1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von wassel, 5. September 2009.

  1. wassel

    wassel Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ist schon echt nervig, Reisenwerbung für die tolle Bildqualität von Kabel Digital und dann kommt da ein Receiver mit Festplatte, der nicht mal HDMI unterstützt. Kommt also nichts digitales mehr beim LCD an.

    Welche Alternative gibt es denn, die mit KD funktioniert und HDMI und gleich auch HD-Unterstützung hat. Der Technisat DigiCorder HD S2 scheint ja nicht freigegeben zu sein.

    Was habt Ihr so im Einsatz.

    Danke und Gruß
    Alexander
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Naja, soooo viel bringt HDMI auch nicht gegenüber einem hochwertigen Scartkabel. Das wird immer stark überschätzt.

    Aber den Technisat HD K2 kannst Du nehmen (der HD S2 ist nur für Sat).
    Das der nicht von Kabeldeutschland zertifiziert ist, ist ja eher ein Vorteil als Nachteil.
     
  3. wassel

    wassel Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    DAnke für die prompte Antwort.

    Ich vermute, dass die schlechte Bildqualität am Receiver liegt.
    Es laufen dicke Streifen durchs Bild, insbesondere sichtbar bei dunklen Bildern. (Wie in meiner Kindheit, wenn der Kanal nicht ganz korrekt eingestellt war)


    Es gibt seltsame Effekte bei bestimmten Fernsehbildern bzw. Sendern, die aussehen, als sähe man in einen Zerrspiegel oder als ob nicht alle Bildteile gleichzeitig aktualisiert werden, sehr seltsam.

    DVD und Bluray liefern perfektes Bild, nichts von solchen Effekten zu sehen. Ggf. liegts nicht am Scart sondern am Receiver selbst bzw. dem Tuner/Decoder.

    Jetzt muss ich nur schauen, wie ich wieder aus dem Mietvertrag rauskomme :)

    Gruß und Danke
    Alexander
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Nein.
    Du hast ein Brummspannungsproblem. Dagegen hilft ein Mantelstromfilter, damit werden auf jedenfall diese Balken verschwinden.
    Eventuell kommen Deine anderen Störungen auch davon.
     
  5. wassel

    wassel Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Meinst Du?
    Na ja, ein Versuch ist es wert, ich werde mir mal einen Mantelstromfilter zulegen und dann sehen wir mal ob es besser wird.

    Trotzdem bin ich ja irgendwie heiss auf HD und das kann der Humax nicht.

    Ich melde mich dann mal, wenn der Filter im Einsatz ist mit dem Ergebnis.

    Gruß
    Alexander
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Ja ich bin mir da zu 99,9% sicher. Such hier mal im Forum nach Mantelstromfilter oder Brummschleife. ;)
    Gut, aber das würde Dein Problem mit dem schlechten Bild keinesfalls lösen.
    HDTV Sender sind bei Kabeldeutschland eh noch sehr wenige drinn. in vielen Netzen sind es nur 2 Stück von Premiere und einigen anderen sind es vier, (also ARD HD und ZDF HD noch dazu. arte HD wird dort gefiltert. Den will Kabeldeutschland nicht einspeisen.
     
  7. wassel

    wassel Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Ok, ich geb mich geschlagen ;-)
    Warum bauen die eigentlich nicht gleich so Filterdings in die Dose Oder den Receiver?

    Gruß aus Berlin
     
  8. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Bei den Privatsendern gibt's nur über Sat (DVB-S) eine wirklich gute Bildqualität oder man hat nen vernünftigen KabelAnbieter (z.B. KabelBW in BaWü). Ich rede dabei nicht von HD!
    Ein HDMI-Kabel hat gegenüber einem hochwertigen Scartkabel (z.B. von Clicktronic) nur geringfügige, nur bei sehr genauem Hinsehen sichtbare Vorteile in der Bildqualität.

    Das obige war alles erstmal nur grundsätzlich gemeint, denn du hast ein ganz anderes vermutlich schwerwiegenderes Problem das mit dem obigen nichts zu tun hat, denn Streifen haben nicht mal die schlechten digitalen Bilder bei KabelDeutschland!
     
  9. wassel

    wassel Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Neben Streifen im Bild habe ich sogar noch viel grôßere Probleme
    aber die passen hier nicht ins Forum :(

    klar ist aber wohl, das gerade die neuen lcds
    ziemlich schlecht mit analoger Signalûbertragung klarkommen, auf meiner alten Röhre sieht das Bild besser aus und nicht nur wegen der kleineren Diagonale

    Gruß Alexander
     
  10. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: KD: Schlechte Bildqualität mit Mietreceiver, welche Altern. mit HDMI und HD

    Ich meinte natürlich "in Bezug auf das Fernsehen bei dir". ;)
     

Diese Seite empfehlen