1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG verweigert vierte Smart Card!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von 17 Seconds, 10. Januar 2007.

  1. 17 Seconds

    17 Seconds Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    :wüt: Ich habe seit Annahme des KDG Treueangebots den digitalen Kabelanschluss und verfüge momentan über drei Smart Cards mit freigeschalteten privaten Anbietern, eine davon zusätzlich mit Premiere.

    Um auch den vierten Fernseher in meinem Haushalt digitalfähig zu machen, habe ich nun einen weiteren Receiver gekauft und wollte bei KDG eine vierte Smart Card dafür anfordern, aber Pustekuchen!

    Der Kundenservice weigert sich aus unbekannten Gründen, mehr als drei Smart Cards pro Kunde auszugeben bzw. freizuschalten. Angeblich gibt es seit einigen Monaten eine entsprechende interne Vorschrift, die es den Hotlinern verbietet, weitere Smart Cards freizugeben. Falls ich damit nicht einverstanden wäre, solle ich mich per E-Mail beschweren, was ich auch getan habe. Bisher warte ich allerdings noch auf eine Antwort.

    Wurde hier sonst schon jemandem die vierte (oder weitere) Smart Card verweigert?
    Hat jemand mehr als drei Karten am Start, gab es irgendwelche Probleme bei der Bestellung?

    Weder in den AGBs noch in der Preisliste ist eine Beschränkung auf drei Karten zu finden, im Gegenteil, dort ist ausdrücklich von "jeder weiteren Karte" die Rede.

    Sobald ich eine Antwort auf meine E-Mail erhalte, werde ich berichten. Für konstruktive Vorschläge zur Problemlösung wäre ich ausgesprochen dankbar.

    Grüße von
    17 Seconds
     
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Ansonsten wäre CardSharing die letzte Methode...
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.546
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Das steht in den AGB von Kabel Deutschland das nur 3 Smardcards pro Anschluss abgegeben werden.
    Frage einen Nachbarn oder Bekannten ob er für Dich eine Smartcard für einmalig 14,50 + Versand bestellt.
    Der Smartcard ist es Wurst wo sie läuft.
    Es gibt ja viele Haushalte die nur ein bzw. 2 TV Geräte haben.
    Das wird billiger als das teure Carsharing.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Toller Tipp.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Im grunde genau derselbe Tipp wie von Nelli mit dem Nachbarn...

    Wenn KDG nur 3 Karten pro anschluß erlaubt sollen sie sich nicht beschweren wenn es dann illegal wird...

    KDG macht hier die Vorteile des Kabelfernsehens kaputt...
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Also mehr als vier würde ich auch nicht ausgeben.

    Abonniere auf der vierten Smartcard doch Kabel Digital Home. Ansonsten würde ich entweder auf DVB-T zurückgreifen oder mir nur die Free-TV-Programme (die Öffis) über den vierten Fernseher ansehen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Jaein. Mit Cardsharing sind automatisch ganz andere Sachen möglich, mit dem "ausleihen" nicht.
    So ist es. Es macht nun mal überhaupt keinen Sinn die "freien" Programme zu verschlüsseln. Damit wird die KDG und andere noch viel "freude" haben.
    Lass erstmal andere GroßFamilien sich digitalreceiver holen die brauchen dann nicht drei sondern vieleich 6 Karten. Die wären "Blöd" wenn sie dafür vieleicht noch ein neues Abo abschließen würden.

    Gruß Gorcon
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Wiedermal zeigt sich der Irsinn der Grundlosverschlüsselung von privaten FTA Sendern. :eek:

    Kundenfeindlich, teuer, umständlich und nervig. Damit lockt KDG sicherlich viele digital Kunden. :eek:
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Der Beweis das BWL/MBA-Studiengänge nur Versager produzieren. Kein normaler Mensch käme auf die Idee FTA-Programme zu verschlüsseln.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: KDG verweigert vierte Smart Card!

    Tja, was tut man nicht alles für den "Signalschutz" :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen