1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von maier06, 6. September 2005.

  1. maier06

    maier06 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Kaufempfelung: günstiger DVD-Rekorder mit Festplatte

    Hallo,

    ich spiele zurzeit mit dem Gedanken, mir einen DVD-Rekorder mit Festplatte zu kaufen. Ich habe bereits zwei Geräte gefunden, die meinen Vorstellungen entsprechen. Einmal den LG Electronics RH-4820 und den JVC DR-MH 20 (Beide jeweils mit einer 80 GB Festplatte). Hat jemand schon Erfahrungen mit einem (oder beiden) Geräten gemacht und kann mir über die Vor- und Nachteile jener berichten? Vielleicht kann mir jemand auch ein anderes Gerät empfehlen.

    - Aufnahme sowohl auf DVD als auch auf Festplatte möglich.
    - Die Festplatte sollte 40GB oder mehr haben.
    - Der Preis sollte nicht über 350-400 € liegen.

    Danke!

    Edit: Hab noch einen gefunden: Mustek DVD-Recorder R580
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  2. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Weiss zwar ned, was solche Gelüste hervorbringt .. aber um 250 € kriegst den LiteOn 5026 mit 80 GB, der nimmt auf ALLEN Scheiben auf (was andere peinlicherweise nicht können)

    [​IMG]

    LiteOn 5026 <------------


    Gabs letzte Woche bei real.de ... um 259 €

    [​IMG]


    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Leg besser noch ein par Euro drauf und hol dir einen SONY oder einen PIONEER. Der Sony 710 und der Pioneer 530 liegen nur knapp über 400€ und sind absolut zu empfehlen. Beide haben eine 160GB Platte.
     
  4. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Meine Meinung ist zwar, dass man solch Zeugs gar nicht braucht (einbilden tut an sich vieles), aber Sony und Pioneer sind auch nicht das Gelbe vom Ei - lies mal in Foren darüber. ALLE DVD-Recorder sind noch nicht ausgereift, daran ändert auch die Festplatte nix.

    Ich frage mich, wozu überhaupt DVD-Recorder (ausser VHS-Recorder-Ersatz), aufnehmen kannst bloss Analog (Wandlung nach Digital, also digi-analog-digi), damit sind sie weg vom Fenster. Bei einem PC machst alles digital - und ist erst noch billiger, da die meiste Hardware ohnedies vorhanden. Eine HD verteuert alles und spielt vor, als würde es digital, sprich 1:1 ablaufen. Weeeit getäuscht!

    Für so blahblah Sendungen aus dem TV reicht es allemal - und ist besser als ein VHS-Recorder. Wenn man nicht jeden Schmarrn brennen und im Vitrinenschränkchen aufbewahren will, dann den billigsten DVD-Rec mit HD oder wenns sein muss einen Sat-Reiciver mit HD ... 80 GB reichen dann allemal. Obwohl die Platte das Billigste an dem ganzen Ding ist, oft nur 10 € Unterschied zum 160 GB Modell.
     
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Es ist schon länger her das ich mich mit DVD-Rekordern beschäftigt habe.

    Frage: Kann man bei so einem DVD Recorder, bevor man die aufgenommenen Filme brennt, die Filme nachbearbeiten (z.B. vorne und hinten überflüssiges abschneiden, oder Werbung herausschneiden)?

    Und, wenn der DVD-Rekorder keinen integrierten DVB-S Decoder besitzt, sondern über die Scartbuchse mit einer SetTopBox verbunden ist, dann ist das aufgezeichnete Signal doch analog, oder?

    Was für ein DVD Laufwerk sollte darin stecken? DVD-Ram, DVD-Rw oder DVD-R?

    Ich meine mich zu erinnern, das die Nachteile eines DVD Rekorders so groß waren, so das ich mich für den Einbau einer DVB-S Karte in meinen Rechner entschieden habe.
     
  6. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    DVD-Rekorder mit DVB-S gibts (noch) nicht :)

    Drinnenstecken kann jedes Laufwerk, es gibt Recorder, die schreiben auf DVD-RAM, DVD+/-R, DVD+/-RW, auch auf CDR wie die Allwrite von LiteOn (Audio, VCD,SVCD ..)

    Schneiden kann man mit DVD-Recordern/Festplattengeräten nur sehr besch...ränkt, am besten die Scheibe in den PC legen, alles zusammenschneiden, Menus dazu, authoren und eine Fast-Profi-DVD ist fertig. Mit einem Drucker noch ein buntes hübsches Bild daraufdrucken. Das wars dann.

    Beste Lösung: gleich alles mit dem PC machen, eine Sat-Karte um 30-50 € reicht dazu. Zudem ist die Qualität um Häuser besser, der Aufwand deftig geringer.

    Manche glauben halt, es muss richtig viel Zaster kosten, damits was Tolles wird. Irrrrrtum!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Ok, den perfekten DVD-Recorder gibt es nicht. Aber unter den derzeit erhältlichen Geräten sind die von SONY+PIONEER derzeit die besten. Meine Meinung.

    Ottonormaverbraucher will alles im Wohnzimmer mit der Fernbedienung machen. Damit sind PCs weg vom Fenster.
     
  8. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Deine Meinung sei dir unbenommen, ist ja DEINE Zeit und DEIN Geld. Und dein unbeirrbarer Glaube :)

    Dass es Ottonormalos gibt, die wenig verstehen, aber viel Geld fürs Wohnzimmer rausschmeissen wollen, sei ihnen freigestellt. Deine Empfehlungen schliessen dich mit ein :)

    Aber tu den noch(!) halbwegs Vernünftigen nicht Unfug einimpfen.
     
  9. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Hallo maier06,

    Stiftung Warentest hat die Geräte im neuen September-Heft drin.
    Der Testsieger kostet allerdings um die 500 Euro, der zweitbeste übrigens ca. 1700 (!) Euro.
    Gruß Andreas
     
  10. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Kaufempfelung: DVD-Rekorder mit Festplatte

    Das ist echt günstig, wenn man bedenkt was ein Airbus A380 kostet!
     

Diese Seite empfehlen