1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.352
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) erhöht eine 2011 ausgegebene Anleihe um 200 Millionen Euro und löst damit die verbliebende Brückenfinanzierung für die geplante Tele Columbus-Übernahme ab. Aus finanzieller Sicht stünde der Akquisition damit kaum noch etwas im Wege.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Vorausgesetzt, Kabel Deutschland akzeptiert die Auflagen die das Bundeskartellamt verhängt. Dies könnte vielleicht auch die Aufgabe der Grubdverschlüsselung bedeuten...
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Na toll. Dann werde ich bestimmt wieder 20 HD-Sender von meiner Senderliste streichen können. Habe sie gerade neu sortiert. :rolleyes:
     
  4. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Muss nicht sein. Kabel Deutschland könnte mit den Sendern sein HD Angebot erweitern.
     
  5. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Dazu muß Kabel Deutschland die Fusionsabsicht erstmal beim Bundeskartellamt anmelden, was bis heute immer noch nicht getan wurde.
     
  6. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Die Genehmigung kommt erst Ende 2012. Es wird wahrscheinlich in Nächster Zeut auch gar keine Fusion geben. Bei UM/KBW lässt man sich Zeit...
     
  7. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Wenn Kabel Deutschland die Auflage zur Aufhebung der Grundverschlüsselung nicht akzeptiert, brauche sie sich nicht wundern, wenn die Bereitschaft für einen Umstieg auf Digitalempfang nicht vorhanden ist.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Nein warum sollte man die Grundverschlüsselung aufheben müssen?! das musste man nur bei UM machen weil Kabel-BW keine hatte
     
  9. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Aber die Auflage könnte sein, dass Kabel Deutschland und Tele Columbus jeweils die Grundverschlüsselung vor der Fusion aufheben müssen.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: KDG: Finanzierung der Tele Columbus-Übernahme sichergestellt

    Ein allgemeiner Trend und die Forderung diverser Verbände:
    Bei Kabel Deutschland nutzen nur ca. 25 % aller Kunden eine Smart-Card !
    Verschlüsselung bringt Kunden nur Nachteile :(
    http://www.vzbv.de/mediapics/rundfunk_digital_Positionspapier_vzbv_dmb_gdw_mai_2010.pdf
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...elung-als-hindernis-fuer-digitalisierung.html
    Das sind ausreichende Argumente entsprechender Auflagen durch das Kartellamt, Beseitigung dieser Technologiebremse (auch wenn das überhaupt nicht zum Konzept von RTL passt) :D!

    Entweder die KDG erfüllt dann die Auflagen, oder keine Genehmigung für die Übernahme, so einfach ist das :LOL:.

    Hier ist zukünftig auch die Deutsche Regierung gefordert, ein gesetzliches Verbot für die Verschlüsselung von HD-Programmen, die im SD-Format frei empfangbar sind! http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-kann-die-piratenpartei-hd-zerschlagen-2.html
    => zur Beseitigung der unnötigen Verschlüsselungen dann eine Volksabstimmung :p!

    Discone ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2012

Diese Seite empfehlen