1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von RealityCheck, 27. Juli 2005.

  1. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Anzeige
    Quelle

    Tja, DFL, sieht wohl doch nicht nach dem erhofften Wettbieten aus. Einzige Möglichkeit zu höheren Einnahmen zu kommen - mehr Exklusivität für PREMIERE.
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Tja, Glück für Kofler. Wenn er klug ist handelt er einen günstigen Preis aus. Obwohl dann müssten ja die Abo-Preise wieder sinken wenn auch die Rechte günstiger werden?
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Etwas teurer wird es wohl ab 2006, aber dafür gibt es wenigstens für die PREMIERE Kunden eine Gegenleistung - in Form von mehr Exklusivität.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Was an Exklusivität eine Gegenleistung sein soll, habe ich noch nie verstanden. Was hast Du davon, wenn Du Dir etwas leistest, was sich Dein Nachbar nicht leisten kann? Das ist doch pures Angebertum.
     
  5. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.140
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Denke auch, dass Exklusivität ansich keinen Qualitätsunterschied für mich als Abonnenten bietet. Und mehr als alle Spiele parallel übertragen kann Premiere ja auch nicht.
    Daher sehe ich es auch eher so, dass Premiere versuchen sollte, die Kosten für die Bundesligarechte möglichst niedrig zu halten und eventuelle Ersparnisse an die Abonnenten weiter zu geben...zumindest teilweise...
     
  6. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.328
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    wie kann man 10 mio. kunden in 3,5 mio. haushalten haben? zahlt die durchschnittsfamilie von 2,85 personen jetzt pro kopf und nicht pro haushalt?
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Da muss ja jeder im Haushalt Kunde von KD sein.:rolleyes:
     
  8. Der Scheich

    Der Scheich Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    137
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Nun ja - in der Durchschnittsfamilie zahlt wahrscheinlich der Haushaltsvorstand (also der Mann) auch für die anderen Familienmitglieder, die das Angebot ebenfalls nutzen. Kabel Deutschland ist es wahrscheinlich egal, ob z.B. in einer 3-köpfigen Familie jeder 4,- Euro überweist oder der Haushaltsvorstand 12,- Euro... :D :D :D

    DER SCHEICH
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Haha, sinkende Abopreise, der war gut ... [​IMG]
     
  10. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: KDG keine Konkurrenz zu PREMIERE

    Mir isses auch egal. Selbst wenn Sat1, RTL und Pro7 alle Bundesliga-Spiele live zeigen würden, würde ich wahrscheinlich immer noch Premiere schauen. Aber wenn es so wäre, müßte die DFL ja auch 2 weitere 5 Min. Pausen pro Halbzeit einführen ;) - oder wenigstens die Schiris anweisen, nach einem Pfiff auf das Signal zu warten, das der Spot vor dem Wiederanpfiff vorbei ist. Anders wär es vielleicht, wenn die ÖR Fußball bekommen würden (obwohl ich meine, das das von unseren Gebühren nicht geschehen darf). Dann müßte man wirklich schauen, welche Kommentatoren erträglicher sind. Schade, das Fußball nicht mehr (oder nur ganz selten) im Radio übertragen wird. Früher konnte man den Fernseh-Kommentar auf Stumm schalten und den Radio-Kommentar hören, was sich i.d.R. immer gelohnt hat.
    cu
    Jens
     

Diese Seite empfehlen