1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Komo, 5. September 2009.

  1. Komo

    Komo Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi!
    Also, bei den Schwiegerellis ist ein neuer TV im haus (Sony KDL40X4500). Dieser hat CI.
    Sie haben einen KD-Kabelanschluss (ca.10€- Mehrfamiellenhaus etc.) .

    Sie wollen nun auch die Privaten digital schauen. ich muss nun ein wenig weiterhelfen. sie wollen logischerweise keine billige KD-Box sowie noch mehr geräte (deshalb der TV mit CI Schacht). Und: sie wollen nicht unbedingt (viel) mehr bezahlen.
    Habe bisher ein wenig recherchiert & denke man braucht folgendes
    (Ich bitte um Korrektur, falls ich unfug schreibe!)

    a) einen Alphacrypt lite Modul (am besten mit der version 1.16)
    b) eine Smartcard von KD (laut Forum: anrufen , SN-receiverNr aus der "Liste" nennen und zuschicken lassen) Fertig!

    Fragen:
    1.) HD : Ist das Alphacrypt lite zukunftsfähig ? Kann man dann auch HD (private) empfangen /entschlüsseln oder benötigt man in einem Jahr ein anderes Modul? Oder sollte man lieber gleich einen HD receiver kaufen (natürlich nicht von KD) ?
    2.) Kosten: Einige schreiben, bei KD anrufen und Smartcard bestellen und auf Treuebonus pochen, dann zahlt man entweder gar nichts (außer versand) oder 2,90€ bzw 3,90€? Könnt ihr genaue Zahlen/Erfahrungen anbieten?
    3.) bzgl. Smartcar: Wenn Alphacrypt lite V.1.16 dann scheint es egal , welche Karte man bekommt (K09 o.K02)? Oder irre ich mich da?

    4.) Was ist der Unterschied zwischen bspw. Smartcard D02, K02 o.K09?? Ist die Bezeichnung bezogen auf das Endgeräte (Receivertyp)?

    5.) Bildqualität der digitalen Privatsender bei KD: Stimmt es, dass die Bildqualität der Privaten schlechter ist im vergleich zum analogen Empfang bzw. kaum besser?
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2009
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.828
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    zu 1.) Ob das Modul zukünftsfhig ist jängt damit zusammen ob oder wann die Verschlüsselung gewechselt wird.
    HD Sender die im Kabel sind lassen sich problemlos entschlüsseln, die Privaten gibts nicht als HD im Kabel (es gibt auch keine Anzeichen das dies sich in nächster Zeit ändert)
    zu 3.) Richtig.
    zu 4.) D02 und ihr auslauf modell K02 unterstützen noch die tunnelung um auf Betacrypt Receivern laufen zu können. Bei K09 bzw. den Nachfolgern D09 ist das nicht der Fall, das sind reine Nagra Karten ohne Tunnelung.
    zu 5.) kaum bessser trifft es. (hängt aber auch vom TV Gerät ab wie gut der mit analog umgeht)
     
  3. Komo

    Komo Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    Okay, danke für deine Antwort Gorcon!!
    Super Frage 1, 3 ,4 und 5 sind beantwortet! Sofern keine Gegenmeinung, reicht mir das!

    :winken:Wie ist es mit meiner Frage Nr 2.) Kosten: Einige schreiben, bei KD anrufen und Smartcard bestellen und auf Treuebonus pochen, dann zahlt man entweder gar nichts (außer versand) oder 2,90€ bzw 3,90€? Könnt ihr genaue Zahlen/Erfahrungen anbieten?
    Falls die Frage schon diskutiert wurde, reicht auch ein Link! Danke euch!

    Allgemeines von mir: Gut das ich SAT-Digital und diese nervigen Kabelprobleme nicht habe. Aber mal ehrlich: Mehr bezahlen und weniger (Bildqualität) o. gleiche analoge Qualität zu bekommen, ist doch das allerletzte. Da reißt doch das MEHR-an-Sendern auch nicht raus.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.828
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    Ein "mehr an Sendern" hat man aber nur bei Sat und keinesfalls bei Kabel(Deutschland).

    Wenn Du Sat hast, dann bleibe besser dabei. ;)
     
  5. Komo

    Komo Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    Wie gesagt, die Anfrage war für die Schwiegerellis. Kabel kam und kommt für mich nicht in Frage.

    ABER:
    ERgänzungsfrage: Wenn ich ne Smartcard bestellen will und das SN-Progi nutze, wie weiß ich welchen Kartentyp ich bekomme : a) recherche anhand des Receivertyps, oder
    b) ist egal, oder
    c) ....
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.828
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    Wenn Du eine D-Box2 von Nokia angibst, dann bekommst Du eine D02 Karte, bei allen anderen Receivern eine D09 Karte. Ist noch ein Sky Abo im Spiel, dann da abonieren und auf diese (D02) Karte die Kabeldeutschland Sender aufschalten lassen.
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt


    Wenn die die Möglichkeit haben SAT zu installieren würde ich ihnen das nahelegen, kostet auch nur einmalig.
    Wenn sie Angst wegen dem Receiver haben lege ihnen einen TV mit integriertem SAT Receiver nahe, zB den Samsung B679.
    HD im Kabelangebot sieht katastrophal schlecht aus, da gibt es bei KD auch nciht viel mehr als bei UM.
    Richtig gut ist es nur in BW.
     
  8. Komo

    Komo Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    Danke für die hilfreichen Antworten.

    wegen SAT-TV: Das habe ich auch schon vorgeschlagen. Naja, mal sehen wie sie auf meine Infos reagieren. Danke.

    Aber schon ein Armutszeugnis, wie Kabelkunden vera***** werden. Die kaufen teure TVs in der Hoffnung besseres Bild, mehr Sender und bald auch HD zu bekommen. Und dann so etwas. Hatte bisher keine Ahnung wie versumpft dieser Kabelmarkt ist. Dank meiner (unfreiwilligen) recherche, weiß ich jetzt jedoch, Kabel wird es bei nie geben, wenn es Alternativen gibt.
     
  9. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: KD: Sony TV mit CI und nun auch digitale Privatsender empfangen . Hilfe benötigt

    Ich würde auch zu Sat mit nem LCD mit integriertem Sattuner raten falls das irgendwie möglich ist.
    Aber ein B679 halte ich für übertrieben, denn die 100 Hz, die dieser im Gegensatz zum B579 bietet sind imho keinesfalls einen derartigen Aufpreis wert.

    Hier ne Übersicht von Geräten mit integriertem DVB-S2 Tuner:
    LCD Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Wenn kein neuer LCD angeschafft werden soll so könnte man aber mit einer MasterSlave Steckdosenleiste und dem richtigen Receiver trotzdem noch mit einer Fernbedienung die Geräte ein- und ausschalten und bedienen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2009

Diese Seite empfehlen