1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pigga, 17. November 2004.

  1. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    Anzeige
    Moin.
    Ich bräuchte da jetzt mal euren Rat: Welches DVB-T Gerät kann ich mir den halbwegs bedenkenlos holen? Wir wohnen im Randgebiet des digitalen Antennendingsbums äh Fernsehns. Der Skymaster ST300 kackte bei den oberen Kanälen ab. Panasonit TU CT 30E macht super Bilder, schaltet schnell um hängt sich beim ZDooF aber immer auf, auch kein Zustand. SW Update sind keine in Sicht.
    Welches gerät kann ich mir denn wohl kaufen? Sollte gute Empfangsempfindlichkeit haben, erträgliche Bildqualität (sofern mit DVBT möglich :) ) und STABIL LAUFEN. Argh.
    Issoch alles käse.
    Wat iss mitm Nokia Mediamaster? Hat einer Erfahrungen mit dem teil?
    Pigga
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
  3. Wellenreiter

    Wellenreiter Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    13
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?


    zustimmung

    oder der Digipal 1 sieht aus wie ein kleiner Radio Wecker,
    hat aber leider nur einen Scart Anschluss


    oder wenn man wenig ausgeben will Telestar T 69 € der hat nur das nötigste ist aber daür schnell
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2004
  5. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

    In jedem Fall empfehlernswert ist auch der Palcom DSL-4T.

    Sehr empfangsstark und ausserordentlich stabil.

    Testbericht auf www.iqzone.de[​IMG]
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

    boh ist das ein riesen Klotz

    ich finde die TechniSat Geräte besser -> schön klein und viele Funktionen
    so muß ein DVB-T Riesever sein :winken:
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

    Nimm den DigiPal2.

    Selbst goto2 hat den jetzt gekauft.
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

    ich habe ihn heute bezalht !
    aber auch der Digipal 1 gefällt sehr, nur das der nur einen Scart hat,
    hat mich beworden den Digipal 2 zu kaufen weil man darüber wunderbar einen Ext. Video Recorder ansteuern kann. :winken:
     
  9. DVB-T_Stormarn

    DVB-T_Stormarn Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Großhansdorf, Kr. Stormarn
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

    Im Geschäft oder auf der Polizeiwache? :D
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kaufempfehlung DVB-T Receiver?

    In seinem Fall aber nicht. Der ist nämlich baugleich mit den Skymaster Modellen, und wenn deren Empfangsteil nicht reicht, wird auch das des Palcom nicht reichen.
     

Diese Seite empfehlen