1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von ShadowSAW, 20. November 2004.

  1. ShadowSAW

    ShadowSAW Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Ich möchte mir in den nächsten Tagen eine digitale TV-Karte von Terratec kaufen, bin morgen bei einem Händler der 5 jähriges Bestehen feiert und digitales TV präsentiert, auch über die Antenne. Ich glaube auch das er Terratec Produkte hat. Ich kann mich aber momentan nicht zwischen der Cinergy 1200 und der Cinergy T2 entscheiden, welche Karte ist denn nun besser, bei der Computerbild hat ja die Cinergy 1200 den 2ten Platz gemacht. Ein Vorteil bei der Cinergy T2 ist, das eine Antenne und Fernbedienung mit dabei ist. Man kann Sie mitnehmen und an jeden Pc anschließen, läuft aber wohl nur korrekt mit dem Service-Pack 2 wie ich hier im Forum gelesen habe. Ich möchte als TV-Software TV-Centrale nehmen von Sceneo.de.
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich würde die Cinergy T2 nehmen da hat man noch Jahre was von,
    bei sowas bevorzuge Ich USB Geräte :)


    :winken:

    frankkl
     
  3. ShadowSAW

    ShadowSAW Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Aber USB-Geräte laufen nicht mit jeder TV-Software hab ich gehört?
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Es kommt ganz darauf an, was du mit der Karte/Box machen willst. Für die TerraTec Cinergy 1200 DVB-T gibt es bereits Treiber für TVCentral. Da die TerraTec Cinergy T² erst seit ein paar Wochen auf dem Markt ist, ist das Angebot an Alternativ-Software hier noch etwas geringer. Aber auch das wird sich ändern. Wenn du auf eine Fernbedienung und die Mobilität der Box verzichten kannst, würde ich dir die Cinergy 1200 DVB-T empfehlen.
     
  5. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Hallo:winken:

    Ich habe mir heute die Cinergy 1200 gekauft und bin auch soweit zufrieden damit.
    Das einzige was mich stört ist, das ich bei einer Timer Aufnahme das Programm geöffnet lassen muss.
    Besteht denn die Hoffnung, das mit der nächsten Software eine Funktion eingebaut werden kann, das man das Programm schließen kann? Interessant wäre es auch, wenn die Software den Rechner aus dem Standby starten könnte für die Aufnahme und nach Beendigung diesen runterfährt.
    Die Frage ist wohl eher an Thomas gerichtet;) , oder gint es eine solche Software schon (von anderen Herstellern?).
    Das wäre mal eine feine Sache, da ich gerne auch Aufnahmen machen möchte wenn ich nicht vor dem Rechner sitze (lasse den Rechner dann nie an).

    LG
    Crissi:winken:
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Hallo Crissi,

    eine soclhe Funktion ist leider nicht implementiert. Allerdings könnte man den Start aus dem Standby-Modus im Windows-Taskplaner programmieren. Dann muss nur noch die Cinergy Digital Software per Autostart gestartet werden.

    Die TerraTec Cinergy 1200 DVB-T funktioniert allerdings auch mit Sceneo TVCentral. Bin gerade nicht ganz sicher, aber ich glaube dort gibt es diese Funktion.
     
  7. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Hallo Thomas,

    erst mal einen lieben Dank für deine Hilfe.
    Ich teste gerade die Software von Sceneo und muss sagen das sie einen guten Eindruck macht.
    Was mich nun doch bei der Cinergy 1200 wundert ist, das ich damit nicht die 20 Verfügbaren Kanäle empfangen kann wie mit der 1. Karte. Ich bekomme nun (mit der gleichen Antenne (aktive) nur noch 17 rein. Woran das liegt weis ich nicht, auch wenn die gängigsten Programme empfangen werden können.
    Die Antenne habe ich auch nicht verrückt, aber ich denke mal, da kann man nix machen, oder?
    Ansonsten funzt so ja alles, wobei mir noch aufgefallen ist, das die Aufnahmen auch etwas ruckelig sind, nicht so extrem, aber doch da.
    Ich teste das ganze nun erst mal mit TVC und schaue ob es damit besser geht.

    LG
    Crissi:winken:
     
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Also ich fass mal zusammen:

    1. Du hast Ruckler beim TV gucken.
    2. Es gibt Ruckler bei der Aufnahme.
    3. Du findest nicht alle Sender.

    Da muss wohl irgendwas mit dem Empfang nicht 100% stimmen. Vielleicht hilft es die Antenne nochmal auszurichten. An der Perfromance kann es eigentlich nicht liegen, da bei der Aufnahme lediglich der Stream auf die Festplatte geschrieben wird.
     
  9. Crissi

    Crissi Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Hallo Thomas,

    beim TV gucken weniger, eher beim Abspielen der Streams. Mit der Software von Sceneo klappt dies bis auf ganz wenige kurze ruckler hingegen ganz gut. Auch habe ich die damit aufgenommen Streams ohne Artifakte.
    Zu den Sendern, da habe ich eine Empfangsstärke zwischen 70-75%. Die Antenne woanders unter zu bringen erstellt sich als etwas schwierig, da das Kabel recht kurz ist. Mit meiner 1. Karte (die ich auch aufgrund übler Software und Aufnahmen umgetauscht habe), habe ich alle Sender reinbekommen mit gleichem Stand der Antenne:rolleyes: .
    Es fehlen an Sendern nur Terranova,VIVA und noch einer, was m.E. ja nicht so wichtig ist, nur wundert mich das doch etwas.
    Dennoch bereue ich den Kauf auf keinen Fall, da die Karte sonst gute Leistung bringt:) .

    LG
    Crissi

    P.S. Danke für deine Hilfe hier im Forum, klasse Support!
     
  10. Goliath

    Goliath Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    AW: Kaufempfehlung Cinergy 1200 DVB-T oder doch lieber Cinergy T²?

    Hallo

    Thomas was meinst du mit das Angebot ist geringer ???
    könntest du bitte schreiben welche es da gibt.

    Mfg Goliath
     

Diese Seite empfehlen