1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SatRobbie, 20. Februar 2007.

  1. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    Anzeige
    Hi Leute,
    nachdem ich von meinem Digicorder S2 genug habe (nur Probleme) bin ich auf der Suche nach einem guten Sat-Receiver. Er sollte folgende Eigenschaften erfüllen:

    - gutes Bild und guter Ton
    - 2 x Ci (sehr wichtig!)
    - stabil (möglichst kein Absturz, keine Hänger)
    - akzeptable Umschaltzeiten

    Habe mich wirklich schon umfassend umgehört. Topfield scheint viele Macken zu haben, der Digicorder von Technisat leider ebenso. Gibt es von Kathrein vielleicht ein gutes Gerät? Gibt es hier User, die mit ihrem Gerät (fast) vollends zufrieden sind und welches die obigen Eigenschaften aufweist. Dann meldet Euch bitte. Ich habe so langsam den Eindruck, dass alle Geräte irgendwo verbuggt sind.
    Ich habe hier noch einen Technisat MF4-S rumstehen. Wenn er ein zweites Ci schlucken könnte, dann wäre es mein Traumreceiver!

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß,
    Robbie
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2007
  2. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver

    nimm den Topfield 5000 CI, 2 CI-Einschübe, die sich mit allen Modulen vertragen auch kein lästiger Jugendschutz und so, Macken hat der keine und der Preis ist toll, den bekommst Du für unter 80 EUR! Technisats zicken gerne mit T-Rex/Diablo...
     
  3. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver

    Es gibt leider auch sehr viele negative Berichte über den Topfield 5000 Ci: Bildstörungen, Hänger etc.

    Hat jmd. hier im Forum vielleicht 2 MF4-S gleichzeitig laufen (sollte ja eigentlich funktionieren mit der Sat1/Sat2-Taste) ? Nachteil ist hier natürlich die umständliche Aufnahme vom Zweitgerät.

    Gibt es außer dem Digicorder S2 einen Receiver von Technisat mit 2 x Ci ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Viele Grüße,
    Robbie
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Welche? [​IMG]
     
  5. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver

    Ich habe damit einige Probleme:

    -Signalinteferenzen: ein bereits in diesem Forum erwähntes Problem,
    welches u.a. im Standbild festgestellt werden kann. Das sind
    kurze horizontale Bildruckler, zwar kaum wahrnehmbar, aber dennoch
    vorhanden
    -Ci-Probleme: bereits in einem anderen Thread beschrieben
    -Softwarehänger (aktuelle Soft)

    Ich habe jetzt schon von so vielen Problemen mit dem Digicorder gelesen, dass ich die Aussagen gewisser Leute, ihr Gerät läuft einwandfrei ohne Probleme und Macken, nicht glaube.
    Nichts gegen Technisat, ich habe wie gesagt auch einen MF4-S im Einsatz, welcher perfekt läuft. Nur leider brauche ich 2 Ci-Schächte und dieser hat nur einen.
    Also, falls hier jmd. von Technisat mitliest: wieso habt ihr neben dem Digicorder keinen weiteren Receiver mit 2 Ci-Schächten? Das war ja meines Wissens beim DigiPlus STR 1 schon angedacht, wurde dann aber wieder verworfen.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver

    Mein erster S2 lief 15 Monate einwandfrei. Ich habe ungefähr 1500 Aufnahmen in der Zeit gemacht, und davon nur 3 Aufnahmen verloren. Wenn du das nicht glaubst, ich habe ungefähr 200 DVDs mit den Aufnahmen aus dieser Zeit. Warum sollte ich mir das ausdenken?
    Jetzt nach 15 Monaten ist das Gerät kaputt gegangen, mein Händler hat den Kaufpreis erstattet, und ich habe mich, nach ein paar Tagen Bedenkzeit, dennoch wieder für einen S2 entschieden. Da kenne ich wenigstens die kleinen Macken, und ich habe den Eindruck, die Konkurrenz hat ebenfalls genug Probleme. Topfield kann keine MP3s, zumindest nicht verzerrungsfrei, und Kathrein scheint insgesamt noch nicht ganz ausgereift.
    Meine zweite Wahl wäre übrigens eine Dreambox 7025 gewesen, nur ist das doch mit mehr Bastelei verbunden...

    Na gut, mein zweiter S2 kam gestern und hatte einen Transportschaden, ging wieder zurück, aber ich hoffe auf den dritten. Sowas kann halt überall passieren.

    Ich würde also jederzeit wieder einen S2 empfehlen, du musst ja auch folgendes bedenken, egal was du dir heute zulegst, es ist ja nur eine Übergangslösung bis HDTV weiter verbreitet ist, und da ist der S2-80 auch eine recht kostengünstige Lösung.

    Gruß
    emtewe
     
  7. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver


    Ich habe mir den DY 3300 CXI für wenigen Wochen zugelegt den es seit November 2006 gibt. Da ich mit Zehnder keine Probleme habe und ich dort einen super Support erfahre habe ich erneut ein Gerät der Marke Zehnder gekauft. Bei Pro Markt hatte ich 89 Euro gezahlt. Laut diesem Shop liegt der Preis laut Hersteller bei etwa 120 Euro. Die Umschaltzeit beträgt etwa eine Sekunde bei meinem Gerät.

    DY 3300 CXI

    Digital Satelliten Receiver der Extraklasse
    mit Multifunktionsanzeige, Common Interface und Kartenleser
    DVB-Digitalreceiver für Satellitenempfang mit 2 Common Interface-Steckplätzen und Kartenleser zum Empfang von Pay-TV-Programmen direkt mit Smarcard oder mit CA-Modulen, wie z.B. Irdeto, Viaccess, Seca, Conax, Cryptoworks, Nagravision, … (CA-Module nicht im Lieferumfang enthalten)
    Brilliante Bildqualität durch DVB im MPEG2-Standard

    Besonderheiten:
    · Multifunktionsanzeige mit 12-stelliger Text-Darstellung für Programmnamen, auch ideal für Radioprogramme
    · S- VHS Ausgang für hochwertige Bildausgabe beim Betrieb von Video- Beamern und anderen Geräten
    · Zukunftssicher - mit 2 Common Interface-Steckplätzen und eingebautem Kartenleser, lizensiert für Conax-Entschlüsselungssystem
    · Netzschalter an der Gerätefront

    Ausstattung:
    · 7 Tasten an der Front zur direkten Bedienung am Gerät
    · bis zu 5000 Programme speicherbar
    · Komfortable Vorprogrammierung für 18 Satelliten: wie ASTRA, HOTBIRD, TÜRKSAT, ....
    · Unterstützt DiSEqC1.2 Positioner für bis zu 63 Satelliten
    · Pegelanzeige zur Antennenpositionierung
    · benutzerfreundliches Bildschirmmenü für einfache Handhabung (10 Sprachen, Farben einstellbar)
    · verschiedene Funktionen zur Programmverwaltung (versetzen, sperren, umbenennen, löschen und sortieren)
    · programmierbare Satelliten- und Transponderinformationen
    · automatische Suche nach neuen Transpondern (Netzwerksuche)
    · Softwareupdate über Satellit ASTRA oder per RS 232-Schnittstelle
    · Elektronischer Programm-Guide (EPG für mehrere Tage)
    · 9 Timerplätze, automatisch ein-/ausschalten, programmierbar über EPG (täglich, wöchentlich, monatlich, einmal)
    · OSD Teletext (800 Seitenspeicher) und VBI Teletext unterstützt
    · Zusätzliche Bildkorrektureinstellungen
    · Bild-Zoom-Funktion
    · Mehrfach-Bild-Darstellung
    · OSD-Einstellungen veränderbarr
    · Dual-Mode Infrarot Fernbedienung (FB 22, inkl. Batterien)

    Anschlüsse:
    · Digital Tuner mit Durchschleifausgang (2x F-Stecker) Multi LNB Einstellung für DiSEqC 1.2 und 22KHz SCPC/MCPC im C und Ku-Band empfangbar
    · 2 Scartbuchsen (TV, VCR)
    · PLL-UHF-Modulator (CH 21-69) zur Verbindung von TV-Geräten ohne Scartanschluss
    · 3 Cinch –Buchsen für Video, Audio L + R
    · S-VHS Ausgang (4 Pin Mini DIN)
    · AC3-Tonausgang für Dolby Digital (optisch & elektrisch)
    · 0/12V-Ausgang für Umschaltersteuerung
    · RS-232-Schnittstelle für Datentransfer und zum Bearbeiten der Programmliste mit einem PC-Editor
    · RS-232-Buchse auch als Anschluss für externen Infrarot-Empfänger (BM 55)
    · Netzschalter zum Stromsparen an der Gerätefront

    Allgemeines:
    Versorgung: 100-240V AC, 50/60Hz
    Maße: 340(B)x250(T)x71(H)mm
    Gewicht: ca. 2,4 Kg
     
  8. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver

    Das hört sich sehr interessant an.
    Was mir wichtig wäre: Ich nutze für Aufnahmen und zur Archivierung einen DVD-Recorder von Panasonic und habe mein System wie folgt verkabelt:

    Scart (TV) bei Sat-Receiver --> Scart (VCR) bei Panasonic Recorder

    Scart (TV) bei Panasonic Recorder --> Scart (TV) bei Fernseher

    Mit dem MF4-S funktionieren Timer-Aufnahmen problemlos. Wie verhält sich das beim obigen Gerät? Ich habe mir die Anleitung heruntergeladen und dort wird eine andere Verkabelung beschrieben (DVD-Recorder am VCR-Scart des Sat Receivers).

    Vielleicht weiss jmd. Rat, ob auf meinem Verkablungsweg bei diesem Reiceiver auch das Timersignal über Scart (TV) des Sat Receivers an den DVD-Recorder ausgegeben wird.

    Viele Grüße und danke,
    Robbie
     
  9. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver


    Ob dieses der Fall ist kann ich nicht sagen. Ich nutze derzeit kein Gerät mehr um Sendungen aufzuzeichnen. Ich habe sehr wenig Zeit, außer im Urlaub wie jetzt, die Aufzeichnungen anzuschauen. Aber ich habe dir ein PN geschickt mit einer persönlichen E-Mail-Adresse von einem Zehnder-Mitarbeiter. Er antwortet innerhalb von 24 Stunden.
     
  10. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Kaufempfehlung Sat Receiver

    Super, vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen