1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaum Empfang bei Gemeinschaftsantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von beowulf, 13. Oktober 2008.

  1. beowulf

    beowulf Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin am Wochenende nach Essen in ein Haus ohne Kabelanschluss oder Satellitenanlage gezogen. Das Haus besitzt allerdings eine Antenne mit der früher das analoge Fernsehen empfangen werden konnte. Heute soll damit der DVB-T empfang möglich sein. Nun habe ich das Problem dass ich mit meinem DVB-T Receiver Digit MF4-T von Technisat nur 5 Programme rein bekomme. Er findet bei dem automatischen Sendersuchlauft zwar über 20 Programme, bis auf die 5 werden aber keine angezeigt, der Bildschirm bleibt schwarz. Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen!

    Vielen Dank, Markus
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kaum Empfang bei Gemeinschaftsantenne

    Hallo und willkommen im Forum, beowulf
    Alte Antenne und neues DVB-T vertragen sich manchmal nicht so richtig. Das kann an der Ausrichtung und der Polarisation der Antennen liegen. Mach mal, was mor schrieb, dann bist du unabhänging von der Antenne.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  4. mentor

    mentor Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Tartu, Estland
    Technisches Equipment:
    KWorld H.264 DVB-T USB Stick 380U
    AW: Kaum Empfang bei Gemeinschaftsantenne

    zu beowulf:

    Es gibt ein deutliches Differenz zwischen analogen und digitalen TV Empfang:

    - in analog TV war es möglich Empfang mit niedrigen Niveau und schlechten Antenne, nur Bild war mit etwas "Schnee" oder mit linien;

    - in digital TV ist es leider so, dass oder es gibt Bild oder es gibt nicht, braucht man eine richtige Antenne /Bereich/ mit Güte dass reicht für SignalStärke und Qualität /für DVB-T/ und gute Kabel bis zum Tuner.

    Siehe auch meine Beiträge im

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=60873&page=15
     
  5. mentor

    mentor Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Tartu, Estland
    Technisches Equipment:
    KWorld H.264 DVB-T USB Stick 380U
    AW: Kaum Empfang bei Gemeinschaftsantenne

    Ein Beispiel, wie sieht aus HD TV Signal mit eine gute Antenne auf meinem Samsung HD Monitor, mit AltDVB:

    Kanal MelodyZen, oben über das Bild: MelodyZen HD, Sender - Levira, Frequenz in kHz - 626000, Bandbreite - 8 MHz, Kodierung - h.264/AVC, Resolution - 1920 x 1088, 1:1.

    Unten links: Prozessor /AMD Athlon X2 5200+/ - 38%, Leistung/Strenght - 100%, Quality - 100%.

    Image

    [​IMG]
     
  6. beowulf

    beowulf Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Kaum Empfang bei Gemeinschaftsantenne

    Hallo,

    vielen Dank für die antworten. Hab das Problem jetzt gefunden. Es lag weder an der Antenne noch an dem Receiver. Hatte einfach ein falsches Kabel zwischen Anschlussdose und Receiver benutzt :eek:. Trotzdem Danke!

    Markus
     

Diese Seite empfehlen