1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Balkon, 16. September 2003.

  1. Balkon

    Balkon Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo,
    möchte mir einen digitalen Sat-Receiver zulegen. Leider habe ich keine wirklich gute "Test-Seite" im Internet gefunden und zudem habe ich selber nicht viel Ahnung von den digitalen Geräten. Empfohlen wurde mir von Freunden der
    Hyundai "Digian S 3000H". Was haltet ihr von diesem Receiver? Ich möchte gerne ein Receiver mit 40GB Festplatte, astreiner Qualität, mit einfacher Bedienung und nicht überladen mit unnötigem Schnickschnack. Ist der oben genannte Receiver zu Empfehlen? Was habt ihr für vorschläge oder Links zu Testreihen?
    Danke, schönen Tag noch
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Der einzige auffindbare Test zu diesem Gerät, siehe hier:
    http://www.testberichte.de/z-level6-20346.html.

    Von der Ausstattung und vom Preis her interessant, allerdings kein Ausgang (USB) vorhanden. Für mich eines der größten Mankos bei Festplattenreceivern.
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Nur gibts halt da leider keinen Testbericht zu lesen. Da ich den Hyundai habe aber aktuell gern verkaufen würde kann ich einiges dazu sagen. Eine Anschlussmöglichkeit über USB Ethernet oder ähnliches klingt zwar gut ist aber reichlich aufwendig. Für einen Film mit normaler Qualität über USB2 auszulesen wird bei einer Stunde Film etwa 25 Minuten benötigt. Das heisst wenn eine grosse Platte mit 80 oder 120 GB ausgelesen werden soll kannst du deinen Rechner für ungefähr die Hälfte der Zeit nicht oder nur sehr eingeschränkt nutzen. Dagegen dauert das ausbauen der HD grade mal 2-3 Minuten. Wenn das ganze mit Wechselrahmen eingerichtet ist sogar weniger wie ne Minute. Und anschliessend musst du die 2 getrennten Dateien noch zusammenmixen damit du das ganze auf DVD brennen kannst. Jetzt zum eigentlichen Thema: Der Hund hat so einige Eigenheiten die zwar nicht sonderlich wichtig sind aber doch etwas nerven. Wenn man einen Sender manuell eingibt kanns passieren dass er das einfach nicht annehmen will zusätzlich nach so einem Suchlauf bzw generell wenn man irgendwas umgeschaltet hat speichert er irgendwelche unbekannten Sachen ab (Körbchengröße oder technische Daten der Miss Korea z.B.) Das ist halt lästig wenn man den ersten Suchlauf gemacht hat und den grössten Müll löscht. Ansonsten wenn man auf Aufnahme drückt kann man noch die Stoppzeit im 1/4stundenraster ändern und nach bestätigung nimmt er auf allerdings dauerts einige Sekunden bis das auch wirklich passiert. Die Qualität der Aufnahme ist recht ordentlich kann aber nicht ganz mit den Spitzengeräten der Konkurrenz mithalten wobei die Qualität auch wesentlich vom Sender bestimmt wird. Als wesentlichen Nachteil und Grund warum ich ihn loswerden wil empfinde ich dass es halt ein einfachreceiver ist und man während einer Aufnahme nicht ein anderes Programm anschauen kann. Die Wiedergabe eines aufgenommenen Films ist jedoch möglich. Also alles in allem wer mit den beschriebenen Nachteilen zurechtkommt für den ist das ein guter vergleichsweise preisgünstiger HD-Receiver.Übrigens der einzige mir bekannte Unterschied zwischen Digian und Hyundai ist nur das Gehäuse. Das Innenleben ist komplett identisch.

    Gruss uli
     

Diese Seite empfehlen