1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von JayJay9, 18. Juli 2015.

  1. JayJay9

    JayJay9 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir gerne einen 55 Zoll Fernseher kaufen. Mein Budget liegt zwischen 1000 und 2000 Euro. Eigentlich wollte ich nur um die 1000 Euro ausgeben, aber wenn man für mehr Geld preisleistungstechnsich etwas deutlich besseres bekommt, dann bin ich auch bereit etwas mehr zu bezahlen.

    Ich sitz ca. 3,5 m vom Fernseher entfernt. Ich schaue sehr viel Sport (Fußball unf Formel 1) über Sky HD. Dann möchte ich gerne auch noch Filme und Serien in HD schauen. Außerdem würde ich gerne ab und zu etwas PS4 spielen (in erster Linie FIFA).

    Ich habe bereits etwas im Internet recherchiert, ich hatte gehofft, dass es ein Ranking gibt und man schnell herausfindet welcher Fernseher für den Preisbereich am Besten ist. Dies ist leider nicht der Fall und daher weiß ich aktuell nicht welchen ich wirklich holen soll.

    Außerdem war ich im Saturn. Da wurde mir gesagt, dass ich bloß keinen Curved-Fernseher kaufen soll, da das Bild schlechter wird wenn man nicht mittig schaut. Empfohlen wurde mir der SONY KDL-55W955BBAEP. Danach war ich im Media Markt und dort wurde mir der SAMSUNG UE55JU7590 empfohlen. Was dann nicht mehr zu den Aussagen von dem Saturn-Verkäufer gepasst hat. Deswegen weiß ich im Moment nicht wirklich, welchen Fernseher ich kaufen soll.

    Könnt ihr mir einen Fernseher empfehlen? Danke schon mal im Voraus.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Wichtige Kriterien, auch für die zukünftige Nutzbarkeit von allen Empfangsmöglichkeiten:
    für DVB-T2 mit HEVC kompatibel, HDTV dann auch terrestrisch / via Antenne ab Mai 2016 in Deutschland,
    http://www.areadvd.de/News/neue-Panasonic-TVs-mit-DVB-T2-HEVC-Tuner/ (ÖR dann mit 1080p 50 Hz)
    Zwei
    CI(+) Steckplätze, damit z.B. neben SKY auch noch weitere Pay-TV Programme nutzbar sind,
    SKY CI+ Modul und z.B. mit Einsatz vom Deltacam-Twin 2.0 zusätzlich ORF / SRG / MTV-Unlimited / ... .
    Im Fachgeschäft anschauen > TX-55CXW754 VIERA CXW754-Serie - Panasonic Deutschland & Österreich
    http://www.sg-akustik.de/shop/TV-Be...W754?sCoreId=279003166503d040debd913020652b1d (55" für 1490 € / 60" für 1980 €)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2015
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Seit wann soll Sky über DVB-T2 laufen?:eek:
    Von daher ist diese Funktion eher unwichtig.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    :eek: :eek:

    Für den zusätzlichen / alternativen Empfang von Pay-TV via SAT und / oder Kabel ist ein zweiter CI-Steckplatz wichtig u. sinnvoll. Oder wenn jemand so verrückt sein sollte, auch das zukünftige DVB-T2 HEVC Pay-TV der Privaten Programmanbieter in Deutschland, und / oder parallel das von RTL initiierte simpliTV Pay-TV
    aus Österreich abonnieren will (in deutschen Grenzregionen mit Aussen- / Dach-Antenne empfangbar).
    Für ORF1 HD, ORF2 HD und diverse Austriasat SD-Programme via DVB-T2 H.264 (ohne Pay-TV Gebühren)
    muss das "Neotion CI+ Schrott-Modul" nur von einem GIS-zahlenden Austria-Bürger einmalig registriert werden.
    Besser ist natürlich die Beschaffung von einer für fünf Jahre freigeschalteten ORF ICE Karte für SAT-TV
    (Austriasat-HD / RTL-HD nicht nutzen), dann evt. noch eine SRG-Karte für Schweizer Programme einsetzen.

    Wenn das deutsche SKY Pay-TV bei Kabel-Deutschland (G02/G09) oder bei Unitymedia BaWü (V23) nutzbar ist,
    dann ist dafür kein CI+ Modul erforderlich (Pairing bisher kein Thema), dann könnten
    bei zusätzlicher SAT-TV Nutzung mit den zwei CI-Steckplätzen und mit zwei Deltacam-Twin 2.0
    dann vier diverse Pay-TV Karten genutzt werden (ein Diablo-Wifi / max MRS wäre auch einsetzbar).

    Für restriktionsfreie Pay-TV Aufzeichnungen, mit freier PC-Nutzung > welcher Receiver für Sky CI+ Modul?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2015
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Es geht hier aber weder um ORF Empfang noch um DVB-T2 Empfang!
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.936
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Es geht hier anscheinen um die beste Bildqualität wo es ja zum großen Teil auf die persönliche Wahrnehmung ankommt.
    Da braucht es ein wenig Ausdauer um den richtigen zu finden.
    Erst mal die verschiedenen Techniken (LCD/HD, LCD/UHD, OLED in beiden Varianten, Full LED Backlight oder Edge LED, IPS Panel, passives 3D/aktives 3D...) und ihre Besonderheiten sondieren und anschließend die Geräte beim Händler des Vertrauens testen.
    Einfach zu sagen kauf diesen oder jenen birgt gewisse Gefahren...;)
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Über die vorgesehenen Empfangsvarianten / Kombinationen (DVB-T2 und DVB-S2 / DVB-C) erfolgte
    keine Angabe, zu Pay-TV wurde von JayJay9 SKY genannt. Meine Empfehlung ist für alle Varianten geeignet,
    das werden auch diverse "Forum-Mitleser" zu schätzen wissen (bei einer Kaufentscheidung).

    Nachtrag
    : wer schnell war, konnte den von mir empfohlenen TX -55CXW754 noch am Sa / So zum Preis
    von 1489,99 € bestellen. Leider musste der von mir im Beitrag #2 genannte Händler noch am Sonntag
    den Angebotspreis auf das normal übliche Niveau hochsetzen. :(

    Zukunftssichere Technologie kaufen, z.B. nach einem Umzug kann sich vieles ändern.
    Beste Bildqualität ist sehr wichtig, muss aber auch bezahlbar sein / oder im genannten Budget liegen. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2015
  8. JayJay9

    JayJay9 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Danke für eure Antworten. Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. War mit anderen Sachen beschäftigt, so dass ich meinen Fernseherkauf nicht vorantreiben konnte.

    Ich habe mich jetzt entschieden den Sony KDL-55W805B oder den KDL-55W805C zu nehmen. Aktuell tendiere ich zum neueren Modell aufgrund der neueren Software (Android TV). Gibt es noch weitere wichtige Unterschiede zwischen den beiden Fernsehern? Welchen von den beiden würdet ihr mir empfehlen?
     
  9. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

    Gestern war ein Kumpel bei mir , der mir am Telefon stolz vom Kauf eines
    55 Zoll Samsung erzählt hatte. Sitzt auch etwa ( wie ich ) 3,5 Meter
    entfernt. Ich habe dann meinen 75 Zoll Samsung angemacht. Er war blass
    erledigt über den Effekt. Solltest Dir noch einmal überlegen , ob die Größe
    von 55 Zoll wirklich die Richtige ist.
    Ich habe meinen 65er im März abgegeben , weil er mir zu klein war.
    Wie gesagt , sitzte auch ca. 3,5 Meter entfernt.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2015

Diese Seite empfehlen