1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Maks Mustermann, 13. März 2013.

  1. Maks Mustermann

    Maks Mustermann Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe z.Z. mit KabelDeutschland das Problem daß ich in meinem Haushalt zwei Premiumverträge inkl. Receivern in Betrieb- aber gelegentlich Totalausfälle einiger Sender habe(auch MIT zusätzlichen Antennenverstärkern). Möglicher Weise ist ja die Übertragung der enormen Mengen an HD-Signalen noch nicht richtig ausgereift obwohl so ein RiesenHype um den ganzen HD-Kram gemacht wird - oder wie seht Ihr das?
    Ein Servicetechniker der vor Ort war und das Eingangssignal durch Werkeln am Verteilerkasten(KD) vorm Haus etwas steigern konnte meinte, daß KD mit garkeine zwei Verträge für einen KD-Anschluß hätte verkaufen dürfen.
    Nun nach einigen E-Mail hin-und-her beharrt KD immernoch darauf die 99€ Gebühr für den Servicetechniker einzufordern.
    Was könnt Ihr mir raten, ob ich mich anstatt abblocken zu lassen in dieser Angelegenheit an einen fähigen entscheidungsfreudigen Vorgesetzten zu wenden oder wohl-oder-übel mich als Kunden von KD zu verabschieden? Immerhin gibts ja noch SKY.

    Auszug aus der von mir zu letzt gesendeten E-Mail auf die ich von KD keine akzeptable Antwort bekam:
    Das Problem, daß Kabeldeutschland die Übertragung mancher Sender nicht zuverlässig dauerhaft gewährleistet, besteht immernoch. Während gleichzeitig andere Sender mit brauchbarem Signal(>60dB/µV) übertragen werden erscheint bei anderen sporadisch(32dB/µV) diese Anzeige > https://kdcommunity.brandslisten.co...dW1iSSINNDM1eDQzNT4GOwZU/HW2.JPG?sha=77ed52f8
    Ich glaube kaum, daß das Kabel zwischen dem Anschluß(KD) im Keller bis zum Receiver von KD willkürlich irgendwelche Sender zu unterschiedlichsten Zeiten(auch nachts) einfach mal so total herausfiltert!
    Für diese Leistung, für welche ich nicht verantwortlich bin, werde ich nicht zahlen, sondern wende mich an Dritte bzw. mich in entsprechenden Foren kundig machen.
    Wenn kein Einlenken seitens KabelDeutschland möglich ist, werde ich evtl. meine beiden PremiumPakete wohl kündigen müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

    Hallo & Willkommen !

    Die Hausverkabelung ist Sache des Eigentuemers, KD gewaehrleistet seine Signalqualitaet nur bis zum Uebergabepunkt...
     
  3. Maks Mustermann

    Maks Mustermann Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

    Ja ist schon klar, aber bei uns im Haus bin ich(EG) der einzige KD-Teilnehmer und über ein satfähiges(kein dünner Billigkram) Koaxkabel direkt mit der KD-Anschlußdose verbunden. Selbst wenn ich mich mit meinem Fernseher in den Keller an besagte Dose setze würde sich nichts ändern.
    Es ist so, daß ich einen HDD-Recorder-Receiver"SAGEMCOM" habe. Wenn der gesehene Sender plötzlich ausfällt bzw. nur noch mit extremen Störungen und zu empfangen ist und es ist auch akustisch nichtmehr auszuhalten, dan schaue ich übers Menü nach der Signalstärke - es werden die 4 Tuner des Gerätes samt den Signalpegeln angezeigt. Normalerweise sinds immer bei allen über 60dB/µV nur eben zu diesem Zeitpunkt des ausfalls sind bei einem nur 32dB/µV vorhanden währenddessen andere Sender problemlos zu empfangen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2013
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

    Wen Du KDG kündigst, hast auch kein Sky mehr über Kabel.
    Sky ist bei KDG Untermieter.
     
  5. Maks Mustermann

    Maks Mustermann Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

    Sky über Sat wäre noch eine Option, hat ein bekannter von mir mit einer 65er Schüssel auch bei Unwetter störungsfrei, glaube der hat allein von den freien Sendern mehr und auch noch ein paar im ABO mehr.
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

    Steht auf deinem Hausübergabepunkt die Firma "Stewing" als Hersteller?
    Gibt es in deinem Haus einen Hausanschlußverstärker?
     
  7. Maks Mustermann

    Maks Mustermann Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD Schwache Signale -> Ausfälle Hinweis 2

    Nein, mein Anschlußkabel geht direkt in eine kleine graue Verteilerdose auf welcher ein "Kabel Deutschland"-Aufkleber drauf ist. In diese führt ein dickeres Ø≈1,5cm schwarzes Kabel welches scheinbar von draußen kommt.
    Wie es sich mittlerweile herausgestellt hat, gibt es am anderen Ende der Stadt(Honky-Tonk-LE) mit o.g. Gerät die gleichen Probleme. Dabei wurde zwar angezeigt daß ein prima Empfangspegel vorliegt, aber mancher Sender ruckelt sich trotzdem mit Standbildern und gelegentlichen Quietschen durch den Tag, heute z.B. wars um 17Uhr rum > Kinowelt:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2013

Diese Seite empfehlen