1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaum Empfang im Nebenzimmer ??? !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Animal Taylor, 21. Juli 2007.

  1. Animal Taylor

    Animal Taylor Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute ...
    Ich wohne in Hannover und beziehe dort Kabelfernsehen von der KMG.
    Nun mein Problemchen ...
    Mein Fernseher im Wohnzimmer ist direkt mit dem Hauptkabel, welches aus dem Keller kommt, verbunden ...
    der Empfang ist erstklassig ( bis einzig und allein auf VOX der "krisselt" wie kommt das ??? ) ...
    ich habe nun auch einen Fernseher im Nebenzimmer angeschlossen und vom Wohnzimmer ein Loch gebohrt, Kabelverteiler (T-Stück) an das Hauptkabel im Wohnzimmer gesetzt, Kabel ins Schlafzimmer gelegt, an den dortigen Fernseher angeschlossen aber ... Empfang gleich Note 5-6 ...
    ALLES "krisselig", ultramieser bis gar kein Empfang, manche Sender gänzlich ohne Ton etc. ... Woran liegt das ?
    Habe mir jetzt erstmal nen DVBT ran gesetzt um überhaupt was zu sehen ... Wie kann ich das kostengünstig beheben ...
    bin auf dem Gebiet echt n Laie ...
    Danke für Hilfe ... Andy
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Kaum Empfang im Nebenzimmer ??? !!!

    Ein Zweifachverteiler (T-Stück) dämpft das Signal um ca. 4 dB. Trotzdem sollte ein vorher gutes Bild dadurch nicht gleich soo schlecht werden.
    Hast Du den Verteiler richtig angeschlossen - also nicht Ein- und Ausgang vertauscht ?
    Als einfachen Test auch mal den Verteiler weglassen und das Kabel vom Schlafzimmer direkt an das Hauptkabel anschließen. Wenn dann immer noch schlechtes Bild, dann stimmt was mit dem Kabel zum Schlafzimmer nicht, evl. mal die Stecker überprüfen...
     
  3. Animal Taylor

    Animal Taylor Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kaum Empfang im Nebenzimmer ??? !!!

    T-Stück ist richtig angeschlossen und wenn ich das Kabel direkt im Schlafzimmer anschließe gehts auch .... nur bei der "Verteilung" vom Wohnzimmer nicht. Gibt es spezielle Kabel ? Habe einfach ein "stinknormales" (meterware) genommen und mir zwei Universal Stecker und Buchse gekauft.

    Was kann man außerdem noch gegen den schlechten VOX Empfang tun ? ist der einzige Sender der das Problem macht !!!
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Kaum Empfang im Nebenzimmer ??? !!!

    Manchmal ist ein Stecker nicht richtig angebaut und der Schirm berührt irgendwo den Innenleiter...
    Wenn es nur ein paar Meter zum Nebenraum sind, sollte das Kabel kein Problem sein. Aber es kann schon möglich sein, dass bei Euch der Empfangspegel am unteren Limit ist. In dem Fall könnte der Zweifachverteiler (T-Stück) durch ein Zweigeräte-Verstärker ersetzt werden, um die zusätzliche Dämpfung auszugleichen.

    Auf welchem Kanal kommt VOX denn bei Euch ?
     
  5. Animal Taylor

    Animal Taylor Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kaum Empfang im Nebenzimmer ??? !!!

    VOX ist auf c08
     
  6. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Kaum Empfang im Nebenzimmer ??? !!!

    :rolleyes: Das ist ein ganz normaler VHF Kanal...vielleicht mal beim Kabelanbieter nachfragen.

    Obwohl: Ich sehe gerade, dass in Hannover auch DVB-T über Kanal 8 abgestrahlt wird. Es könnte also möglich sein, dass dadurch Störungen kommen. Da hilft dann nur besser abgeschirmtes Kabel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007

Diese Seite empfehlen