1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG rettet die deutsche Wirtschaft

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kalle_Wirsch, 3. Mai 2005.

  1. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Anzeige
    Sind Privatinvestoren, wie bei KDG, nun Heuschrecken, wie Münte sagt? Oder sind das die Jungs die die deutsche Wirtschaft retten, indem sie den Laden mal so richtig aufräumen?


    In Wirklichkeit geht es den Investoren doch nur drum den Laden zu SANIEREN, damit die Deutsche Wirtschaft nicht noch weiter in den Abgrund rutscht.

    Dabei macht es KDG doch allen vor wie die Deutsche Wirtschaft gerettet werden kann. Man braucht einfach ein neues Geschäftsmodell. Ein Geschäftsmodell, dass üppige Zusatzeinnahmen verspricht. Das ist jetzt möglich, durch die digitale Übertragungtechnik. Die ist nicht etwa gut um so profane Kundenwünsche wie Bild und Tonqualität zu befriedigen, sondern bieten das Potenzial für 500 Kanäle, Internet und später vielleicht sogar noch Telefonie. Mit all den Zusatzdiensten müsste man den Umsatz doch locker von 1,1 Mrd € auf 5 Mrd. € steigern können, so 50,- bis 100,-€ müsste doch jeder Haushalt bereit sein für des deutschen Lieblingsbeschäftigung auszugeben, geht doch anderwo in der Welt auch, oder? Damit das mit dem Geschäftsmodell auch richtig klappt, holt man erst mal den Tony aus UK, der hats bei Sky ja auch hingekriegt. Dann lockt man RTL und die anderen Privaten damit sich ein dickes Stück am Kuchen abzuschneiden.

    Geteilte Endkunden-Beziehung, heisst das Zauberwort. Dahinter verbirgt sich natürlich auch ein neues Geschäftsmodell: Verkaufe Informationen über deine Kunden an andere! Deshalb muss ja auch die Grundverschlüsselung her. Dann weis man noch mehr über seine Kunden und kann den Kundenwünschen noch besser entsprechen, durch interaktive Zusatzangebote, punktgenau geschaltete Werbung etc.

    Das ganz Deutschland davon profitiert ist ja völlig klar, schließlich beschäftigt man ja 2400 Mitarbeiter, die kriegen 120 Mio € Gehalt und wo solls den herkommen, als von den 1.1Mrd Umsatz?

    Das KDG überaus erfolgreich ist, dass ist ja sowieso klar. Schon beim Kauf von der DTAG konnte man schon feststellen, dass das Unternehmen weit über 600 Mrd. € mehr wert ist als man nach Bewertung der Vermögengegenstände ansetzten könnte. Sonst hätte man ja auch nicht so viel bezahlen können. Und weil in der Bilanz der Firmenwert ja jetzt richtig toll aussieht, konnte man im November 04 auch schon mal 475 Mio € an die Muttergesellschaft LuxCo auf den Caymann Inseln abdrücken.

    Das man bei so hohen Dividenten bei der KDG selbst dicke Verluste in die Bücher schreibt ist klar. Man will das Unternehmen ja noch erfolgreicher machen und Steuern sind da ja eher lästig.

    Könnte auch sein dass das mit den neuen Geschäftsmodellen doch nicht so super klappt. Schließlich verliert man ja immer mehr Kunden an die Konkurrenz SAT, DVB-T und jetzt auch noch DSL-TV. Man geht, laut Geschäftsbericht, auch selbst nicht davon aus das sich der Trend ändert.

    Dann kann man den Laden später ja immer noch mit Lohnnullrunden, Entlassungen gesund schrumpfen. Ein so vor dem Untergang gerettetes Unternehmen ist mit seinen Abo-Einnahmen ja dann doch immer noch gut weiterzuverkaufen.

    Der Wirtschaftsstandort Deutschland ist halt nur mit hoch innovativen Geschäftsmodellen ... ähh Innovationen zu retten. Geschäftsmodellen die ordentlich Knete bringen. Das deutsche Free-TV ist da halt auf Entwicklungland-Niveau und deshalb brauchen wir Entwicklungshilfe, dann klappts auch mit der Wirtschaft.
     
  2. Heinz291

    Heinz291 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Berlin
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Leider scheinen wir nicht genügend fähige Manager, die richtig wirtschaften können. Die Älteren hat man schon vor einiger Zeit ausgesondert, bis natürlich die ganz Großen.
    Grüße
    Heinz
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Die KD wird in 10 Jahre immer noch am Stock gehen, solange Praktikanten im Vorstand sitzen..
     
  4. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Ach, die alten sind da genauso verantwortlich hat man doch jahrelang Inzucht betrieben.
     
  5. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Hahaha. Ich mußte erst mal eine halbe Stunde herzhaft lachen als ich das hier las. Der Drecksladen Kabeldeutschland solle die dt. Wirtschaft retten. Ob Dauerabzocke und Kundenschikanieren dank Monopolstellung das neue Geschäftsmodell der Zukunft sein wird, wage ich zu bezweifeln. Wird zeit, daß der Laden mal Insolvenz anmeldet. Kundendaten werden dank Grundverschlüsselung ausgespäht und demnächst wahrscheinlich auch noch an unsere Privatsender weiterverkauft (Datenschutz, was ist das?). Und im Gegenzug legen die Privaten im digitalen Bereich dann das Copy Flag und ähnlichen Mist fest, daß ja keiner mehr die Sendungen aufzeichnen kann, und wenn er es doch darf, daß er dann ja nicht die Werbung überspielen darf. Kabeldeutschland, und das ist mittlerweile meine Philosophie, soll an ihrem Digital$cheiß ersticken. Ich werde da jedenfalls nicht mehr mitmachen.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Es muss ein Ruck durch die deutschen Kabelnetze gehen!
     
  7. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.965
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Joh, der Ruck mit dem Pickel und der Schaufel,

    einfach aufreißen, rausreißen und schon gibts eine Plage weniger in Deutschland.

    Außerdem ist der Kupferpreis im Augenblick sehr hoch, da läßt sich also noch massig Kohle verdienen um die Abfindung und Pension der Obersesselfurzer zu bezahlen, denn die ist sicher.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Na viel Kupfer werden dieda nicht zusammen bekommen eher Glas. ;)

    Gruß Gorcon
     
  9. Mr.Spuck

    Mr.Spuck Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    DE
    Technisches Equipment:
    Vantage HD7100S,
    Grobi ST7CI HDGB,
    Hirschmann CSR200A+ADX,
    WinTV Nexus-S
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Da spuck ich auch mit drauf ! Egal ob nun auf Kupfer oder Glas.:D Wenn man das liest, sieht das eher so aus, als behindert KDG die Wirtschaft - nämlich solche die ordentliche Kabelboxen bauen wollen. :p
     
  10. Heinz291

    Heinz291 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Berlin
    AW: KDG rettet die deutsche Wirtschaft

    Und wie schnell KDG reagiert, das ist schon supper. Ich habe vor einer Woche eine e-mail an die Firma abgeschickt und bis heute keine Antwort erhalten. Da kann man nur staunen. Aber wenn Ihr denkt, das ist nur bei KDG so, dann irrt Ihr euch. Das ist die deutsche Schnelligkeit im Jahr 2005. Aber wie unser Bundespräsident schon sagte: "Arbeit hat Vorfahrt"! Und das merkt man ja jeden Tag.
    Grüße Heinz:D
     

Diese Seite empfehlen