1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD Internet, MM-Dose, Verkabelung & andere Gegenstände

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von medeni73, 5. Oktober 2013.

  1. medeni73

    medeni73 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich steige bald zu KD Internet&Telefon (kurz danach kommt wahrscheinlich KD TV auch) und da ich von DSL&IPTV umsteige muss ich schon die Planung für die Verkabelung in der Wohnung durchführen [​IMG] Es ist ein Neubau und ich habe 2 Multimedia-Dosen (Radio, Data, TV) in der Wohnung. Eine Dose wird nicht z. Z. benutzt da sie sich im Kinderzimmer befindet (3-jähriges Mädchen und jede Menge Hardware gehen nicht zusammen [​IMG] ). Die andere Dose ist im Wohnzimmer und von Position passt sie sehr gut (Fernseher in der Nähe, WLAN für alle Geräte im selben Zimmer etc) allerdings befindet sie sich hinter einem Buchregal, der da bleiben muss...Deswegen meine Fragen:
    - Müssen irgendwelche Boxen u. ä. direkt an der Wand bzw Dose hängen oder wird mittels Kabel alles verlegt? Wegen Regal müsste Modem 1-2 Meter von der Dose stehen
    - Wenn Signal nicht in Ordnung ist (zu stark oder zu schwach) wird noch was zusätzliches an der Dose angebracht und wenn Ja wie groß ist das Ding? Ich frage weil Regal (wieder wegen Kinder) an der Wand angeschraubt ist und lässt sich nur ein Paar cm nach vorne rücken...
    - Wenn in die Dose nur Kabel kommt habe ich mir überlegt sowohl für Internet als auch für TV 90° Winkelverbinder zu benutzen (Oehlbach Antenna AD 90 gold) um noch mehr Freiheit für die Kabel zu erzeugen...Sind diese Verbinder für Internet Verkabelung bzw generell zu empfehlen?
    - für Fernseher würde ich gerne HDTV Antennenkabel 125dB Class A+ 5-fach geschirmt von ViaBlue benutzen...Kann man diese auch für Verbindung Dose-Modem benutzen oder reicht der Kabel der KD-Techniker mitbringt bzw bringt ein besserer Kabel gewisse Stabilität bzw Verbesserung des Signals oder nicht?

    Danke für Tipps & Tricks [​IMG]
     
  2. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    1.337
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: KD Internet, MM-Dose, Verkabelung & andere Gegenstände

    Hallo medeni73

    Grundsätzlich hast du soweit alles verstanden. Du bekommst ein Modem (wenn bestellt) mit WLAN. Das Modem würde ich nicht irgendwo verstecken, da das WLAN Signal dadurch geschwächt wird. Insofern sollte das WLAN-Modem "frei" stehen.

    Sollte das WLAN Signal wirklich zu schwach sein, kannst du dir zum Beispiel so etwas holen. TP-Link TL-WPA2220KIT WLAN-N Powerline-Netzwerkadapter: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Ganz ehrlich? Ich halte von diesen angeblichen Super-Kabeln oder Verbindern gar nichts. Es reicht vollkommen aus ein doppelt geschirmtes Kabel zu nehmen (2fach). Kann auch 3fach geschirmt sein. Mehr ist nicht nötig. Für den Winkelstecker kannst du einen einfach versuchen, sollte es nicht richtig funktionieren, den vergoldeteten.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: KD Internet, MM-Dose, Verkabelung & andere Gegenstände

    Wichtiger als das Kabel an sich sind saubere Stecker. Deshalb schreibt KDG auch Kompressionsstecker für das Modemkabel vor.

    Das Modemkabel fertigt der Techniker in der Regel deinen Wünschen entsprechend an und montiert dann die Kompressionsstecker.

    HDTV-Kabel ist Quatsch. Dem Kabel ist es egal, was da drüber läuft. Nur Werbemasche. Wie schon gesagt: 2fach oder 3fach geschirmt reicht.

    Winkelstecker sind HF-technisch problematisch und sollten vermieden werden.

    Wolfgang
     
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    1.337
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: KD Internet, MM-Dose, Verkabelung & andere Gegenstände


    Ja das stimmt. Das Signal geht aber trotzdem meistens sauber durch. Nur ist es eben eine Störquelle mehr.
     
  5. Gafzgarrr

    Gafzgarrr Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD mit 2x DVB-C tuner intern + 2x USB-DVB-C tuner; Synology NAS DS112+;
    Streaming über Feste IP auf alle Geräte,
    LG Monitore
    AW: KD Internet, MM-Dose, Verkabelung & andere Gegenstände

    Das Tolle 5-fach geschirmte Kabel ist auch nicht das gelbe vom Ei.

    Es entspricht den Werten eines 2-fach geschirmten Kabels daher die Bezeichnung "A+".
    Ein qualitativ Hochwertiges Kabel, und derzeit die höchste Abschirmrate bekommt man mit "A++" (entspricht 3-fach geschirmten Verlegeleitungen mit 120dB Schirmungsmaß).
    Jede andere Angabe auf dem Kabel ist wie schon erwähnt, nichtig!

    Die Leitungen die dir der Techniker mitbringt werden alle Standarts erfüllen, da KD für Ihre Produkte ja Gewährleistung geben muss! Und Sie wollen natürlich Anrufe wegen Störungen vorbeugen!

    Zum Thema Winkelstecker: Lass die Finger davon! Egal wie "hochwertig" oder "extrem gut Leitend" die Teile angepriesen werden, im Grunde sind sie immer Müll.
    Denn auch wenn die Verarbeitung gut ist, und die Übergangswiderstände gering sind, so kommt einfach eine weitere Verbindungsstelle in der Leitung hinzu, und JEDE VERBINDUNGSSTELLE (außer pyhsikalischer Spleiß bei Glasfaser) verschlechtert das Signal.
     

Diese Seite empfehlen