1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG / Kompatibilität / Angebot

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von digiface, 4. April 2010.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    ich brauche Euere Hilfe.

    Ich habe im Jahr 2007 ( oder vielleicht auch 2006 ) einem Bekannten einen Receiver für das digitale Kabel im KabelDutschland Netz empfohlen.

    Die Vorgaben waren, einen Receiver nur für das digitale Free-TV ( ÖR ) zukaufen und aufzustellen.
    Da ich mich zu diesem Zeitpunkt aber mit der Materie sehr stark befasste, kaufte ich natürlich einen Receiver der Premiere-zertifiziert war um bei Bedarf Pay-TV von KDG oder/und Premiere empfangen zu können und sagte noch schön, dass dieser Receiver zukunftssicher sei.
    Zu diesem Zeitpunkt war noch Kofler an der Macht, KDG und Premiere ein Herz und eine Sele, dass Premiere oder/und KDG die Verschlüsselungsarten einmal wechseln könnte, wo doch soviele BetaCrypt und Nagravision Receiver unter dem Volk waren, war fast unmöglich.
    Jedoch kam es doch so.

    Ich persönlich habe Satellit und bin bei Premiere schon vor zwei Jahren ausgestiegen und hatte die Übernahme und Umstellung auf NDS nur am Rande mit bekommen.

    Jetzt kommen meine Bekannte ins Spiel, denn jetzt will man Kabel-Digital und auch verschlüsselte Sender emfangen können.

    Und jetzt geht es los: :)

    Es handelt sich um den Receiver

    Telestar Diginova 2

    Nun gibt es hier drei oder vier Modelle, davon ist aber nur einer oder auch zwei Premiere tauglich, die genaue Bezeichnung geht nicht mal aus der Bedienungsanleitung hervor, die mir als PDF vorliegt.
    Nun habe ich hier schon gesucht, aber nicht das passende gefunden, hier möchte ich mal meine zwei Pläne erläutern und über Einwende, Erfahrungen und Ideen wäre ich Euch sehr dankbar.:

    Gedankengang 1:

    Man würde bei KDG eine Karte für diesen Receiver bestellen.
    Nun stellen sich mehrere Fragen:

    - Frage 1: Welche Verschlüsselung läuft bei KDG gerade?
    - Nagravision
    - NDS
    - Simultan Nagravision/NDS
    - welche Karte bräuchte man?

    - Frage 2: Bekamm dieser Receiver-Typ ein NDS-Update?
    - wenn es damals ein "Verschlüsselungs-Update" für diesen Receiver gab, wurde dies an diesem Receiver damals bestimmt nicht gemacht, dann müsste ich heute das Update machen, wird dieses Update heute noch ausgestrahlt oder nicht mehr?
    Gedankengang 2:

    Sollte mit diesem Receiver nichts mehr anzufangen sein, käme Plan B ins Spiel:
    Es gab damals dieses Angebot und ich fragte im April 2008 hier im Forum nach, ob dieses Angebot aus 2007 noch angeboten wird.
    Den Link bekam ich, die Seite war damals auch noch da, aber nicht mehr über die KDG-Startseite erreichbar, heute jedoch ist die Seite weg.

    Nun hat sich ja an der Grundsituation nichts geändert und KDG möchte ja immer noch analog-Kunden zu digital-Kunden gewinnen.

    Wird dieses Angebot noch angeboten und bekäme man vielleicht ein NDS-Receiver kostenlos oder gibt es das Angebot nicht mehr?

    Über Euere Einwende, Infos, Erfahrungen und Ideen wäre ich Euch wirklich sehr dankbar.

    Vielen Dank im voraus,

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2010
  2. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Kabeldeutschland und auch SKY/PREMIERE sind im Netz der Kabeldeutschland nachwievor mit Nagravision verschlüsselt.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Klasse!! Ich danke Dir! :):)

    Ich dachte KDG wollte auf NDS umsteigen. KDG hatte doch schon getestet ..... .

    Ich war eben mal noch ne Stunde auf der KDG-Homepage, da bekommt man ja keine richtige Antwort auf eine etwas andere Frage.

    So wie ich da jetzt las, ist der Receiver immer noch Premiere tauglich, naja, wenn kein NDS kam, klar.

    Für 16,90 steht einem einen Receiver zu, blos spricht man da von:
    Digitales Fernsehen für Neukunden.
    Tja, digitale Neukunden sind sie ja, aber den Kabelanschluss haben Sie halt schon ewig ............ :confused: .

    digiface
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.588
    Zustimmungen:
    3.782
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Nein, das kann sie garnicht. NDS wird nur für CI+ Module genutzt werden.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Kabel BW hat es aber, oder? Hatte KDG nicht auch getestet? Ist das CI+ auch für KDG ein Thema?

    digiface
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    CI + soll bei KDG für TV Geräte mit integriertem DVB-C Tuner eingesetzt werden.
    Für externe Receiver gilt das nicht, da zertifizierte KDG bzw. Sky Receiver den Jugendschutz und Kopierschutz bereits implementiert haben.
    Und nur diese Geräte sind " offizielle " bei KDG zugelassen.

    Das die Kunden auch andere Geräte und CI Module ( z.B das Alphacrypt CI Modul) nutzen ignoriert KDG.
    Daher ist das CI+ Modul von KDG eigentlich Unsinn und nur Kundenabzocke.
    Da es bereits ein funktionierendes Modul für DVB-C Tuner TV Geräte gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2010
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Vielen Dank für Euere Antworten !! :):):)

    Tja, dann war das damals viel heisse Luft. Was für ein Glück für die AC Besitzer.

    Dann bleibt also alles so, bei den K01 /02/0?/09 Karten in Nagravision bei KDG und auch bei Sky, wie es war, oder?

    Dann kann man also immer noch KabelDeuschland zusammen mit Sky auf einer Karte auf einem Nagravisions-Receiver schauen.
    Aber Sky wollte doch mit NDS zumachen, dann wäre dass doch bei Nagravision nicht gegeben?

    ( Gehört zwar nicht hierher, aber wenn ich mir die Namen ansehe, dann weiss ich, dass ihr auch bei Sat bescheid wisst ;) ) .

    Und wie verhält sich das bei Satellit?
    Da wurde doch auf NDS umgestellt, oder laufen da auch noch die Nagrakarten?
    Ich habe 4 Premiere-Taugliche Receiver, also mit Nagravision, würde ich dafür noch passende Karten bekommen?

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2010
  8. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Also ich habe ne D02 Karte worauf KDG und Sky geschaltet ist. Also kein problem:winken:
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Bei Sat laufen weiter hin die Nagra Karten bei Sky.
    Mehr als je zuvor, da viele Kunden von Sky Gängelrecheiver auf nicht zertifizierte Receiver umsteigen.
    Sky tauscht die V 13 ( NDS) Karten auch anstandslos in S 02 ( Nagra) Karten um.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KDG / Kompatibilität / Angebot

    Wird dann Simultan in NDS und Nagra codiert oder sind die Karten getunnelt ( so wie damals bei BetaCrypt ) ?

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2010

Diese Seite empfehlen