1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufhilfe Humax PVR 8000 oder 8100

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Babelizer, 23. Februar 2004.

  1. Babelizer

    Babelizer Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Offenburg
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich stehe kurz davor mir einen Receiver zu kaufen und benötige Eure Hilfe. Im Moment schwanke ich zwischen den beiden Receivern von Humax PVR 8000 oder 8100. Da ich die Vorteile des 8000er ganz gut finde würde ich mich eigentlich für den 8000er entscheiden (USB; Wechselplatte etc.), da ich aber in den ganzen Beiträgen so viele Bugs mitbekommen habe, weis ich nicht wie ich mich entscheiden soll. Bei dem Preis des 8000er sollte dto. einigermaßen bugfrei laufen. Über den PVR8000 habe ich nicht so viele Bugs gefunden, läuft dto. besser wie der 8100er ? bzw. sind die meisten Bugs des 8100 durch Humax behoben ?
    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Ich habe seit einigen Monaten den CI8100-PVR.
    Er hat so massive Fehler, dass ich ihn jetzt bald zurückgeben werde.
    Humax vertröstet mich jetzt lange genug, keiner der Fehler wurde bisher behoben.
    Ende dieser Woche läuft meine letzte Frist ab, danach werde ich die Machenschaften von Humax mal etwas an die Öffentlichkeit bringen.
     
  3. Georg Windisch

    Georg Windisch Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Mayen
    Meine 2 cents:

    Den 8100 kenne ich nicht. Der 8000er ist mit der neusten Software brauchbar. Die 2 gravierensten Bugs: Sporadische Tonaussetzer von 1 Sekunde und Abstürze bei Aufnahmen die nicht über das EPG laufen. Die Wechselplatte kann man nicht am PC nutzen, und mehrere Platten am Humax kann man nur nutzen wenn man Humax die entsprechenden Caddys mit ca. 50.- Euro vergoldet. Alternativ gibt es im Netz eine Umbauanleitung zum Einsatz von Standard-PC-Caddys, was sich aber erst nach Ablauf der Garantie empfiehlt.

    Gruß

    Georg
     
  4. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Ich würde - als derzeitiger Besitzer eines PVR-8000 - gar keinen Humax-Receiver mehr kaufen. Viele Grundfunktionen sind fehlerhaft, z. B.:

    - Aufnahmen zum Teil unbrauchbar
    - Tonaussetzer
    - nach wie vor Abstürze
    - Videotext läuft unsauber

    Fast noch schlimmer ist die Tatsache, dass sich Humax seit dem letzten SW-Update nicht mehr im Geringsten um die Defekte kümmert. Auf ihrer Homepage schweigt sich die Firma aus.
    Es wird in diversen Foren der Topfield 5000 als Alternative empfohlen, und inzwischen sollte der Twinreceiver mit HD von Kathrein erhältlich sein. Oder vielleicht Samsung?
    Mein Rat: Lieber in anderen Foren nachschauen, welche Macken andere Geräte haben und wie sich die Hersteller verhalten.
    Gruß
    Christian
     
  5. Babelizer

    Babelizer Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Offenburg
    Hallo,
    erstmal danke für die Infos. Es scheint ja bei den beiden "Flagschiffen" von Humax unterschiedliche Erfahrungen zu geben. Wie kann das sein, dass so teure Produkte so fehlerhaft sind ? Ich möchte doch nur einen Digital-Receiver, der "einigermaßen" stabil läuft und eine Investition in die Zukunft darstellt. Irgendwie fehlen ja scheinbar bei beiden die zugesicherten Eigenschaften. Gibt es sonst noch aktuelle Erfahrungen zu den Receivern ?
    Danke
     
  6. bladerunner nl

    bladerunner nl Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Niederlande
    Tja habe ich schon öfter geschrieben, der Humax CI-8100PVR ist einen toller receiver !!

    Ich bin mehr dann zufrieden mit diesen entfänger.

    Die EPG Könte besser am sonsten super, ach ja jeder receiver hat seine macken.

    Filme kopieren nach der PC geht nicht aber dass haben die leute von Humax auch nie geschrieben also für mich ist das keinen fehler.

    Die aufnahmen sind allen brauchbar, und niemals abstürze oder tonaussetzer.

    Ich binn zufrieden, jetst der Henning 0 noch. Höffentlich mit der neue update, die 1.00.32 jetzt zu downloaden bei der Humax HCSA .

    Der Humax CI-8100PVR tut wass er muss tun . . . kaufen!
    [​IMG]

    <small>[ 25. Februar 2004, 22:00: Beitrag editiert von: shoutje ]</small>
     
  7. wildgoengel

    wildgoengel Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Glandorf
    Ich stand vor dem gleichen Problem wie du. Nachdem ich einen Bekannten gefragt hatte, der den PVR 8000 besitzt, bin ich seit heute auch (noch) glücklicher Besitzer dieses Receivers. Bis jetzt bin ich zufrieden, Aufnahme hat schon geklappt, und Tonaussetzer hatte ich auch noch nicht. Hatte nur noch keine Gelegenheit, USB auszuprobieren.
     
  8. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Warte noch bis Montag.
    Entweder gibt es dann eine neue Software von Humax für den 8100 (wie mir seit Monaten versprochen wurde) oder ich werde alle mir bekannten Fehler, die Humax teilweise auch zugegeben hat, sowie weitere Machenschaften von Humax veröffentlichen.
     
  9. bladerunner nl

    bladerunner nl Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Niederlande
    [​IMG]
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Humax hat seine Versprechen zum wiederholten Male nicht gehalten. Die Nachbesserungsfristen sind verstrichen.
    Keiner der gravierenden Fehler wurde behoben - es gibt kein Update.
    Ich werde in den nächsten Tagen mehr dazu schreiben, habe aber im Moment wenig Zeit.
     

Diese Seite empfehlen