1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von John Rico, 22. Februar 2007.

  1. John Rico

    John Rico Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo!

    Ich weiß, es gibt tausende Beiträge mit ähnlichen Fragen, aber alle die ich bisher gelesen habe helfen mir leider nicht.
    Daher hoffe ich, dass ihr euch noch einmal motivieren und mir in meinem speziellen Fall helfen könnt. :winken:

    Zum Thema: Ich ziehe bald um und wechsel daher zwangsläufig von Kabel auf DVB-S.
    Nun suche ich einen Receiver, der folgendes können muss:
    1. Festplatte eingebaut / vorbereitet
    2. Verbindung zum PC möglich, um Filme auf DVD brennen zu können (USB/LAN)
    und folgendes können sollte:
    1. Twin-Tuner
    2. MP3-Unterstützung
    3. anständiges Display mit Textanzeige
    Wenn ich alle Punkte nehme, habe ich mir den Topfield 5x00 rausgesucht, alternativ vielleicht noch den Technisat S2.
    Leider sind beide Geräte mit 300-400 € ziemlich (und mir eigentlich zu) teuer.

    Vielleicht kennt ihr ja noch eine billigere Alternative, wichtig sind mir nur die ersten beiden Punkte, auf den Rest kann ich bei entsprechender Ersparnis gerne verzichten.

    Gruß
    JR

    edit:
    Ich hab grad gesehen, dass mein Titel zweideutig ist. Mit "HD" meine ich eine Festplatte und nicht HD-TV!
    Kann es aber leider nicht mehr ändern, falls ein Admin das lesen sollte bitte aus "HD" ein "HDD" machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2007
  2. Gerdle00

    Gerdle00 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    51
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Hi,

    Dreambox 7025 würde mir einfallen, aber Dir vermutlich zu teuer!


    Gruß Gerd
     
  3. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Die Dream ist zum einen zu teuer, zum anderen eine "Bastelbox" für Leute mit viel Zeit und Geduld, die noch so manche Kinderkrankheiten aufweist.
     
  4. XF23FX

    XF23FX Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Leipzig
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Hatte auch schon mal die Dreambox 7025 ins Auge gefasst. Für mich ist der größte Nachteil daß sie nur einen CI- Schacht hat. Zwei wären wohl Mindestanforderung besser aber vier.
    Der zweite Nachteil, fehlendes DVB-S2 und MPEG4. Hoffe daß sich auf diesem Gebiet mit dem Nachfolger was tut.
     
  5. John Rico

    John Rico Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    So, etwas späte Antwort von mir, aber ich hatte die letzten Tage irgendwie keine Zeit.

    Danke für die Antworten, aber die Dreambox kostet noch deutlich mehr als die Topfield-Geräte, und ich wollte ja vor allem billiger werden.
    Ich hab mittlerweile noch den Homecast S 8000 und den Radix Alpha-4000 gefunden, die beide die Übertragung zum PC ermöglichen und etwa 100 € unter dem Topf liegen.
    Leider bekommt man zu diesen Receivern kaum Infos in Bezug auf Qualität und Fehler.
    Vielleicht kennt hier ja jemand eins der beiden Geräte und kann mir da weiterhelfen.

    Gruß
    JR
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Du solltest auch auf die Bedienbarkeit der Geräte achten, und auf die Fernbedienung. Ich kenne von Radix nur einen DVB-T Receiver, aber verglichen mit den Technisat Geräten, liegen da Welten zwischen.
    Wenn dir die Übertragungsgeschwindigkeit zum PC nicht so wichtig ist, dann würde ich dir sofort zum S2 raten. Der spielt MP3s sogar vom USB Stick oder von einer externen Festplatte ab. Die Bedienung und die Fernbedienung sind Top.
    Radix, Skymaster, Hyundai und ähnliches würde ich für selten genutzte Zweitgeräte empfehlen, aber nicht als Hauptgerät.

    Wie gesagt, die Aussage bezieht sich im wesentlichen auf die Bedienbarkeit, also das "Handling" auf neudeutsch. Da halte ich die Technisat Geräte für ziemlich gut!

    Gruß
    emtewe
     
  7. John Rico

    John Rico Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Das meinte ich mit "Qualität", anständig laufen und zu bedienen sein muss das Gerät schon.
    Daher ja auch die Frage nach den beiden scheinbar recht unbekannten Receivern.

    Der S2 kostet (leider ) in etwa das gleiche wie ein TF 5000 von Topfield.
    Und nach dem, was ich bisher über die Geräte gelesen habe, finde ich dann den Topf interessanter, da man z.B. auch Daten wieder auf den Receiver übertragen kann, sowohl Filme als auch MP3s. Somit kann man den TF auch als Mp3-Jukebox ohne externe Medien nutzen, incl. Playlists!
    Außerdem finde ich die TAPs recht interessant, mit denen man wirklich ne Menge machen kann.
    Ich lasse mich aber gerne von den Vorzügen eines S2 überzeugen! ;)
    Ist neben den 5x00 Modellen von Topfield auch so ziemlich die einzige Alternative, die ich gefunden habe.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Abgesehen von den Playlists kann das der S2 auch. Der große Vorteil des S2 ist für mich dass der einen USB Hostanschluss hat, das heisst du kannst externe Geräte daran anschliessen. Ich habe eine externe 2,5" 80 GB HD, die läuft am S2 ohne extra Stromversorgung.
    Das ist sehr bequem, externe HD an den PC, MP3s zusammenstellen, HD abziehen, HD an den S2, MP3s abspielen.
    Dafür braucht man noch nichtmal ein Kabel zum S2 ziehen.

    Auf dem gleichen Weg kann man übrigens auch Filme vom S2 zum PC übertragen. Das spart auch Strom, da so der PC während der Übertragung nicht eingeschaltet sein muss.

    Mein S2 war vor zwei Wochen übrigens nach 15 Monaten kaputt gegangen, ich habe mir dann verschiedene aktuelle Modelle angesehen, und mir am Ende doch wieder einen S2 gekauft.

    Mein Tipp: such dir mal einen Fachhändler bei dem du die Geräte testen kannst, so richtig mit Fernbedienung in der eigenen Hand. Dann wirst du schon einen deutlichen Untschied feststellen. Verlass dich nicht nur auf Bilder und Tests in Prospekten und im Internet.

    Gruß
    emtewe
     
  9. John Rico

    John Rico Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Deshalb bin ich ja u.a. hier im Forum, um Meinungen von Verbrauchern zu hören, die nicht über Werbeanzeigen "gekauft" sind.

    Das "Problem" beim S2 ist bei mir halt, dass ich keine externe HD habe und so die Nutzung von Mp3s wegfällt. Oder ich müßte mir extra eine kaufen, was aber den S2 gegenüber dem 5x00 wieder um 70-90 € teurer macht.


    Morgen gehts erstmal zu meinem Händler um die Ecke und dann hoffe ich mal, dass er mir einen guten Preis für einen Topf oder den S2 machen kann. Ansonsten gehts wohl nochmal zum Saturn, um mir die Geräte anzugucken und dann werde ich mir überlegen, welche Funktion mir wieviel wert ist.
    Vielleicht haben sie da ja auch den Radix oder Homecast zum Vergleich stehen.

    Gruß
    JR
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kaufempfehlung: Receiver mit HD, PC-Link und evtl. Twin-Tuner

    Nein, du kannst auch per Link Kabel und der Mediaport Software von Technisat MP3s auf die Platte des S2 überspielen, und von dort aus abrufen. Genauso kannst du JPG Bilder im S2 ablegen um bei langweiligem Fernsehprogramm schnell auf den überall gefürchteten Dia-Abend zu wechseln.

    Die externe HD ist einfach nur bequemer, aber nicht nötig...

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen