1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gagravarr, 18. Dezember 2004.

  1. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    Anzeige
    Hallo,

    vorweg - ich hab kein Kabel und will auch keins (KD würde ich hier auch gar nicht bekommen, selbst wenn ich wollte) :D. Aber ich will KD Home (wegen National Geographics, History Channel und NASN). Und ich bekomme nächste Woche meinen Motor für die Schüssel, so daß ich dann auch 23,5° Ost empfangen kann. Als Receiver habe ich einen Topf 5500 mit Alphacrypt, also kein Problem. Einen KD-Kunden kenne ich auch - meine Eltern in Norddeutschland. Jetzt meine Fragen:

    - Stört sich KD an der etwas größeren Entfernung zwischen dem Wohnort des Rechnungsempfängers (meine Wenigkeit) und der des Kabel-Abonnenten (meine Eltern)?

    - Ich möchte nach Möglichkeit keinen für mich sinnlosen digitalen Kabelreceiver bestellen. Hat schon mal jemand versucht, einen bereits verwendete Seriennummer im Online-Formular anzugeben?

    - Sollte man als Lieferanschrift für die Smartcard lieber die Adresse des Abonnenten angeben oder kann man sich die frech zu sich selber schicken lassen?

    - Was passiert, wenn meine Eltern die Liebe zu DVB-T entdecken und ihren Kabelanschluß kündigen? Ist dann die KD-Home Smartcard auch deaktiviert?

    - Wie ist überhaupt die Mindstlaufzeit für KD-Home und die Kündigungsfristen (KD scheint da ja noch informationsfreudiger als Premiere zu sein)?

    Ich hoffe, hier gibt es schon einschlägige Erfahrungen mit den Thema und jemand kann mir meine Fragen beantworten. Ach ja, liebe Möchtegern-Anwälte: Ich weiss, dass das gegen die AGBs von KD verstösst, aber das interessiert mich nicht die Bohne und bedarf daher keinerlei Aufklärung ;).
     
  2. Carsten771

    Carsten771 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    139
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Hallo,

    in der aktuellen Ausgabe von "Digital fernsehen" steht das ausführlich beschrieben. Ist im Prinzip so möglich wie Du schreibst. Wegen der Aktivierung wäre es schon besser, einen Kabel-Digital-Receiver (Serien-Nr) zu besitzen.

    Irgendwo hier im Forum hatte jemand geschrieben, dass in der TV-Werbung von KabelDeutschland auch die Abo-Möglichkeit über Satellit geschrieben steht. War aber vermutlich ein Scherz? ;)
     
  3. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Die aktuelle DF-Ausgabe habe ich gelesen, daher bin ich ja erst auf diesen Gedanken gekommen. Nur genau diese fünf Fragen finde ich darin nicht beantwortet. :rolleyes:
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    zu 1: Wenn Du der KDG-Dame am Telephon sagst, daß Du das Abo Deinen Eltern zu Weihnachten schenken willst, warum nicht?... Frag halt einfach mal bei KDG. Mehr als nein können sie nicht sagen.

    zu 2: Ich kenne niemanden, der das probiert hat. Ich würd's nicht riskieren.

    zu 3: Wenn Du der Dame am Telephon (siehe 1.) sagst, Du willst die Karte in Geschenkpapier unter den Weihnachtsbaum stellen... :D

    zu 4: ja.

    zu 5: Ein Jahr.
     
  5. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Danke!

    zu 4. und 5. noch ein Zusatzfrage (als Premiere-Abonennent ist man ja ein gebranntes Kind):

    Heisst das, ein KD Home Abo verlängert das normale Kabelanschlußabo meiner Eltern dann auch mindestens um ein Jahr?
     
  6. Torham

    Torham Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Köln
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Ist die Abstrahlung über 23,5 Ost eigentlich nur für KD gedacht, oder funktioniert es auch mit ISH Karten? Mir gehts nur um den History Channel. Kenne leider keinen mit KD. Hier ist alles ISH.
     
  7. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Der History Channel ist auch in ish Family enthalten.
     
  8. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Kann jemand diese Frage definitiv beantworten? Das wäre natürlich das KO-Kriterium für dieses Szenario...
     
  9. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Nein, ish fährt sein eigenes Kundenverwaltungssystem, d.h. mit einer ish Freischaltung kannst du kein KD sehen und umgekehrt.

    Lese doch einfach mal die AGB der zugrundeliegenden Verträge, da steht sowas doch drin. Hat KD analog überhaupt Mindestlaufzeiten?
     
  10. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: KD Home - Fragen zu einem möglichen Szenario für SAT-User

    Ich habe doch gar keinen Vertrag mit KD, also auch keine AGBs. Daher meine Frage an jemanden, der sowas hat...
     

Diese Seite empfehlen