1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD in Sachsen: Erst schlechter Empfang, dann ganz weg...

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von TonyHajjar, 17. Oktober 2006.

  1. TonyHajjar

    TonyHajjar Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe seit Saisonbeginn Arena im Einzelabo über Premiere bei Kabeldeutschland in Sachsen (Receiver: Diginova 2 PNK mit stets aktueller Software). Anfangs lief es ganz gut (2 bis zwei Tonruckler pro Spiel). Der Empfang wurde dann immer schlechter, was ich auf mein Kabel schob. Ich wohne in einer 2er-WG mit nur einem Kabelanschluss. Wir verstärken und splitten das Signal, welches dann jedoch über ein 10 Meter langes Kabel in mein Zimmer gelangt. Dieses habe ich durch ein 4-fach abgeschirmtes Premium Line Kabel (110dB) von Skymaster ersetzt. Der Empfang wurde zwar besser ist aber immer noch störend (Tonaussetzer und Fehler im Bild). Die frei empfangbaren Digitalkanäle (ZDF, 3 sat, KiKa etc) laufen tadellos - mit Ausnahme des anderenortes diskutierten Dosenproblems der ARD-Sender und Arte.

    In meiner Verzweiflung habe ich im Menü die Werkseinstellungen des Receivers wiederhergestellt um dann einen neuen Suchlauf zu machen. Nun findet er Arena gar nicht mehr, wohl aber die anderen Premiere Kanäle.

    Was kann ich tun?

    Für jegliche Vermutungen, Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
     

Diese Seite empfehlen