1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufentscheidung: Cinergy T2 <=> FreeCom Stick / suche dringend Hilfe !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Unentschieden, 9. Juni 2006.

  1. Unentschieden

    Unentschieden Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Einen wunderschönen guten Abend,
    und erst einmal Glückwunsch an unsere Elf für das 4:2 :winken:.

    Aber nun zum Thema. Damit ich den Ball auch unter der Woche rollen sehen kann benötige ich eine DVB-T Lösung. Nach langem suchen und lesen in diversen Foren bleiben immerhin nurnoch 2 Kandidaten übrig um DVBT vernünftig am Laptop zu empfangen. Nun würde ich gerne eure Empfehlung dazu hören.

    Situation:
    Einsatzort: Zentrum bis nähere Umgebung von Stuttgart
    Einsatzart: Mobil, am Laptop
    Software: DVBViewer


    So, nun zu den beiden Teilnehmern:

    a) Cinergy T2
    Dieses Gerät gibt es ja schon längere Zeit, und immer wieder habe ich gelesen, dass es vor allem beim Empfang oft Probleme damit gäbe und die Software auch nicht besonders gut ausgereift sei. Ich muss dazu sagen, dass die meisten Posts auch schon etwas älteren Datums waren und sich da durchaus auch schon viel getan haben könnte. Darum liegt die Box auch noch in meiner Auswahl. Ich würde sie sowieso mit dem DVBViewer nutzen, was ja den Softwarepunkt schon einmal ausscheiden lässt. Aber eben der Empfang, da zweifle ich gerade noch dran. Ist er wirklich so schlecht/empfindlich im Vergleich zu anderen Produkten... ?

    b) FreeCom DVB-T Stick
    Auf Ihn bin ich gestoßen weil er sehr gute Bewertungen erhalten hat. Gerade auch was die Empfangsqualität und Empfindlichkeit angeht. Ist er denn wirklich soooo viel besser in diesem Punkt als die Konkurenz ?
    Was mich hier allerdings stört ist dass es keine BDA Treiber direkt von Freecom gibt & man Ihn somit nicht mit DVBViewer einsetzen kann ohne einen Drittanbieter-Treiber, wie z.B. den von Yakumo zu nehmen. Allerdings höre ich auch immer wieder dass diese Treiber nicht bei allen Freecom Sticks funktionieren. Je nach Serien-Nummer. Darum bin ich hier sehr skeptisch. Vielleicht weis der ein oder andere mehr.

    Fazit:
    Was ich absolut noch nicht einschätzen kann ist die Empfangsqualität. Sind die Unterschiede hier nicht allzu groß würde ich in jedem Falle zur T2 greifen, sollte der FreeCom Stick jedoch wirklich um einiges besser sein würde ich doch diesen bevorzugen. Ihr seht, viel Verunsicherung... bitte helft mir den Nebel zu lichten. Vielleicht habt Ihr ja auch eine ganz andere Alternative zu den zwei von mir genannten Produkten auf Lager. Ich bin für alles offen.

    Vielen Dank, Torsten
     
  2. Unentschieden

    Unentschieden Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Kaufentscheidung: Cinergy T2 <=> FreeCom Stick / suche dringend Hilfe !

    Hmm,...
    und was meint Ihr zur TwinHan MagicBox ? Die soll doch recht gut im Empfang sein. So schreibt zumindest Chip. Cinergy T2 schneidet dort übrigens nicht gut ab in der Tunerempfindlichkeit.

    ...ohje ist das kompliziert. Kann da noch einer helfen :winken:
     

Diese Seite empfehlen