1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG München: alle Sender weg seit 17.10

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von robroi, 28. Oktober 2006.

  1. robroi

    robroi Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Seit dem 17.10 kann ich alle Sender des KabelDeutschland bouquets kabel digital + Private (RTL,Pro7 usw. ) nicht mehr empfangen. Nur noch ARD und ZDF mit spartenkanälen sind nach einem Suchlauf noch drin und sind in bester qualität zu empfangen. Ebenso funktioniert Premiere und Arena einwandfrei! Wurde da irgendwas umgestellt? Hat jemand die gleichen Probleme? Hab schon die box reseted, Sendersuchlauf mehrere male, kabel getrennt, radio kabel getrennt...

    facts: München, Hausnetz, Pace box von KDG
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: KDG München: alle Sender weg seit 17.10

    Ich hatte am 171006 kurz nach Mittag einen Totalausfall von etwa 2 Stunden. Danach wieder alles ok. Keine Probleme derzeit in Trudering.
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: KDG München: alle Sender weg seit 17.10

    @robroi

    Ich möchte nicht den Teufel an die Wand malen, aber bist du sicher, dass du weiterhin das Signal der KDG bekommst? Hier in München kann es nämlich ruck-zuck passieren, das die Hausverwaltung oder sonst ein Zuständiger die Einspeisung bei der KD kündigt und zu einem anderen Anbieter wechselt. Der erste Verdächtige in München ist die berühmt berüchtigte KMS, die ausser den ÖR-Transponder und Premiere DVB-mässig gar nichts einpspeist... Lies dir dazu die entspr. Threads durch "KMS-Aufruf zur Demo", "München keine Privaten im Netz.." etc...

    Die Abwesenheit der KD-Free und KD-Home Sender ist ein sehr sicheres Indiz dafür, ausserdem die Anwesenheit des analogen "KMS-Hauskanals"...
     
  4. wann_dvbc

    wann_dvbc Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    33
    AW: KDG München: alle Sender weg seit 17.10

    Oben die Links eingefügt, dann musste nicht suchen, wünsche dir viel Glück das du weiterhin bei KDG bist, ansonsten Guts Nächtle :( (Back to the roots)
     
  5. robroi

    robroi Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    6
    ich werde gleich Montag Morgen beim Hausmeister und der Hausverwaltung nachfragen...ich befürchte den "worst case" und die haben den Anbieter gewechselt ohne auch nur ein Wort darüber zu vierlieren. Mal angenommen es wurde von KDG auf KMS gewechselt...was passiert mit meinem KDG Vertrag? Ich kann ja somit die Leistugen nicht mehr beziehen und bezahle weiterhin die entsprechenden Gebühren...:(
     
  6. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: KDG München: alle Sender weg seit 17.10

    In dem Fall entlässt dich KD problemlos aus dem Vertrag, da du ja ohne eigene Schuld die Programme nicht mehr empfangen kannst.
     

Diese Seite empfehlen