1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mario999, 19. November 2006.

  1. Mario999

    Mario999 Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    341
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe eine 80cm Satanlage mit 2LNBs Astra/Hotbird (19,2°/13°)
    Soweit habe ich alles am laufen, mein receiver zeigt mir auch auf beiden Sateliten ne Signalstärke von 70-80% an, nur bei der Signalqualität zeigt er bei manchen Transpondern nur ca 1.0dB und weniger an.
    Das betrifft aber nur Transponder auf Hotbird, und sowohl Horizontal als auch Vertikale.
    Andere Transponder auf Hotbird kommen wiederrum richtig gut rein!
    Woran kann das liegen?
     
  2. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    600
    AW: Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

    da mußt Du schon mal detaillierter berichten... Welche Transponder, welche Sender...
     
  3. Mario999

    Mario999 Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    341
    AW: Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

    betroffen sind die Frequenzen: 11,013 H, 11,034 V, 11,054 H, 11,604 H, diese bekomme ich zeitweise rein, (was mir aufgefallen ist wenn es kälter wird ist der empfang praktisch gar nicht mehr möglich),
    die Schweizer Programme sind gar nicht möglich zu empfangen.
    Sender wie Viva Polska auf 11,075 V oder RAI Programme auf 11,766V gehen wiederrum ohne probleme.

    Das Problem zieht sich Praktisch alle Frequenzen druch egal ob Horizontal oder Vertikal. Mit einigen Transpondern wie gesagt arge probleme mit anderen wiederum gar nicht.
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

    da würde ich dir empfehlen die ausrichtung auf 13° zu optimieren!:winken:
     
  5. infiltr8

    infiltr8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

    hast du auch den Hotbird LNB im Fokus und der Astra LNB schielt? ... möglicherweise ist der LNB von Hotbird etwas verdreht in der Feedhalterung so wie eigentlich der von Astra....
     
  6. Mario999

    Mario999 Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    341
    AW: Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

    Also ausgerichtet ist sie richtig habe das nochmal überprüft mit nem Satfinder und der Astra Satelit kommt schielend rein.
    Könnte es denn vieleicht auch an dem Antennenkabel liegen?!
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kaum Empfang von Hotbird Kanälen

    Trotzdem: Satfinder wegschmeißen und Ausrichtung Schüssel über die Anzeigepegel des Empfängers optimieren ...
     

Diese Seite empfehlen