1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keim Empfang im hohen Ku-Band

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Richard D., 3. Mai 2014.

  1. Richard D.

    Richard D. Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Elgato EyeTV
    LG M227WDP
    Philips Aktiv-Antenne
    Anzeige
    OK, ich habe bis jetzt alles menschenmögliche versucht, bin mit dem Latein am Ende. :wüt: Seit zwei Wochen kann ich keine Sender mehr sehen, die sich im hohen Ku-Band befinden (also alles ab 11700 MHz). LNB ist ausgetauscht, anderes Verbindungskabel zwischen Dose und Receiver ist getestet worden, die Verkabelung am Multischalter und LNB ist OK, die Kabel sind nicht am LNB verfault und der Spiegel ist korrrekt ausgerichtet (Astra 19,2° Ost). Es könnte demnach nur an Receiver oder Multischalter liegen, aber bis jetzt habe ich keine weiteren Beschwerden von den Nachbarn erhalten.

    Ich nutze ein Quattro-LNB, das an einen Wisi DY 58 A Multischalter angeschlossen ist. Mein Receiver ist ein Xoro HRS 8810 Hbb+, mit dem ich ohnehin nie wirklich zufrieden gewesen bin (man kann nicht einmal technische Werte wie Fehlerkorrektur, etc. einsehen oder einstellen, ich brauchte aber was günstiges seinerzeit) und derzeit habe ich wegen Reisevorbereitungen kein Geld für neuen Receiver, neuen Multischalter, oder einen Profi Sat-Installateur. Eine eigene Satschüssel ist nicht möglich vom Vermieter her (unsere Schüssel ist eine Gemeinschaftsanlage für das Haus) und Indoor-Satantennen sind mir zu unpraktisch, trotz freier Sicht aus dem Fenster nach Süden.

    Weiß jemand, was ich noch machen könnte (außer um ein Wunder beten)? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2014
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Wenn die 22-KHz-Umschaltung am Receiver eingestellt ist (ist sie doch???) und kein Nachbar Probleme am gleichen MS hat, bleibt eigentlich nur der Receiver. Vielleicht kannst du dir mal einen testweise borgen?

    Gruß
    th60
     
  3. Richard D.

    Richard D. Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Elgato EyeTV
    LG M227WDP
    Philips Aktiv-Antenne
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Sowas kann ich am Receiver nicht einmal einstellen, der Receiver bietet dies garnicht an. Der andere Nachbar, der auch die Anlage nutzt, hat einen Sky-Receiver, den ich mir nicht borgen kann (und ihm das nicht zumuten kann nach Monaten von Schwierigkeiten mit der Einrichtung und weil heute Bundesliga ist). Ich werde mich jedoch umschauen.

    Ich werde vorher die ultima ratio durchführen: Werksreset. Mir gefällt es nicht, wegen den Aufwand, aber egal.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Nicht ganz.

    Wer hindert dich daran den Receiver zur Fehlereingrenzung an einem intakten Anschluss zu testen?
     
  5. Richard D.

    Richard D. Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Elgato EyeTV
    LG M227WDP
    Philips Aktiv-Antenne
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Ganz Einfach: Die Tatsache, dass ich derzeit nicht ganz grün bin mit meinen Mitbewohnern (die auch einen Sat-Anschluss haben) und dass ich nicht die Nachbarn belästigen will. Wenn ich eine Gelegenheit finde, werde ich es versuchen.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Keine Freunde /Bekannte mit Satanschluss?
    Bei mir haben schon ein Dutzend User ihren vermeintlich unwilligen Receiver getestet.
    Es war übrigens kein Receiver defekt.;)
    Fast jeder solide Fachbetrieb macht einen kostenlosen Receiver-Test.
     
  7. Richard D.

    Richard D. Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Elgato EyeTV
    LG M227WDP
    Philips Aktiv-Antenne
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Leider nicht. Mein Chef hat Entertain zuhause, eine Kollegin DVB-T und beim Rest weiß ich nicht, wahrscheinlich DVB-T oder Kabel per Nebenkosstenabrechnung. Obwohl ein ex-Nachbar von mir hat auch eine Sat-Anlage. Samstags hat er keine Zeit, daher müsste ich mal fragen, wann er Zeit hätte.

    Es wäre trotzdem einfacher für mich, wenn ich meine komplett eigene Satellitenschüssel hätte, so wie früher bei meinen Eltern. Wenn ich irgendwann umziehe, dann lasse ich mir mit dem Mietvertrag die Installation vom Vermieter genehmigen.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Da es mit dem Haus-Nachbarn nicht "klappt"...;)

    So du denn Zugang zu MS hast:
    > Ermittelst du den MS Ausgang für deinen Empfangsplatz. Sollte beschriftet sein.
    >Schraubst dieses Kabel ab und nutzt zu Testzwecken einen anderen MS Ausgang oder bei Erfolglosigkeit noch 2 andere MS Ausgänge.

    Hast du keinen Zugang zum MS, dann bittest du den VM darum.

    Dann schaunmermal....
     
  9. Richard D.

    Richard D. Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Elgato EyeTV
    LG M227WDP
    Philips Aktiv-Antenne
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Ich habe freien Zugang zum MS, das Gerät habe ich selbst gekauft (bekam es jedoch auch erstattet). Ich bin mitverantwortlich für die Anlage in gewisser Hinsicht.
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keim Empfang im hohen Ku-Band

    Na dann würde ich einen anderen oder die anderen MS Ausgänge testen.
    Oder du benutzt mal das H/h Ausgangskabel unter Umgehung des MS und kuppelst es via F-Verbinder mit deinem MS Ausgangskabel.
    Frequenzen ab 11700:
    http://www.hd-box.info/media/archive1/ebenen_192E.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2014

Diese Seite empfehlen