1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von AlSmoozie, 17. Oktober 2007.

  1. AlSmoozie

    AlSmoozie Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    Anzeige
    Guten Nachmittag zusammen,
    letzte Woche schloss ich einen Vertrag mit Kabel Deutschland, dieser wurde anstandslos angenommen, Hardware Zutaten wurden umgehend zugestellt.
    Gestern erfuhr ich, dass unser Wohnhaus wie so (zu) viele am Tropf der KMS hängen. Trotzdem empfange ich über die KD Smartcard die digitalen Programme, wenn auch nicht alle, siehe unten. Hier im Forum habe ich gelernt, dass ich anscheinend im Netzbereich der KMS wohne, in dem das KGD Signal genutzt wird.
    So weit so gut, ich also wieder bei KD angerufen und gefragt, ob und wenn wann das KD Signal abgeschaltet bzw. komplett auf KMS umgeswitched wird. Der nette Herr von der Technik war augenscheinlich verblüfft und meinte nur, dass nach seinen Unterlagen nichts darauf hindeute, dass unser Haus nicht oder nicht mehr mit dem direkten KD Signal versorgt werden solle.
    Gibt es hier jemanden, der denselben Fall hat? Ich zahle zwar KMS per Nebenkosten, hätte aber nach Studium des Forums nichts dagegen, für Kabel Deutschland separat zu zahlen. Sonderkündigungsrecht gibt es doch bestimmt, sollte das das Versorgersignal wechseln.
    Ist es also möglich, an der KMS vorbei Kabel Deutschland ohne Einschränkungen zu nutzen??

    Ein Nebenschauplatz ist die Einrichtung bzw. das Funktionieren der Sender. Beim Sendersuchlauf werden die KD Bouquets, Sortierung etc. nicht gezogen, die privaten Sender RTL, SAT1, Pro7 etc. funktionieren nach Freischaltung der Smartcard, die Kabel Digital Home Dinger hingegen nicht. KD sagt, dass unser Hausanschlußverstärker wohl bei 480MHz dicht macht und auch sonst evtl. zu schwach ist.
    Zweite Frage wäre also, ob dieser Krampf mit den Sendern ausschließlich im Verstärker begründet sein kann oder ob sich da eventuell doch KMS und KD ins Gehege kommen?

    Digitales Fernsehen einrichten ist irgendwie wie der erste Schultag, nur schlimmer. :eek:

    Herzlichst
    Al
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2007
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Funktioniert keiner der KD-Home Sender oder nur einige? Bist du sicher, dass du KDG Signal bekommst? Werden die KD-Home Sender beim Suchlauf gefunden, stimmt die Frequenztabelle mit dieser ueberein...?

    Ich will vorher nur ausschliessen, dass du doch KMS Signal bekommst (dort sind einige der Free-TV Sender unverschluesselt vorhanden und koennen auch ohne SC gesehen werden.
     
  3. AlSmoozie

    AlSmoozie Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Keiner lüppt, Meldung "nicht freigeschaltet". Ich bin mir selber noch nicht sicher, welches Signal anliegt, lässt sich am Receiver aber doch herausfinden, irgendwas mit KD oder KDG müsst es sein gell? Den Kabel Home Kanal empfang ich z.B. nicht, auf der 302 müsste der eigentlich sein glaub ich. Da ist bei mir RTL2...
    Ich mach jetzt Feierabend und schau direkt nach.
    Sendertabelle werd ich ebenfalls stichprobenartig überprüfen.
    Thx
    Al
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2007
  4. AlSmoozie

    AlSmoozie Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Sodale. Sender passen natürlich hinten und vorne nicht mit der Belegungstabelle zusammen, Kabel 1 auf 434MHz z.B.
    Ein erneuter Anruf bei KDG brachte folgende Aussagen:
    - Signalstärke 65% = viel zu wenig, müßte angeblich über 90 liegen
    - dadurch datet sich der Receiver nicht up, aktuelle Software Version ist von Anfang 2006
    - dadurch werden beim Sendersuchlauf die KDG Bouquets nicht vernünftig erkannt
    - durch die geringe Empfangsleistung ist eine von zwei Freischaltungen und zwar die für die fehlenden Kabel Home Proggis nicht durchgegangen
    - fehlende Programme auch bedingt durch den Verstärker, der anscheinend nur bis 480MHz läuft

    Unterm Strich sei der erste Weg also, den Elektriker alles durchmessen zu lassen (hatte ich bereits bestellt den Mann), den Hausanschlußverstärker zu ckecken und das alles in Ordnung zu bringen. Danach solle alles funktionieren, vom Update über den Empfang der Bouquets und und und.

    Da ich wie gesagt ein Digi Frischling bin - klingt das alles plausibel? :confused:
     
  5. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Die meisten Aussagen sind Blödsinn.

    Ich habe bei allen Sendern so um 60-70 % Signalstärke, aber immer 100 % Signalqualität und absolut störungfreien Empfang. Welche Signalqualität zeigt dein Receiver an ? Alles andere ist auch Wischi-Waschi.

    Welchen Sender empfängt du denn analog auf S 24 ? Damit könnte man feststellen, ob du überhaupt das KD-Signal bekommst.
     
  6. AlSmoozie

    AlSmoozie Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Qualität immer 100, allerdings hab ich beispielsweise bei ZDF bei Quali 100 und Stärke 64 immer wieder Aussetzer.
    S24 analog ist hier BR alpha, hoffe inständig dass das passt.
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Dann bist Du nicht bei KDG! Bei KDG ist auch in Bayern auf S24 der "KDG Infokanal/123tv"! :winken:

    BR Alpha ist bei KDG München auf S21! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2007
  8. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam



    So ist es, den Kabel Deutschland-Fuzzies würde ich aber mal was erzählen. Verkaufen dir ein Abo, obwohl du am KMS-Kabel hängst. :mad:
     
  9. AlSmoozie

    AlSmoozie Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Sensationell, wenn ich mir jetzt noch vorstelle, dass die KMS KDG in puncto Kompetenz um Längen schlägt... Halleluja.
    Dann kann ich nachher gleich den nächsten Thread aufmachen und fragen, warum ich das ZDF Bouquet und die ARD digital nicht bekomme. ARGH!

    Danke Euch für die schnelle Hilfe.
     
  10. SirMike

    SirMike Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    347
    Ort:
    München
    AW: KDG Vertrag trotz KMS Verwaltung, sehr seltsam

    Hallo,
    Du kannst jederzeit anstelle von KMS das Angebot der KDG nutzen, vorausgesetzt Du hast im Keller beide Anschlüsse - KMS und KDG -. In diesem Fall wird dein Antennenkabel nur umgesteckt. Der zusätzliche Verstärker für das KDG-Signal wird von der KDG installiert. Je nachdem welchen KDG-Vertrag Du hast, kannst Du zwischen Fullservice oder nur Signalversorgung wählen. Beim Fullservice - runde 20,- € - wird bei schlechten Empfang eventuel auch der Anschluß in der Wohnung modernisiert. Also praktisch der selbe Service wie bei der KMS aber mit mehr Programmen. Nachteil ist, daß du für die KMS weiterhin zusätzlich löhnen mußt.
    Ich habe diese Information schriftlich von der Hausverwaltung bekommen. Ich werde jetzt etwa 1 bis 2 Jahre das Programmangebot der KMS testen, vielleicht kommen noch weitere Angebote dazu. :confused:

    ciao a presto:winken:
     

Diese Seite empfehlen