1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung. Gibt es so einen Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SK81, 9. Juni 2010.

  1. SK81

    SK81 Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,


    ich bräuchte Eure Hilfe bzw. Empfehlung!


    Ich möchte mir ein komplett neues TV-Equipment zulegen (Fernseher (HDTV), Schüssel, Kabel, Receiver (HDTV), ...).


    Das Hauptaugenmerk liegt jetzt erst einmal bei einem HDTV-Receiver.


    Da ich mich in diesem Bereich nicht auskenne, kann ich auch keine genaue Preisvorstellung nennen.
    Er sollte die Kriterien erfüllen und so günstig wie möglich sein ... wie halt immer ;-)


    Kriterien:
    Erforderlich:
    Ganz normal TV schauen (auch HDTV) ;-)
    2 CI Slots (Sky, HD+)
    EPG oder was anderes, zum Programmieren der Aufnahmen
    Aufnahme über Netzwerk (Kabel) auf externe NTFS Festplatte die an der FritzBox 7270 angeschlossen ist
    Abspielen von verschiedenen Formaten (DVD Kopie mit Menü, AVI, ...) die ebenfalls auf der Festplatte (FritzBox) liegen
    Der dts oder dolby digital Ton, soll an die Stereoanlage (diese kann Signale verarbeiten) weitergeleitet werden.
    Leicht konfigurierbar (Kenne mich mit Linux so gut wie überhaupt nicht aus)
    Sollte stabil laufen

    Optional:
    Twin Receiver (2 x Satellit)


    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufempfehlung. Gibt es so einen Receiver?

    Und wo hast Du die HD+ Karte her?

    Die inoffiziellen HD+ Module vertragen sich meist nicht mit anderen Modulen. Also ist zwischen Sky und HD + jedes mal ein Modulwechsel angesagt.
    Sehr umständlich.:(
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung. Gibt es so einen Receiver?

    Mir ist nicht ganz klar, ob du nun einen Kabel-Receiver, also einen DVB-C-Receiver willst (dann wärst du nämlich im falschen Unterforum) oder einen Twin-Sat-Receiver?
     
  4. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufempfehlung. Gibt es so einen Receiver?

    Ich denke mal ganz stark einen Sat Receiver:



    mfg fibres73
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung. Gibt es so einen Receiver?

    Entschuldigung, ich habe das Komma zwischen "Kabel" und "Receiver" nicht gesehen.

    @SK81
    Dein Problem erscheint mir die Netzwerkkompativilität zu sein. Einen HDTV-Twin-Receiver mit zwei CI-Schächten und einer Aufnahmefunktion auf eine externe USB-Festplatte gibt es viele. Receiver, die man im Netzwerk effektiv nutzen kann, eher wenige.

    Hast du dir mal den Vantage 8000 angesehen? Den kann man mit alternativer Firmware sogar Sky- und HD+-ready machen, ohne dass man Kosten für CI-Module hat. Die Karten können dann im internen Kartenleser beztrieben werden.

    Natürlich muss man hier die Dreambox 8000 nennen. Die kannst du auch effizient im Netzwerk einsetzen, die ist dir vielleicht zu teuer, erfüllt aber alle Deine Anforderungen...

    Das ist immer ein Problem. Du darfst nicht vergessen, ein Sat-Receiver dient vorrangig dem Fernsehem und Aufzeichnen von Sendungen, als Media-Receiver sind sie eher nicht zu gebrauchen. Daher rate ich immer zu einer externen Lösung, bspw. dem Live-Media-Player von Western Digital für 100 €.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2010
  6. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufempfehlung. Gibt es so einen Receiver?

    Na,die DM 9000 wird noch ein paar Jahre auf sich warten lassen.
    Aber ich denke Du meinst die DM 8000 ;)


    mfg fibres73
     

Diese Seite empfehlen