1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von taaloq, 16. April 2008.

  1. taaloq

    taaloq Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo @ alle!

    Ich bin seit heute überglücklicher Besitzer eines TH-42PZ85E :love:

    Da dieser TV auf der Rückseite über einen CI-Slot verfügt, wollte ich mal bei euch nachfragen, ob ich über diesen CI-Slot z.B. mit einem Alphacyrypt-Modul meine Kabel-Digital-Deutschland-Karte nutzen kann :winken:

    Danke für eure Hilfe!

    Ciao taaloq
     
  2. Steve-o1987

    Steve-o1987 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700C, Digitales Free-TV der KDG
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    Der CI-Slot ist für DVB-T (digitales Antennenfernsehen) und nicht für DVB-C (digitales Kabelfernsehen), da der TV nur einen analogen Kabeltuner und einen digitalen DVB-T-Tuner hat.
     
  3. taaloq

    taaloq Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    8
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    nope, in der Anleitung steht, dass er zum Empfang für PAY-TV oder ähnliches ist.

    Daher meine Frage, welches Modul ich brauchen würde ...
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    Ruf doch einfach mal bei Kabel Deutschland an , die sollten es wissen.
     
  5. taaloq

    taaloq Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    8
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    Da kommen dann so nette Antworten, ob es ein zertifiziertes Gerät sei :-( :wüt:
     
  6. Night-Hawk

    Night-Hawk Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo (Twin DVB-S2 & Single DVB-C)
    Elgato eyeTV 610
    Terratec T2
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    Da steht doch alles:
    Das CI ist nur für DVB-T. Es soll Länder mit Pay-TV per DVB-T geben, und angeblich gib es ein Gesetz, dass CI ab einer bestimmten Größe des TV vorhanden sein muss, wenn es einen digitalen Tuner besitzt.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    Du kannst zwar irgendein Modul reinschieben, aber nuetzen wird es dir nichts. Wie Steve und Night-Hawk schon korrekt bemerkt haben, das Geraet ist lediglich mit einem PAL- und DVB-T Tuner ausgestattet. Da es ueber den DVB-T Weg keine CA-Programme hierzulande gibt (und wahr. auch nie geben wird) ist dies ein reines "Austattungsmerkmal" und sinnlos. Im Zusammenhang mit Kabel-Deutschland natuerlich noch mehr, da gar kein DVB-C Tuner.
     
  8. taaloq

    taaloq Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    8
    AW: KDG über CI-Slot im Panasonic TH-42PZ85E

    Ok, Danke!

    grmpf, war ich wohl aufm Holzweg ...
     

Diese Seite empfehlen