1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Leipzig - Die Einspeisung der öffentlich-rechtlichen Programme in analoger und digitaler Qualität ist beschlossene Sache. Auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN bestätigten nun ARD und KDG, dass dies weiterhin unverschlüsselt geschieht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Schade, dass DIGITAL FERNSEHEN bei der Gelegenheit nicht gleich auch nach der Verbreitung der HD Kanäle ab 2010 gefragt hat... :rolleyes: :winken:
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Das ist ja wohl das mindeste! Alles andere wäre auch ein riesen Sauerei gewesen! :rolleyes:
     
  4. stefan1980

    stefan1980 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wickede
    Technisches Equipment:
    HumaxHD1000, SkyWelt, SkyWelt Extra, SkySport, MTVunlimited,
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Auf der anderen Seite, wenn man sie verschlüsseln würde, würden die in die Röhre gucken, die Zwar Kabelfernseh schaun, aber nicht einen Cent dafür bezahlen, was alle anderen mitbezahlen müssen! So sollte man es auch mal sehen!
     
  5. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Nicht wirklich! Denn unabhängig davon ob ARD & ZDF FTA senden oder verschllüsselt sind; GEZ zahlen musste trotzdem! Denn Du zahlst NICHT GEZ wegen ARD & ZDF, sondern wegen der Bereitstellung eines zum Rundfunkempfang geeigneten Empfangsgerätes! Sprich, solange Du einen Fernseher / ein Radio mit eingebautem Tuner besitzt, solange biste auch zur Zahlung der GEZ verpflichtet!:p

    Davon mal ganz abgesehen, dürfen ARD & ZDF auch gar nicht verschlüsselt werden! :winken:
     
  6. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    ach werden bei KDG die anderen Öffis der anderen länder frei eingespeist?

    weil ARD und ZDF sind Alle deutschen Öffis. Der satz heißt für mich das alle anderen Öffis (was ja dann nur aus anderen ländern sein kann), frei sind. :D
     
  7. DeltaEagle

    DeltaEagle Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Wieso nicht?
    RTL,Sat1 und co. dürfen doch auch verschlüsselt werden,obwohl sie keine pay tv lizens besitzen.

    Mal abgesehen davon das kdg sich mal wieder lächerlich macht.
    Wenn es einen digiatlen kabelanschluss gibt,müssten ja alle sender grundverschlüsselt sein.

    Verstehe nicht das KDG da machen kann was sie wollen.

    http://www.kabeldeutschland.de/basis-anschluss/digitaler_empfang.html
     
  8. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt


    Die sind ja auch nur grundverschlüsselt zum Signalschutz. Den brauchts bei den ÖR offentsichtlich nicht, da die eh keiner sieht. :D
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Weil das gegen den Rundfunkstaatsvertrag verstossen würde, welcher für ARD und ZDF gilt, für die Privaten aber nicht.

    Plattformbetreiber dürfen die privaten Sender verschlüsseln, deswegen sind die Programme noch kein Pay-TV.
    Pay-TV wäre es falls von den Zuschauern Geld für die Inhalte verlangt würde.

    Die Programme für die eine Versorgungspflicht im Sinne der Grundversorgung besteht (ARD, ZDF, Regional) darf ein Kabelnetzbetreiber nicht verschlüsseln.

    P.S.: Frei empfangbar bedeutet nach meinem Verständnis freie Wahl der Empfangsgeräte, was ja im Falle einer Verschlüsselung nicht stimmt.
     
  10. DeltaEagle

    DeltaEagle Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    AW: KDG-Einspeisung von ARD und ZDF erfolgt weiter unverschlüsselt

    Im KDG Neusprech ist eine grundveschlüsslung aber was ganz anderes als eine verschlüsslung.
    Nach KDG ist eine digitale Grundverschlüsslung nichts anderes als beim analogen kabel der anschluss.
    Wenn du kein kabelanschluss bezahlst,kannst du ja auch keine ör darüber gucken,weder analog noch digital.

    Für die inhalte?
    Bei premiere bezahlt man damit man die sender sehen kann,genauso muss man bei kdg bezahlen damit man die privat sender sehen kann.

    Das hat mit den inhalten ertmal nicht zu tun.

    Dann müsste sie ja jederman der nen zugang zum kabelnetzt hat ohne weitere kosten sehen können,ist aber nicht so.
     

Diese Seite empfehlen