1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von djsequenzer, 15. April 2008.

  1. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    Anzeige
    Als ich die Rechnung vom April erhielt traf mich der Schlag. 70,90 Euro!!!

    Kabel Digital Home 10,90
    Nichtzurückgesendeter Receiver 60,00

    Direkt bei der Hotline angerufen und mitgeteilt, dass ich den alten Receiver inkl. alter Smartcard mitte Februar per DHL nach Euskirchen geschickt habe.

    Antwort: Nein bei uns ist nichts angekommen!!! :eek: Sie haben doch einen noch einen Samsung Receiver zur Zeit.
    Ich: Nein ich habe einen Thomson, der damals gegen den Samsung getauscht wurde.
    Anwort: davon sehe ich hier nichts im Computer, ich werde mich mit der Logistik in Verbindung setzen...bla bla bla...:eek:

    Wie kann das sein?
    Wenn ich die Paketnummer auf der DHL Seite eingebe steht da, dass die Sendung entgegengenommen wurde.

    Jetzt kommt das seltsame: In dem Paket war auch eine Smartkarte welche mir nicht berechnet wird. Also muss es doch angekommen sein, sonst müsste ich doch jetzt den Receiver und die Smartcard bezahlen!

    Was kann ich tun, wenn die behaupten, dass sie den Receiver nicht bekommen haben???
    Kann ja nicht beweisen, dass beides in dem paket enthalten war! Oder doch?


    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2008
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Das kommt drauf an, WIE Du die Sendung mit DHL verschickt hast.

    Hast Du die Sendung als "versicherter Versand" verschickt, gilt dein Beleg als Beweis dafür, dass Du die Sendung samt Inhalt ordnungsgemäß zurückgeschickt hast.

    Hast Du die Sendung jedoch als "Standard" verschickt, gilt Dein Beleg nur als Bescheinigung der Zustellung einer Sendung an KDG. Über den Inhalt gibt dieser dann keinen Aufschluss.:winken:
     
  3. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Ich habe einen DHL Schein auf dem Paketmarke inkl. Einlieferungsbelegt mit Datum steht.
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Und was steht drauf?:confused: Versichert oder nicht versichert?:confused:
     
  5. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Pakete sind immer mit bis zu 500 € versichert ...
     
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Stimmt, aber beim sog. "versicherten Versand" wird zusätzlich noch der Inhalt des Paketes auf dem Einlieferungsschein erfasst, was beim "Standard"versand nicht gemacht wird. ;)
     
  7. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Mich wundert nur, dass es laut Sendungsverfolgung angekommen ist und mir die Smartcard, die sich auch in dem Paket befand, nicht berechnet wurde. Also muss es doch angekommen sein!!!

    Man das is echt ein Saftladen. ^^

    Verschicke (und erhalte) schon seit etlichen Jahren Pakete über UPS, DHL, Hermes oder GLS und hatte noch NIE ein Paketverlust oder ähnliches.
    Wo gibts natürlich wiedermal Probleme: bei Kabel Deutschland!!! :wüt:
    Das einzige was wunderbar funktioniert, ist das Internet von denen! [​IMG] [​IMG]
    Das ist super geil und geb ich nicht mehr her. ^^


    Danke bta98 für den Tipp. Hinterher ist man meistens schlauer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  8. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Stelle einen [kostenlosen] Nachforschungsantrag bei der Post dort gibst du dann auch den Inhaltlichen Wert des Paketes an.. (das ist dann eben auch der Betrag den man erstattet bekommt über die Standard Paket Versicherung)

    Schicke denen einen Hinweis das um Aussetzung der Rechnung bittest bis der Fall geklärt ist und weiße nochmals darauf hin das du es verschickt hast (Kopie des Beleges beilegen mit der Paketnummer) und schreibe denen das du einen Nachforschungsantrag stellt und erkläre eidesstattlich (das macht immer noch Eindruck obwohl eigentlich recht bedeutungslos) das du es verschickt hast…
    Bitte auch noch mal höflich darum, dass sie intern noch mal nachprüfen sollen, ob der Receivereingang ggf. nicht falsch verbucht wurde… (immer schön freundlich und sachlich bleiben) und weiße eben darauf hin, das die Smartcard ja anscheinend angekommen ist (die ja im gleichen Paket war)

    Wenn der Nachforschungsantrag herausfindet das es zugestellt ist würde ich denen das per Einschreiben mit Rückschein zukommen lassen und um Erstattung deiner Unkosten (Einschreiben) wegen derer Schlamperei einfordern! Sollte der Nachforschungsantrag ein verschwinden herausfinden dann hole dir dein Geld bei der Post wieder und bezahle dann die Rechnung des Anbieters mit dem Geld…

    Immer cool bleiben! Das so Firmen gerne viel berechnen und versuchen noch einen „Bonus“ vom Kunden zu bekommen ist bekannt… viele Kunden zahlen ja auch einfach statt sich zu wehren (weil sie z.b. den Beleg vom versand nicht mehr haben)
    :rolleyes:
     
  9. ButtonBerlin

    ButtonBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    30
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    genau!!!!!

    Alice hat versucht mit mir den gleichen Mist abzuziehen. Einfach, ohne vorherige Rechnung, den Betrag für ein DSL Modem bei mir abgebucht. Obwohl ich es schon lange zurückgesendet habe.

    Der Einlieferungsbeleg mit dem Stempel von DHL hat als Beweis gereicht.
     
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: KDG stellt mir trotz Rücksendung Receiver in Rechnung!

    Du kannst ja auch belegen das das Paket angenommen wurde, schicke denen doch einfach die Paketnummer zu dann können sie sich selbst davon überzeugen.
     

Diese Seite empfehlen