1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :-)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Marion79, 31. Mai 2006.

  1. Marion79

    Marion79 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Allezusammen,
    ich habe mir vor einem Monat die Kombi-Flat mit Digital-TV, DSL6mbit Flat und Telefon Flat bestellt die gestern (am Heiligen Sonntag!) von einem beauftragten Techniker bei mir zuhause und im Haus installiert und eingerichtet worden ist.

    Es klappt auch alles bisher wunderbar, nun möchte ich aber gerne auch Dokumentationen oder Filme auf dem heimischen PC aufnehmen. Ich habe natürlich eure Forensuche und google mit fragen beschäftigt, doch scheint diese ganze Geschichte extrem komplex zu sein. Ich bräuchte also am besten eine Karte die so einen einschuber für meine Smartcard bereit hält und die das aufgenommene Video als mpeg speichert, da die Auflösung ja ~768×576 betragen ist das auf jedenfall angenehm direkt auf DVD zu brennen.

    Da sich in dem bereich sicherlich tag täglich was tut bin ich nicht gewillt einen blindkauf zu machen, da man damit sicherlich schnell reinfallen kann.

    Ich habe auch schon zig modelle ersichtet, zb. die TwinhanDTV Ter-CI oder welche von haupauge usw. doch finde ich mich da nicht wirklich so zurecht.

    Wäre super wenn jemand eine nicht allzuteure Karte empfehlen könnte :D

    LG
    Marion
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Soll es da wirklich um DVB-T gehen, oder doch eher um DVB-C (Kabel)?
     
  3. Marion79

    Marion79 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Es soll schon DVB-T sein ;-) kein DVB-C, da ich immernoch über den alten Kabelanschluß Digital TV empfange, nur Telefonie und DSL gehen über den neuen Stecker in der neuen Buchse.
     
  4. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Ich verstehs nicht.

    Wenn du Digital Tv über Kabel empfängst brauchst du ne DVB-C Karte (da macht auch der CI Einschub Sinn, damit du verschlüsselte PRogramme entschlüsseln kannst.

    Wenn du DVB-T empfangen willst, brauchst du ne zusätzliche Antenne (Zimmer-, oder Dach-). Dann macht aber ein CI Einschub für Smartcard keinen Sinn, da DVB-T unverschlüsselt gesendet wird.


    Überleg dir also besser nochmal genau, was du wirklich möchtest.
     
  5. Marion79

    Marion79 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Wiegesagt, das ist alles sehr verwirrend irgendwie *gg*
    okay ich fang nochmal an ...

    Ich hatte zuvor eine normale Antennenbuchse wovon ich via coaxial meine Fernseher mit dem Kabelfernsehen versorgt habe. Der Techniker der von iesy beauftragt wurde alles bei mir einzurichten hat die Buchse gegen eine neue mit einem zusätzlichen stecker ausgetauscht. Dieser neue stecker wurde mit dem Kabelmodem verbunden mit dem ich Telefoniere und Surfe, der Digital-Reciever wurde wie gewohnt an die neue/alte buchse für das bisherige Kabelfernsehen gesteckt.

    Empfangen kann ich die Sender auch nur mit der mitgelieferten Smartcard!

    Aus diesem ganzen bin ich zu dem entschluss gekommen das ich eine DVB-T Karte brauche mit einem CI für meine Smartcard, oder liege ich da so falsch mit ?!
     
  6. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    DVB-T = terrestrisches Fernsehen für Empfang mit Dach- oder Zimmerantenne

    DVB-C = Digitales Kabelfernsehen

    Wenn du auch am PC dein Kabelfernsehen schauen willst, dann brauchst du eine DVB-C Karte mit CI-Schacht. Dazu brauchst du noch CA Modul (bsw. Alphacrypt) und noch eine zweite Smartcard von iesy
     
  7. Marion79

    Marion79 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Dann danke ich gnädigst für diese aufklärung, hättest du denn auch direkt ne karte im petto die du empfehlen könntest ?

    PS: Ich würde die Smartcard dann jeweils immer austauschen müssen, iesy gibt keine zweite raus, weil sie da mal ein grosses betrugsproblem mit hatten usw. oO
    Hab das schon vor Tagen mal in erfahrung gebracht.



    Gruß von FFM nach DA :D

    LG
    Marion
     
  8. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    bitte, gerne geschehen.

    http://www.dvbshop.net/index.php/cat/c12_Satelco.html

    so etwas würde in Frage kommen. Ich weiss allerdings nicht, wie die genau ist. Ich hab die Sat-Variante mal in Augenschein nehmen dürfen, und war nicht sonderlich angetan.

    Du brauchst zusätzlich noch ein CA-Modul, je nachdem in welchem System iesy verschlüsselt. Da muss dir jetzt allerdings jemand anderes weiterhelfen. Damit kenn ich mich nicht aus.
     
  9. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Also, ich habe und empfehle eine TwinHan Cab CI. Leider scheint es die noch immer nicht in Deutschland zu geben.
    Meine stammt von satshop.nl (130 €).
    Wenn Dein Receiver ein CAM + SmartCard hat, muß halt gewechselt werden, sonst wird noch ein CAM (ca. 60 €) fällig.

    Neuerdings gibt es auch von TechnoTrend(.de) eine Budget C-1500-Karte (89 €), die sich mit einer CI-Karte (39 €) erweitern läßt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2006
  10. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Kaufberatungsfrage für eine DVB-T Karte :)

    Ja wir empfehlen auch die Technotrend C 1500 + optionales CI !

    Satelco eher nein, gibt zu viele Probleme damit

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen