1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für digi Satreceiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Baktosh, 14. Februar 2006.

  1. Baktosh

    Baktosh Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Krefeld
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hoffe hab hier das richtige Sub erwischt...

    Da vor knapp 24 Std. mein geliebter Humax BTCI-5900 mit einem "pluff" den Weg in den Elektronikhimmel gegangen ist... :( suche ich nun natürlich ersatz. Bin dabei auf verschiedene Fragen gekommen...

    Nur Receiver oder direkt mit HDD ?
    Freie Version oder wieder "Premiere geeignet" ?

    Wäre also sehr liebensgewürzig von euch wenn ihr mir ein bischen helfen und mir so eure Tops verraten würdet.

    Die "Nur-Receiver" Variante sollte können/haben :

    1x Cam --> Um Premiere in einem eigenen Slot stecken zu haben
    2x CI's --> da ich hier noch ein Blue Zeta und ein Ultimate-Cam und ich nicht immer hin und her tauschen möchte...
    - Ein nettes schnittiges EPG wäre auch nicht übel
    - wichtig wäre Dolby Digital Audioausgang (optisch)
    - DiSEqC 1.0 / 1.2 fähig
    - Premiere Optionskanalfunktionen


    Die "HHD-Receiver" Variante sollte können/haben :

    1x Cam für die Premiere Karte (unter widrigen Umständen aber auch vernachläsigbar)
    2x CI's
    - Schnittiges EPG
    - Dolby Digital Audioausgang (optisch)
    - DiSEqC 1.0 / 1.2 fähig
    - Premiere Optionskanalfunktionen
    - Die Möglichkeit besitzen die auf der Receiverplatte gespeicherten Daten OHNE BASTELSTUNDE auf den PC übertragen und diese dort mit gängigen Programmen zur DVD weiterverarbeiten zu können.


    Beste Grüße und dank euch schon einmal im voraus.

    Ach ja...
    Seid mir bitte nicht böse, aber Kommentare über das finden von Info's per Google/Testberichten usw. oder die allgemeine Aufgabe von Verkäufern/Beratern eines IBDNB-Marktes haben gerade Urlaub und sollten daher auch nicht gestört werden :D
    Denn ich finde ein Forum ist dafür da um Praxisorientierte Erfahrungswerte mitgeteilt zu bekommen und nicht die "Waschzettelinfos" eines evtl. bevorzugt Altware vertickenden Fachverkäufers.

    Nochmals Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2006

Diese Seite empfehlen