1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von glady, 8. Februar 2011.

  1. glady

    glady Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wer hat auch mit Linux-Receivern Erfahrng und kann mir folgende Frage beantworten. Haben sie irgendwelche Nachteile/Schwachstellen gegenüber den "starren" Geräten? (z.B. Bedienung kompliziert, Zapping-Geschwindigkeit, einschalten dauert lang, usw.)

    Welchen Receiver würdet ihr empfehlen, wenn diese Punkte im Vordergrund stehen:

    • sehr gute Bildqualität
    • Timeshift
    • Aufnahmeprogrammierung
    • schnelle Umschaltzeiten
    • Kanalbearbeitung am PC möglich
    • Blindscan

    Abspielen von mkv divx, usw. muss nicht sein.

    Von den vielen, vielen Geräten habe ich mir schon einige raus rausgesucht. Aber es sind immer noch zu viele um mich zu entscheiden.

    Smart CX 10 140€
    Telestar Diginova HD+ 160€
    Kathrein UFS 931 160€
    Technotrend TT-select S845 HD+ 160€
    Kathrein UFS 912 170€
    Octagon SF-1008 HD 180€
    octacon 1008 se 190€
    Technotrend TT-select S850 HDTV 195€
    vu+ solo 240€
    dm500hd 300€
    Kathrein ufs 922 300€
    Nanoxx 9800HD 360€

    Ich tendiere momentan zur vu+ solo. Weiß aber nicht, ob sie meine gewünschten Stärken erfüllt.
    Ich weiß nicht, ob es wichtig ist, aber ich nutze Astra und Turksat, es kommt ein Kabel am Receiver an, über eine Matrix.

    Danke schon mal im Voraus.

    Grüße, glady
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2011
  2. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Man könne jetzt noch Dreambox und Reelbox hinzufügen.

    Bei der Reelbox finde ich die Umschaltzeiten gut, fährt halt, wie ein normaler Computer 30-120 Sekunden hoch.
    Und wenn die Festplatte voll ist (auch abhängig welche), geht es sehr behäbig, was aber die Aufnahme nicht beeinflußt.

    Seit einigen tagen habe ich auch das Problem, daß meine Fernbedienung nicht mehr richtig funkt, oder der Receiver behäbiger geworden ist.

    Wie stellst du dir denn den Punkt "Bearbeitung am PC" vor?
    Dann mußt du doch die Aufnahmen auf ne externe HDD kopieren oder via Netzwerk auf den Laptop kopieren.

    Wenn das gemeint ist, kann man auch Reelbox empfehlen. Aber nur bei SD-Aufnahmen.
    HD-Aufnahmen kann nicht umwandeln.

    Wichtig zu wissen sind auch die verschiedenen Formate. Hat ja jeder Receiver so seine eigenen File-Formate.

    Reelbox zB VDR, Vantage oder Humax glaube ich auch extra Formate.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Die Linux IP-Box 9900 fehlt noch (349 €), zweiter Tuner nachrüstbar oder als fertige Twin-Version dann ca. 50 € teurer.
    Laut Sat & Kabel ist die Bildqualität bei SD und HD hervorragend.

    Die Coolstream Neo fehlt auch noch, Neutrino HD-Box (ca. 300 €)
    guter Support mit spezieller Software, grosse Fan-Gemeinde.

    Und der Clarke-Tech 6600 SST (Tripple-Tuner Receiver) für 380 €
    (alternative Firmware verfügbar, => AllCam Karten-Slots).

    Wenn es preiswert sein soll, dann dürfen der EDISION Argus VIP (150 €) und der Opticum TS 9600 Prima (180 €) nicht fehlen.

    Wenn du vor negativen Überaschungen sicher sein willst (keine HD+ verseuchte Firmware / CI+), dann solltest du einen Hersteller aus den Weissen-Listen wählen (diese produzieren keinerlei Gängeltechnik, Receiver ohne Restriktionen) => Die weissen Listen :D

    Discone :)

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2011
  4. glady

    glady Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Ich habe das Gefühl, dass bis 250€ Budget die Solo die beste Wahl ist. Oder?
     
  5. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    schau dir lieber nochmals den SF1008 an,der hat einfach das bessere Bild.
    ich hatte den 1018,und der ist gegenüber der VU+Duo weit besser.
     
  6. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Das würde ich auch sagen. Die Software hat zwar noch ein paar Probleme (welche Linux nicht?) aber langsam wird's und das Supportforum ist einfach einmalig in Germany.
     
  7. Thomas_H

    Thomas_H Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Hab ich selbst, kann ich nur empfehlen. Funktioniert perfekt incl. Aufnahmen auf eingebauter Festplatte ohne Lüfter.

    Gibts aber mit derselben Software und dann nur mit externer Festplattenmöglichkeit als Coolstream ZEE für ca. 200 Eur!
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Wobei man auch sagen muss das es verschiedene Linux Betriebssystem gibt.
    Da sollte man dann schon ganz genau hinschauen.
     
  9. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Du kennst wohl das Comag-Forum nicht? Linux-Receiver gibt's allerdings (noch) keine von Comag.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung, Linux oder "normal"?

    Comag = Gängeltechnik mit Zwangs-Updates, Comag setzt im HD+ Receiver die RTL-Vorspulsperre
    auch bei SD Free-TV bereits um :eek:.
    RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen? - DIGITALFERNSEHEN.de

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...satellit/255294-die-wahrheit-ueber-hd-38.html (z. B. #560 und #561)

    Discone ;)

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2011

Diese Seite empfehlen