1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"KEF Wireless" macht Lautsprecherkabel obsolet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lünen - "Absolut störungsfreie Übertragung ohne Kabel in höchster CD-Audio-Qualität" versprechen die Lautsprecher-Experten von KEF mit ihrer neuen Funkübertragungstechnologie "KEF Wireless".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "KEF Wireless" macht Lautsprecherkabel obsolet

    Sowas gibts nicht und wird es nie geben.

    Wireles sind die Lautsprecher nicht weil man dazu trozdem ein Kabelbrauchtn nämlich ein Netzkabel.
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2007
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "KEF Wireless" macht Lautsprecherkabel obsolet

    Ich hab mich auch schon gewundert, dass in der Packung des schnurlosen Telefons ein Kabel mehr drin ist, als beim schnurgebundenen Telefon. Verkehrte Welt!
     

Diese Seite empfehlen