1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD - Schlechter Empfang von Pro7

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von olma, 15. März 2009.

  1. olma

    olma Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit gestern empfange ich Kabel Deutschland über einen Pace Receiver und bin mit der Qualität wirklich nicht zufrieden. Das Bild ist kaum besser als mit dem Empfang vom analogen Kabelfernsehen. Aber dazu kommen folgende Probleme mit Pro7:
    - Das Bild ruckelt oder es sind kleine Klötzchen zu sehen
    - Das Bild wird kurz schwarz
    - Leichte Tonstörungen

    Beim analogen Empfang hatte ich keine Probleme mit Pro7. Die anderen Privaten wie RTL empfange ich digital gut (akzeptabel).

    Gibt es Einstellungen für den Receiver um das Bild zu verbessern? Kann mir jemand einen anderen Tip geben?

    Oder muss ich wirklich wie im Forum beschrieben:
    - Kabel tauschen
    - Dosen vom Fernsehtechniker tauschen lassen
    - Alphacrypt Modul besorgen
    -etc.

    Gruß
    olma

    Sony Bravia 40Z4500
    Pace DC22xKKD Receiver
    KD Smartcard Typ DK09
    Wohnort: Oberfranken
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KD - Schlechter Empfang von Pro7

    Außer dem Alphacrypt, das Du nicht benötigst, stimmen die anderen Punkt.
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: KD - Schlechter Empfang von Pro7

    Die TAD dürfte nicht die Ursache sein, den das Programm kommt
    auf dem Transponder im S24 (330 MHz), also mitten im Band.
    Es kann ein zu schwaches Eingangssignal am Receiver sein.
    Entweder kommt zu wenig aus der TAD oder das Antennenkabel
    hat bei dieser Frequenz einen "Knacks".
    Bedenklich stimmt mich auch die Nähe zum analogen Nachbarkanal
    S23. Wie kommt eigentlich SAT1 auf dem selben Transponder?

    :winken:
     
  4. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: KD - Schlechter Empfang von Pro7

    So ein fall hatten ich auch mal gehabt.
    Da waren alle Frequenzen in Ordnung gewesen bis auf die Frequenz wo RTL lieft. Alle Sender die auf deren Frequenz laufen hatten damals ein schlechtes Bild gehabt.

    Das Bild war dann total schlecht gewesen und dann wieder gut dann wieder schlecht. Das war über mehrere Tage verteilt gewesen.

    Es hat sich dann herrausgestellt das der BK Verstärker fritte war.

    Wie sieht denn die Signalstärke aus und somit auch die Signalqualität?
    Haben andere Sender die auch über dieser Frequenz Senden das gleiche Problem?
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: KD - Schlechter Empfang von Pro7

    Das typische "Dosenproblem" wird es nicht sein. Ich würde mit dem Antennenkabel anfangen, das sollte möglich kurz und sehr gut abgeschirmt sein. Vielleicht hilft es aber auch schon, den Antennenstecke in der Dose mal etwas zu drehen.
     
  6. olma

    olma Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD - Schlechter Empfang von Pro7

    Danke für eure schnelle Antworten:

    @Nelli
    Hat der eingebaute digitale Tuner vom Sony z4500 LCD mit Modul nicht ein besseres Bild als ein Pace KD Receiver?

    @besserwisser
    ... Antennenkabel hat bei dieser Frequenz einen "Knacks"
    ... Bedenklich stimmt mich auch die Nähe zum analogen Nachbarkanal S23
    Das versehe ich nicht; was willst du mir damit sagen?
    SAT1 hat auch ein bescheidenes Bild aber es ist nicht so schlimm wie bei Pro7. Bei Pro7 fällt das Bild teilweise für eine Sekunde aus.

    @chrisaso
    Die Signalstärke und die Signalqualität stehn im Receiver-Menü auf 100 Prozent.
    Wie bekomme ich raus ob Sender auf der selben Frequenz senden?

    @Peter-HH
    Was hälst du von diesen Kabel? -> GOLDKABEL "Profi" Koax-Kabel - 2,5 m | High-End LCD, DLP Beamer, Rollo-Leinwand & Heimkino
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: KD - Schlechter Empfang von Pro7

    Antennenkabel sind Hochfrequenzkabel und nicht zu vergleichen
    mit Klingeldraht. Es reicht schon, wenn du mal eine Schrankecke
    draufstellst und du kannst das Kabel wegschmeißen.
    Knickstellen oder ausgeleierte Steckkontakte wirken sich nicht bei
    allen Frequenzen gleich aus. Es gibt Kabelfehler, die wirken sich nur
    bei bestimmten Frequenzen aus.
    Deswegen beherzige den Rat der Anderen und tausche das Kabel
    mal probeweise gegen ein neues, gekauftes Kabel aus.
    Auch Nachbarkanäle können sich untereinander stören, wenn der Pegel
    sehr unterschiedlich ist. Das ist zwischen analogen und digitalen
    Kanälen der Fall, die mit unterschiedlichen Pegeln übertragen werden.
    Sat1 und Pro7 liegen im selben Transponder (S24 330MHz).
    Es hätten dort gemeinsam Störungen auftreten können.
    Ein Fernsehtechniker sollte mal den Pegel an der TAD messen.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen