1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von doppelstecker, 18. Juni 2007.

  1. doppelstecker

    doppelstecker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo, wir wollen hier mal kräftig auf- und umrüsten und bräuchten dazu mal ein paar Expertentipps von euch. Wir wollen 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer verteilen, so damit alle immer alles sehen können. Ist das überhaupt möglich? Als Schüssel ist eine Wavefrontier T90 angedacht, aber wie gehts weiter, welche Multischalter sind empfehlenswert für ein solch großes Projekt?
     
  2. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

    Hier findest du ein PDF mit Anwendungsbeispielen. (S. 150 und S161 sind für dich interessant) Persönlich würde ich die Lösung von S. 150 vorziehen.

    Die Firma GTN bietet wohl auch ein 17er System an, das kaskadierbar ist, aber wie weit das schon lieferbar ist, ???.
    Bei Wisi im Katalog gibt es die DY 25 und DY 26 (ohne Bild). Habe sie auch bei keinem Händler gefunden (aber auch keine intensive Suche betrieben).
     
  3. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

    Erstmal der Hinweis, daß Ihr von der Schüssel (oder von der Stelle wo die Multischalter sind) eine eigene Leitung zu jedem der 24 Abnahmeplätze benötigt.

    Von der Schüssel zum Multischalter müssen _pro_ Satellit 4 Kabel gezogen werden, d.h. bei 4 Satelliten 16 Kabel, bei 6 entsprechend 24.

    Sind denn die räumlichen Gegebenheiten denn für das alles geeignet?

    Also zunächst erstmal würd ich Euch empfehlen auch zu überlegen, ob Ihr mit 4 Satelliten hinkommt. Bei > 6 kommt es nämlich schon drauf an, überhaupt einen Receiver zu finden der das vernünftig handeln kann. Oder ob vielleicht bestimmte Anschlüsse mit bestimmten Satelliten versorgt werden sollen.
     
  4. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

    Es gibt IMHO keinen Multischalter, der mehr als 4 Satelliten (vollständig) verteilen kann. Und darüber hinaus dürfte es auch kaum Receiver geben, die zwischen mehr als 4 Satelliten per DiSEqC umschalten können.

    Edit: Wenn man sich überlegt, was allein schon das Basisgerät für eine 4-Satelliten-Kaskade kostet, dann dürfte alles was über 4 Satelliten hinaus geht, sehr unwirtschaftlich werden (auch vom Stromverbrauch des MS her), weil man bestimmte Satelliten (z.B. für das Feedhunting) ohnehin immer nur an einem oder zwei Zimmeranschlüssen benötigt.

    Ich würde die vier wichtigsten Satelliten per Quattro-LNB und Multischalter verteilen und für alles Weitere Single- oder Twin-LNBs nehmen, deren Ausgänge je nach Bedarf per F-Kupplung mit bestimmten Zimmerausgängen verbunden werden (falls mehrere Satelliten auf diesen Ausgang sollen, mit einem DiSEqC-Schalter dazwischen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2007
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.269
    Ort:
    BW
    AW: Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

    Mein Tipp wäre auch, einen 17/24 Multischalter zu kaufen (das Ding allein ist schon schweineteuer!) und für die wenigen Positionen die mehr als diese 4 Positionen brauchen diese dann per Optionsschalter dazuschalten.

    Willst du tatsächlich 6 Positionen an 24 Empfängern empfangen, dann wird dich die Anlage mehrere Tausend Euro kosten.
    Dann könnte man z.B. einen 17/24 Multischalter und einen 9/24 Multischalter kaufen und dann noch 24 Optionsschalter (einer davon kostet afaik schon 20 EUR!). Damit kann man dann jeweils einen Ausgang des 17er und einen Ausgang des 9er Multischalters zusammenführen. Das ganze funktioniert allerdings nur, wenn der Receiver überhaupt mehr als 4 Diseqc-Positionen verarbeiten kann.


    Um welche Positionen geht es denn überhaupt? Ich würde mich auf vier beschränken und diese dafür dann ordentlich verteilen.

    Greets
    Zodac
     
  6. doppelstecker

    doppelstecker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    35
    AW: Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

    Vielen Dank schonmal für die vielen schnellen Tipps! So langsam blicke ich durch! Es handelt sich um: Türksat 42;Astra 19,2; Hotbird 13 und Eutelsat auf 7 Grad. Am liebsten noch irgendwas skandinavisches, da erkundige ich mich nochmal!
     
  7. doppelstecker

    doppelstecker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    35
    AW: Kauftipps: 4-6 Satelliten auf 24 Teilnehmer

    Die Beispiele aus dem SPAUN-Katalog sind wirklich sehr hilfreich! Vor allem bleibt man durch die Kaskadierung flexibel!
     

Diese Seite empfehlen