1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von kroppeno, 11. Februar 2014.

  1. kroppeno

    kroppeno Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich suche einen HD-Festplattenreceiver. Bin gerade umgezogen, habe einen neuen Panasonic-Plasma-Fernseher mit eingebautem Sat.-Tuner, der auch über eine extern angeschlossene USB-Festplatte aufnehmen kann. Ist aber vom Komfort (Bedienung, nur ein Tuner, ...) eher schwach.

    Deshalb möchte ich zusätzlichen einen Sat.-HD-Receiver zum Aufnehmen und auch gucken anschließen. Hatte bislang an meinem alten Fernseher einen Topfield 4000 (glaub ich), der mir lange treue Dienste geleistet hat, nun aber langsam an Altersschwäche dahinsiecht.

    Das hätte ich gerne: Da ich dann aus Komfort gerne nur über den Sat.-Receiver gucken wollen würde, sollte der 2 Tuner haben. HD + CI hätte ich auch gerne. Ob der eine eingebaute Festplatte haben oder auf eine externe USB-Platte aufnehmen soll, bin ich unentschlossen. Ginge es theoretisch, dass ich auf eine externe Platte aufnehme und von da aus dann (ohne großen technischen Aufwand) irgendwo anders hin "langzeitarchiviere" (z.B. auf ein NAS) und mir das dann von da aus auch ansehen kann?

    Wäre für Tipps sehr dankbar, muss auch nicht zwingend ein TechniSat sein..

    Danke vorab.

    Gruß,

    kroppeno
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    Wie wäre es mit einem Digit ISIO S oder S1? Der hat einen Twin-Tuner, zwei CI+ Schächte und 3 USB-Anschlüsse. Aufnahmen kannst du auf eine USB-Festplatte, USB-Stick etc. durchführen.

    Gruß
    ekl69
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dard-wird-nicht-benoetigt-33.html#post6355752 (für HD+ einfach eine HD02 / HD01 Karte nutzen, Ebay machts möglich)
    > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/331366-all-one-gesucht.html die Nutzung von HD03 Karten konsequent ablehnen!:winken:
    Eine interne Festplatte ermöglicht bessere Datentransfer-Raten, damit funktionieren dann auch mehrere Parallelaufzeichnungen und zusätzliches Time-Shift.
    Empfehlung: GigaBlue-Quad (mit interner Festplatte ab 295 €), oder ein VU+ Solo2 mit int. HDD (ca. 370 €)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014
  4. kroppeno

    kroppeno Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    Danke für die bisherigen Antworten.

    Ich suche allerdings nix zum "Basteln", aus dem Alter bin ich raus. :rolleyes: Sollte "out of the box" funktionieren. (Bis auf die Einrichtung natürlich, das ist schon klar.)

    DIGIT ISIO S oder DigiCorder HD S3 hören sich ganz gut an. Unterschied ist (fast) nur die eingebaute Festplatte beim DigiCorder, oder? Bekäme ich von das von runter zur Langzeitarchivierung?
     
  5. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    Hallo,

    Da kann ich dir nur zustimmen, bei mir läuft der Digit Isio S seit 2 Jahre ohne weitere Probleme und deshalb kann ich das Gerät nur empfehlen.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  6. MichaaM

    MichaaM Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PFL9603 Ambilight
    ISIO S EDITION
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht


    Das kann ich auch sagen, super Bild, einfache Bedienung, nur manchmal, was selten vorkommt hat sich der Digit ISIO S nicht ausschalten lasen.
    Hier hilft nur ein komplett stromlos machen. Ist mir in 2 Jahren vl. 3mal passiert.
    Gruß Micha
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    HD+ gibts auf nicht zertifizierte Geräte aber entweder mit Einschränkungen oder mit basteln.

    Zur Erinnerung der Isio S1 ist nur HD+ ready.
    Also mit original HD+ CI+ Modul kein aufzeichnen möglich.
     
  8. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    Hallo kroppen,

    ich kann dir den Kathrein UFS 913 wärmstens empfehlen, hier bei handelt es sich um einen Twin-Receiver dem man mit einen USB-Stick oder besser mit einer externen Festplatte ausrüsten und auch auf diese aufnehmen kann. Auch ein Einbinden in Heimnetzwerk ist möglich, somit kann auch auf eine NAS aufgenommen werden.
    Schau dir den Receiver einfach mal an, einen Wermutstropfen gibt es, der Preis liegt bei ca. 270€. HD+ kann er meines Wissens leider nicht, wird er deshalb auch von manchen Interessenten bevorzugt.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014
  9. kroppeno

    kroppeno Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    Ähh, Nelli, kannste mir das mal genauer erklären?

    Was genau meinst Du mit "HD+"?

    Ich gucke derzeit so gut wie kein HD, habe nur das normale Sky-Paket über ein Alphacrypt-Modul, das direkt im Pana drin steckt.

    Und was meinst Du mit "der Isio S1 ist nur HD+ ready"?

    Sorry für die blöden Fragen, aber mit HD kenn ich mich so gar nicht aus...


    EDIT: O.k., also "HD+" sind die privaten Sender in HD, oder? Hab ich im Moment noch gar nicht. Gucke ich auch kaum. Und die könnte ich dann NICHT nit dem ISIO aufnehmen? Aber der ist doch "HD+ ready"? Was wäre mit Sky HD? Könnte ich das aufnehmen? Habe wie gesagt ein AlphaCrypt CI Modul im Einsatz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufempfehlung HD-Sat.-Receiver (mit Festplatte oder USB) gesucht

    Dann hast Du eine S 02 Karte von Sky. Die werden nach und nach aus dem Verkehr gezogen.
    Sky tauscht die gegen V 14 Karten und einem Leihreceiver aus.

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sky-technik-allgemein/332123-sky-kuendigt-receivertausch.html

    Das bedeutet für Dich, das Du Dir für Sky eh ein anderes CI Modul zulegen musst, oder Dein vorhandenes Alphacrypt upgraden musst. Wäre am günstigsten, da schon vorhanden. Auf Alphacrypt classic und dann Software One 4 all drauf machen.
    Entwerdr selber machen oder jemanden suchen der das kann.

    Dann hast Du nach dem Kartentausch auch die Privaten Sender in HD. Erst mal testweise und wen Du bereit bist dafür zu zahlen auch länger.

    HD + Hardware benötigst Du dann nicht. Läuft alles über Sky.
    Du musst also nur ein geeignetes Gerät finden mit CI Schacht oder CI+ Schacht..
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014

Diese Seite empfehlen