1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von jd_cort, 20. April 2008.

  1. jd_cort

    jd_cort Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    für meine Oma suche ich einen neuen digital Sat-Receiver. Zwar hatte ich schon im Bereich Digital TV für Einsteiger angefragt, aber dort keine Antwort erhalten - ich denke die Anfrage ist dort falsch placiert.

    Aktuell nutzt Sie den die digenius TVBOX S4CI und war auch immer gut damit zufrieden, jetzt ist das Gerät aber defekt und die Reparatur teurer als der Zeitwert, entsprechend wird ein neues Gerät benötigt.

    Meine Oma schaut nur Astra digital nutzt kein Pay-TV, entsprechend wird kein CI-Slot benötigt, auch keine Festplatte o.ä..

    Wichtig ist nur:

    - schnelle Senderumschaltung für Zapping
    - Videotextabruf über die Sat-Box für Wiedergabe auf das TV-Gerät
    - große (!) und wenn möglich wenige (!) Tasten auf der Fernbedienung da sie nicht mehr so gut sehen kann.

    Seid Ihr so nett und könnt mir ein gutes und zuverlässiges Gerät empfehlen?

    Der Nachfolger von Digenius wäre die TV-Box S7 zum Preis von EUR 129,00, allerdings habe ich nicht viel über das Gerät im Internet gefunden, auch empfinde ich persönlich den Preis mit EUR 129,00 etwas hoch.

    Würde mich über jede Alternative freuen.

    Vielen Dank

    JD
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.697
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Guck mal auf technisat.de den Digit S2 an...

    Gruß
    Michael
     
  3. jd_cort

    jd_cort Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Deutschland
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Hallo,

    Danke für den Hinweis. War auch auf der Seite von Technisat.

    Schaltet das Gerät denn schnell um, meine Oma ist eine starke "Zapperin" Astra rauf und runter - und der Videotext sollte auch komplett auf dem TV sichtbar sein, also nicht eingeschränkt oder "blass" im laufenden Programm - da kann man dann nichts lesen.

    Vielen Dank

    JD
     
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.697
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Ja wenn du mit dem Steuerkreutz hoch schaltetst geht es sehr fix. Der VT läft auch ganz normal...

    Gruß
     
  5. relila

    relila Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Ich suche auch einen Twin-Sat-Receiver. Was ist denn jetzt eigentlich mit den Festplatten- und Lüftergeräuschen beim Technisat Digicorder S2 mit 160 GB. Es wird oft berichtet, unter Last wäre der Lüfter störend. Ist das tatsächlich so? Oder ist das Teil in 3 Meter Entfernung und leiser Musik nicht störend?

    Gruß relila
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Hi,
    die 129€ für die S7 sind ein fairer Preis, viel günstiger würde ein entsprechender TS Receiver auch nicht sein.

    Wenn's billiger sein soll und Omi kein CI braucht, schau doch mal bei ebay nach einem digenius clone, z.B. ein Medion MD 24004 oder 24500. Letzterer hat zwar eine Festplatte, muss man ja nicht nutzen.

    Von den Zappingzeiten kommt kein Gerät an digenius ran, auch die Technisats nicht.
    Gruß
    Thomas
     
  7. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Wie hast du das festgestellt?
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Ausprobiert?
    Ein aktueller digenius ist deutlich schneller als S2, HDS2, MF4S, DBOX2 Linux oder DM500.
    Aber Du hast natülich recht - ich kenne nicht jeden Receiver der Welt...
    Gruß
    Thomas
     
  9. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Der Technisat Digicorder S2 hat gar keinen Lüfter... erst im HD S2 wurde ein Lüfter verbaut... inwieweit dies störend ist muss jeder selber beurteilen, hier gehen die Meinungen sehr weit auseinander!
     
  10. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Kaufempfehlung für einfachen, digital Sat-Receiver erbeten

    Die Festplatte ist nur dann in Betrieb, wenn auf sie zugegriffen wird. Wenn du also einfach nur TV schaust oder Radio hörst, dann ist die Platte komplett ruhig. Im Festplattenbetrieb selbst hört man sie ganz leise, aber da muss der Ton schon mehr als leise sein, dass dies störend wäre.
     

Diese Seite empfehlen