1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung LNB/Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von chickenthehero, 24. Januar 2006.

  1. chickenthehero

    chickenthehero Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir letzte Woche einen Digitalen Sat-Receiver von Humax gekauft und benötige jetzt dazu noch eine LNB / Multischalter.

    Es sollten 4 Teilnehmer angeschlossen werden können, 1 x digital und 2 x analog Receiver.

    Hab leider nicht soviel Ahnung davon und weiß auch nicht genau ob ne LNB allein reicht...bzw. für was man den Multischalter eigentlich braucht.

    Vielleicht kann mir ja da jemand weiterhelfen...

    mfg

    ChickentheHero
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kaufempfehlung LNB/Multischalter

    Bis zu vier Teilnehmern reicht auch ein so genanntes Universal-Quattro-Switch (bzw. Quad) LNB aus.
    Falls du allerdings planen solltest, die Anlage irgendwann einmal auf 5 Teilnehmer oder mehr zu erweitern, bräuchtest du einen Universal-Quattro LNB und einen 5/8 Multischalter.
    Falls die Leitungen sehr lang sind (ab ca 30 Meter) kann es ebenfalls erforderlich sein, einen Multischalter zu verwenden, da damit zum einen Leitungsverluste besser ausgeglichen werden können und zum anderen die Stabilität der Anlage stark erhöht werden kann.
    Aber auch bei max 3 Teilnehmern und kurzen Leitungen kann ein Multischalter etwas bringen. Sofern der MS aktiv ist, also eine eigene Stromversorgung hat, entlastet er die Receivernetzteile, die den LNB sonst selber mit Strom versorgen müssten, und sorgt manchmal, bei besonders schwachen Netzteilen, wie z.B. bei TV Karten dafür, daß überhaupt etwas funktioniert.

    Außerdem neigen Quad LNBs häufig dazu, sich nach verhältnismäßig kurzer Zeit durch Schaltstörungen bemerkbar zu machen.

    Was du letztendlich kaufst, bleibt dir überlassen. Grundsätzlich funktionieren tuen beide Möglichkeiten.

    Gute LNBs gibt es von Alps, Inverto, Invacom oder MTI.
    Gute Multischalter von Spaun, Kathrein, Axing und Technisat.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen