1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jerry95, 21. Oktober 2008.

  1. Jerry95

    Jerry95 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bad Berneck
    Technisches Equipment:
    DVB-S Karte von Hauppauge
    NetionBox 501
    HD 3640TP
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich habe nun endlich mal Zeit mir einen neuen Reciver zu kaufen, sonst mußte ich immer innerhalb ein paar Stunden einen neuen kaufen und erwischte doch immer das verkehrte.

    Vorraussetzungen die erfüllt werden müssen

    Twin Receiver
    eingeb. Festplatte
    deutsches Menü
    Updates per Satellit
    Leichte editierbarkeit der Senderlisten

    Vorraussetzungen die gut wären, aber kein muss sind

    HDTV
    Netzwerkanschluss zum übertragen aufgenommener Sendungen
    deutsches Pay-TV


    So nochmal zu den oben genannten Punkten.
    Der TwinReciver sollte natürlich echt unabhänig funktionieren. Mein alter hatte das Problem das bei manchen kombinationen von TV Sendern kein Fernsehen möglich war wenn man gleichzeitig aufgenommen hat.
    Kaufte deshalb extra noch einen zweiten günstigen Receiver dazu.

    Die eingebaute Festplatte sollte ohne größere Probleme gegen eine größere Austauschbar sein. Wie es da mit Schnittstellen aussieht weiß ich nicht, die meisten werden noch IDE verwenden, oder gibt es da schon einige mit SATA?

    Deutsches Menü, na alle in der Familie können kein Englisch, hatte schonmal einen Reciver bei dem nur Englisch, Französisch und ich glaube Chinesisch möglich war.

    Update per Satelit, ja wäre echt gut. Mein PC und der Sat-Receiver stehen weit voneinander entfernt. An meine serielle Schnittstelle komme ich nur ran wenn ich einen Schrank auf Seite rücke und mich am Boden wälze. Also wäre echt gut wenn das per Satellit oder zur Not per Netzwerkkabel möglich wäre.

    Ja die Editierbarkeit.
    Es sollte auch immer beim sortieren ein TV-Bild zu sehen sein. Habe bei meinem einen Reciver immer wieder das Problem das ich manchmal z. B. den alten SAT-1 Transponder einsortiert habe und mich am nächsten Tag meine Frau anruft das der TV nicht geht!
    Was mich momentan an meinen nervt, ist auch das ich ca. 6 Tasten drücken muss bis ich einen TV-Sender gelöscht habe!
    Ich suche im prinzip immer alles empfangbare und sortiere selber aus.
    Warum sich da manche nicht mehr verwendete Transponder nicht selber löschen?
    Nicht verkehrt wäre auch die Editierbarkeit per PC vorallem bei Favoritenlistens usw.

    HDTV, verkehrt wäre es nicht, wird zwar im Moment für meine alte 70er Blackmatrix Röhre nichts bringen, aber irgendwann gibt der ja auch mal seinen Geist auf.

    Netzwerkanschluss, naja, da könnte ich halt jederzeit mal schnell eines anstöpseln. USB hat halt seine Probleme bei über 10 Metern.

    deutsches Pay-TV, man weiß ja nie was kommt, hatte ja schonmal jahrelang 50 Euro an Premiere bezahlt und dann gerade 1x im Monat was angesehen.

    All zu groß scheint ja die Auswahl noch nicht zu sein. War gerade auf den Seiten von Humax, da gibt es bei HDTV ja gerade 2 mit Festplatte.
    Der PR-HD1000 ist kein Twinreceiver, bleibt ja nur der iCord HD

    Humax hatte ja früher mal einen sehr guten Ruf, aber wie es heute aussieht weiß ich nicht.

    Also helft mir mal bitte weiter.

    Gab es hier nicht früher mal eine Art Top-100 Liste, war so um 2002 rum. Konnte nur meinen alten Benutzernamen nicht aktivieren.

    Gruß von Rande des Fichtelgebirges
    Gerald
     
  2. Jerry95

    Jerry95 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bad Berneck
    Technisches Equipment:
    DVB-S Karte von Hauppauge
    NetionBox 501
    HD 3640TP
    AW: Kaufberatung

    Habt ihr keine Tipps für mich=

    Wenigstens Hersteller die was taugen!
     
  3. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Kaufberatung

    Benutz doch bitte mal die Suchfunktion - kein Mensch hat Bock alle 2 Tage Antworten auf die gleichen Fragen zu geben. Lesen macht schlau - und wenn du dann noch Fragen hast wird dir gern geholfen.

    Grüsse
     
  4. Jerry95

    Jerry95 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bad Berneck
    Technisches Equipment:
    DVB-S Karte von Hauppauge
    NetionBox 501
    HD 3640TP
    AW: Kaufberatung

    Habe ich doch schon, nur immer wurden andere Ansprüche gestellt.

    Meine ersten 3 Punkte gehen ja noch, aber such doch selber mal nach leicht editierbaren Senderlisten.

    Darüber schweigen sich aber auch die Hersteller aus, mich nervt es aber wenn ich jedesmal nach dem suchen nach neuen Sender dann tagelang am aussortieren bin.

    Ich habe zwar seit den Anfängen der Astra Satelliten auch einen Receiver (Mitte 1989, Fuba-Komplattanlage für 1500 DM), aber die Erfahrung fehlt mir trozdem.

    Wenn ich aber dann mal einen neuen Receiver gebraucht habe, ging ich meistens nach den Geldbeutel. War Geld da, rein in den Laden und nach dem besten Sachen gefragt die es denn zur Zeit gibt. Verkäufer, ja da hätten wir einen ganz nuen Standart und auch einer der ersten digitalen Receiver mit dann super Bild usw. War ein Receiver von Nokia mit D2-MAC für weit über 1000 DM. Oder es war nicht so viel Geld da, (bei 4 Kindern keine Seltenheit) ging es in den Baumarkt, oder an einen Versandhandel und Ratenkauf.

    Diese Fehler will ich nicht mehr machen.

    Bei euch im Forum Frage ich mich, warum gibt es keine Art Bestenliste, wo ein jeder für verschiedene Punkte seine Wertung abgeben kann.
    Das dies mit Software für solche Foren zu machen ist, sieht man ja bei bei anderen Foren.

    Einfach eine Tabelle, so mit Hersteller, Bezeichnung, dann Artikeleigenschaften wie DVB-S2, Twin-Receiver, Festplatte, Scart, HDTV, usw. und dann die wichtigen Punkte, wo ein jeder der diesen Redeiver kennt, Punkte vergeben kann. Auf Menüführung, Bedienbarkeit, Zuverlässigkeit, Wartungsfreundlichkeit (wie austauschbarkeit Festplatte, Updatemöglichkeit) Erweiterbarkeit und was weiß ich noch alles.

    Dazu wäre ja die Receiverübersicht ganz gut, aber da ist schon bei der Suche zu wenig Punkte für die Vorauswahl.

    Sage ich ja bei Festplatte, bekomme ich über 100 Receiver, weiß aber nicht ob das Twin-Receiver sind, alle 100 anklicken und ansehen? Nur in der Liste bei euch finde ich keine Angaben dazu ob Twin-Receiver!
    Klicke ich dazu noch MHP an, kommt nichts mehr dabei raus.

    Früher bekam man wenigstens noch Hersteller genannt bei den man sich dann mal auf deren Hompage umgeschaut hat. Aber woher soll ich wissen ob Firmen wie Humax, Pace, usw. immer noch gute Receiver bauen.

    Was mir aber gerade noch einfällt, ich will auf jeden Fall einen Receiver wo man auch mal die Festplatte austauschen kann.

    Bei meinen jetzigen sind alle Versuche gescheitert und ich bin Fachinformatiker. Habe deshalb in der Firma 10 versch. Platten ausprobieren können, aber keine erkennt er.
    Beim Herstelle, na da bekomme ich wieder eine 40 GB Platte zu dem Preis wo ich eine 1 TB-Platte einbauen könnte

    Es muss ja nicht unbedint Modellvorschläge sein.
    Wenn mir einer sagt, die Receiver von Fa. xyz sind seit Jahren mit die besten, Menüs sind immer übersichtlich und einfach zu bedienen gewesen, Festplatten konnte man bisher jederzeit austauschen, erweitern, usw .

    Das würde mir ja schon mal helfen um meine suche einzuschränken.
     

Diese Seite empfehlen