1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung DVB-S2 Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Matzelinho1977, 25. Dezember 2011.

  1. Matzelinho1977

    Matzelinho1977 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Halloechen,

    passend zu Weihnachten ist soeben mein Receiver abgeraucht.
    Hatte einen Wisi OR 55 D und war eigentlich sehr zufrieden damit.

    Dieses Modell scheint allerdings mittlerweile nicht mehr ganz aktuell zu sein. Daher stellt sich nun die Frage welches Gerät ich mir nun zulegen soll.

    Ich habe ein Sky Abo und moechte dieses in Verbindung mit meinem Alphacrypt Light Modul sowie meiner S02 Karte gerne weiternutzen.

    Wichtig ist mir ausserdem eine gute Bildqualitaet , kurze Umschaltzeiten sowie natürlich PVR.

    Eine Festplatte brauche ich eigentlich nicht unbedingt.

    Wünschenswert waeren 2 CI-Schaechte oder falls es das geben sollte ein CI und ein CI-Plus Schacht.

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Schöne Weihnachten!
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufempfehlung DVB-S2 Receiver

    CI+ solltest du konsequent ablehnen!
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ik-und-dem-ungenormten-ci-50.html#post5080498

    Der Xtrend 9200 ist ein sehr guter Twin-Receiver: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5126004-post4.html
    Oder dieser preiswerte LINUX Twin-Receiver:
    Günstig | Vizyon Revolution 8000 HD PVR HDTV Twin Schwarz ohne HDD | Online Kaufen - Bestellen bei Online Shop SatKing.de

    Wenn es besonders preiswert sein soll:
    Medi@link HDTV Black Panther (drei Versionen verfügbar, alle mit AllCam Karten-Slot für Sky)
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...enmedia-990lx-spark-1-2-31-a.html#post5124194 (AllCam Karten-Slot)
    EDISION hdtv - family - Digitalreceiver argus miniplus highspeed SAT
    (mit ILTV-Firmware kein CI-Modul erforderlich)

    Oder die Receiver von FERGUSON anschauen:
    HD-Hybrid-Satelliten-Receiver : Ferguson : Digital Multimedia Technology

    Discone ;)

    YouTube - CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
     
  3. Matzelinho1977

    Matzelinho1977 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung DVB-S2 Receiver

    Also erstmal Danke für die Tipps.

    Habe mir die Kisten mal angesehen, muss allerdings sagen dass da nicht 100%tig das dabei ist was ich mir so vorstelle.

    Erstens sollte sich das preislich im Rahmen halten (<200€), zweitens will ich mir nicht unbedingt Linux antun - die Kiste soll eingestöpselt werden und dann funktionieren. Habe keine Lust da gross an der Firmware herumnzuschrauben.

    Einen TWIN-Receiver brauche ich auch nicht.

    Am einfachsten wäre ein Gerät mir 2 CI-Slots (so wie mein dahingeschiedener WISI OR 55 D), da könnte ich dann zum Alphacrypt Modul noch eineUnicam reinpacken und hätte dann HD+ ohne Knebel. Diese scheinen allerdings rar gesäht. Leidglich der Ferguson Ariva TT HD PVR scheint zwei CI-Slots zu haben.
    Allerdings kann ich da dann nochmal 80€ für das Unicam Modul und 50€ für die HD+ Karte draufrechnen. Dann wird das wohl auch ziemlich heftig.

    Daher habe ich aktuell den Telestar Diginova 10 HD+ ins Auge gefasst.

    Scheint von der Funktionalität ganz gut weg zu kommen und bietet eigentlich alles was ich brauche. Klar kann ich dann nur eingeschränkt HD+ aufnehmen, aber wenn ich mal ehrlich bin nutze ich das eigentlich bisher auch kaum, da ich noch einen Rechner daneben stehen habe, der eigentlich für die Filme zuständig ist.

    Ich hätte natürlich auch in letztgenannten eine DVB-S2 Karte einbauen können, aber das würde auf die Dauer mit dem Hoch- und Runterfahren dann wohl doch nerven. Zudem frisst das Teil doch schon ein bisschen mehr Strom.

    Ausserdem bekomme ich das Gerät beim Händler um die Ecke. Habe keine Lust nach Weihnachten noch ein paar Tage auf das Gerät zu warten. Wird auf die Dauer ziemlich öde ohne Glotze.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufempfehlung DVB-S2 Receiver

    Also der Edison miniplus highspeed wäre da schon das richtige.
    Nur die ILTV aufspielen, und die HD+ Karte oder die S 02 von Sky laufen im Kartenleser.
    Das ist ganz einfach und wird in einem Thread hier im Forum beschrieben.
    Das machst einmal und gut ist das.
     

Diese Seite empfehlen