1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von derRalf74, 2. Februar 2011.

  1. derRalf74

    derRalf74 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    sicher gab es schon viele Fragen zu diesem Thema und viele davon habe ich gelesen und auch festgestellt, dass einige schon eher ein bisschen "in die Jahre" gekommen sind - daher möchte ich meine persönlichen Wünsche hier mal zur Diksussion stellen ;-)

    -DVB-S2, Twin-Receiver
    -aufnehmen (auf interne Platte - optional im Netz)
    -Zugriff mit DLNA kompatiblen Gerätem auf die Aufnahmen (hier ein Phlilips 42PFL8605)
    -HD+
    -Sky (HD)
    Budget (+/- 500,- Euro)

    Ich habe mit verschiedenen Geräten geliebäugelt - hier jedoch vorwiegend welche mit 1-2 CI Modulen gefunden. Da CI+ abwärtskompatibel ist und bereits ein HD+ CI+ Modul im Fernseher steckt, welches umziehen will und da - korrigiert mich, wenn ich falsch liege - CI+ Schächte mit CI Modulen bestückt werden können (aber eben nicht umgekehrt), möchte ich zumindest einen "neuen" Receiver (also CI+) und mir dadurch die Option offen halten, ein CI-Modul (bspw. für SKY) einzuschieben.
    Wenig motiviert bin ich im Moment jedoch ein neues CI-Modul für die privaten HD-Kanäle für 99,- Euro zu kaufen und dann ein CI+ nicht mehr zu nutzen.

    Daher 2x CI+ gewünscht.

    Time-Shift sollte natürlich auch nicht fehlen und auf die Aufnahmen möglichst einfach zugegriffen werden können...

    Eierlegende Wollmilchsau mit zwei Tunern eben :)

    Freue mich auf eine sicherlich anregende Diskussion und Euer Feedback.

    derRalf
     
  2. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Wenn du mit 2 mal CI+ liebäugelst, hast du 2 Probleme.
    Erstens gibt es keinen Receiver der 2 CI+ Schächte hat und zweitens kann CI+ jederzeit CI Module aussperren, so dass diese auf Dauer nicht mehr zu gebrauchen sind.
    Halbwegs realisieren kannst du deine Vorstellungen nur mit einem Linux Receiver und alternativer Software.
     
  3. derRalf74

    derRalf74 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Hallo und danke für Deine Antwort,

    die Überlegung nach den CI+ Schächten kommt ja - wie gesagt aus zwei Beweggründen:

    1.) habe ich ein HD+ CI+ Modul und nur wenig Motivation dieses dann gegen ein neu zu kaufendes CI Modul auszutauschen
    und
    2.) glaube ich nicht, dass Sky langfristig mit CI Modulen zu empfangen sein wird (meine persönliche Meinung).

    zu 1.) wird es meine Entscheidung sein, die 100,- Euro zu investieren oder nicht, um ein CI-Modul zu bekommen
    und
    zu 2.) würde mich interessieren, wie andere diese Situation einschätzen.

    Danke, derRalf
     
  4. RomanU

    RomanU Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    1.) Sky wirst du immer mit CI Modul empfangen können

    2.) die Aufnahme Funktion und Timeshift Funktion wird dir nichts bringen (bezogen auf die HD+ und Sky Sender) wenn du einen CI+ Receiver kaufst, da dies nicht gestattet ist.

    3.) Wie Byti schon geschrieben hat wirst du bei deinen Wünschen wohl nur mit einem Linux Receiver und alternativer Software glücklich werden, bzw. mit diversen CI Modulen (bei denen es dann aber auch teilweise wieder Aufnahme-Einschränkungen gibt)

    Die Optionen bei deinen Wünschen sind also folgende:

    A: Linux Receiver (Dreambox, Vantage und co.) mit alternativer Software. HD+ und Sky Karte rein... aufnehmen, Timeshift, alles kein Problem.
    B: Andere Twin PVR´s die HD+ geeignet sind. HD+ Karte in ein Lagacy Modul, Sky Karte (S02) in ein Alphacrypt light oder Sky Karte (V13) in ein Unicam. Allerdings keine Aufnahme bei HD+ möglich. Zudem kann es sein, dass dir die Benutzung des Alphacrypt light Moduls/Unicams mit Sky Karte irgendwann untersagt wird und du das CI+ Modul von Sky benutzen musst (--> dann auch keine Aufnahme der Sky Sender mehr möglich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Schon, das er aufzeichnen möchte verträgt sich nicht mit CI+. Da ist nämlich bei HD+ und Sky aufzeichnen nicht möglich.

    Von der Möglichkeit die Module zu deaktivieren mal ganz abgesehen.

    CI+ ist auf jeden Fall eine schlechte Wahl.
    Mit CI+ geht fast nichts.
    Mit CI geht alles.

    Octagon wäre eventuell auch Möglich.
     
  6. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Ich könnte auch den Vizyon 8000 empfehlen.
     
  7. derRalf74

    derRalf74 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Moin Jungs (und Mädels),

    boar war das früher alles einfach, als schwarz/weiß Fernseher noch state-of-the-art waren und man die Auswahl zwischen ARD, ZDF und einem dritten Sender hatte :)

    @Nelli22.08: aufnehmen möchte er schon. Wo genau wird denn aber die Aufnahmefunktionalität beschränkt? Im CI+ Modul oder im CI+ Schacht (respektive der dahinter liegenden Firmware des Receivers)?
    Ich möchte ja eben kein CI+ Modul in einem CI+ Schacht betreiben, sondern hatte in meiner Naivität gedacht, dass auch der pay-tv Anbieter mit den drei Buchstaben mittels bspw. dem Alphacrypt Modul und entsprechender Karte eine gute Wahl wäre.
    Deiner Aussage entnehme ich nun aber, dass auch diese Kombination CI+ Schacht & AC Modul nicht zum aufnehmen geeignet wäre?

    @RomanU:
    Was genau macht Dich da so sicher? Mich beunruhigen einige Aussagen, dass der derzeitige Vertrag mit dem Anbieter des derzeit auf den S02 laufende Verschlüsselungssystem (ich glaube Nagra?!) 2012 erst mal ausläuft. Sollte er nicht verlängert werden ... ???

    Selbst wenn die V13 Karten in Unicams (und anderen) laufen, läuft das für immer solange es mindestens diese (V13) Karten gibt???

    ---

    Ferner ist mir Gestern ein Technisat DigiCorder HD S2 Plus ins Auge gesprungen - was haltet Ihr von diesem Gerät?

    Vielen Dank und einen schönen Tag an Euch alle
    Stefan
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Das Problem mit alternativen CI Modulen im CI+ Schacht hat Byti bereits genannt.
    Die Module können über CI+ deaktiviert werden. Dan siehst nix mehr.
    Da nutzt dann ein Alphacrypt auch nichts mehr.

    Thema Nagra Abschaltung.
    Sogar die alten D- Boxen laufen noch mit Sky und Betacrypt ist schon vor Jahren abgeschaltet worden.
    Von daher kann Sky das Einstellen der Nagra Unterstützung sich nicht leisten.
    Also locker sehen.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Hier einen Hersteller / ein Produkt aussuchen: Die weissen Listen
    dann bist du relativ sicher, dass nicht nachträglich Gängelfunktionen
    oder das ungenormte CI Plus untergeschoben werden (siehe TS HD8+).
    => CI Plus bringt für Zuschauer nur Nachteile

    Gute SAT-Receiver mit LINUX-Firmware:
    Clarke-Tech ET9000, Vizyon 8000 / IP-Box 9000, Octagon 1008 SE / 1028P, Coolstream-Neo, VU+ Duo, DreamBox.

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  10. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Kaufempfehlung Receiver

    Nichts. Das ist pure Spekulation. Nicht mehr und nicht weniger.

    Fakt ist: Das Abschalten der CI-Module (d.h. das Aktivieren des Pairings im Nagra- und NDS-System) würde den Austausch der alten BetaCrypt-Receiver oder das Entwickeln einer neuen Firmware für diese Geräte erfordern. Viele gehen davon aus, dass sich das für Sky nicht rechnet - zumal Sky durch die inoffiziellen Module ja keine Verluste einfährt.

    So lange also die inoffiziellen Module nicht überhand nehmen und die Rechteinhaber darauf aufmerksam werden wäre es für Sky nicht wirtschaftlich, sich über die inoffiziellen Module Gedanken zu machen. Sollten die Rechteinhaber aber auf Sky Druck aufbauen (weil durch die inoffiziellen Module die Inhalte ja nun nichtmehr gesichert sind) wird Sky auch handeln müssen.

    Ob die NDS-Verschlüsselung noch Potential hat um den Betrieb von V13-Karten im Unicam-Modul zu unterbinden wissen wohl nur die Entwickler des NDS-Systems selber.

    Für Personen, die mit Alternativreceivern oder inoffiziellen Modulen arbeiten möchten sind in diesem Zusammenhang die neuen Formulierungen in den aktuellen Sky AGB interessant: Dort ist davon die Rede, dass sich Sky vorbehält, den Empfang in inoffiziellen CI+-Modulen zu unterbinden - was dann wohl auch CI-Module in CI+-Schächten treffen dürfte. Ebenso ist der Abonnent nur für den Zeitraum seinen Abonnements berechtigt, auf die Aufnahmen von Sky-Sendern zuzugreifen. Diese markigen Aussagen fanden sich in den alten AGB noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen