1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dirk B, 20. November 2006.

  1. Dirk B

    Dirk B Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin blutiger Anfänger im SAT-Bereich.
    Mittlerweilen habe ich im Net einiges zu diesem Thema gelesen und bin immer mehr verunsichtert. (z.B.: zu hoher Stromverbrauch LNB in Verbindung mit Humax Geräten)
    Ich möchte mir eine Sat-Anlage zulegen.
    Ausgesucht hatte ich mir folgende Einzelteile:
    1x Humax PVR 9100
    2x Humax F3 - FOX CI
    Inverto Silver Tech Quattro LNB 0,2 dB
    Koaxkabel VIALUNA CCD110 ClassA
    Fuba DAA-DC 850
    Bevor ich anschließend ein Problem habe, frage ich lieber einmal hier im Forum nach Rat.
    Kann meine obengenannte Hardware-Aufstellung so funktionieren?
    Sonst wäre ich für jeden Gegenvorschlag dankbar.
    Viele Grüße
    Dirk
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kaufberatung

    Hallo,

    das Kabel mit den 110 dB Schirmungsmaß und der Spiegel sind ok, aber das Quattro ohne Multischalter, das funktioniert alleine nicht. Hier sollte ein Quad- LNB (4 Anschlüsse die wie je ein einzelnes Uni- LNB funktioniert) oder ein Quattro plus ein Multischalter 5/ ... (abhängig von der Anzahl der benötigten Anschlüsse/ Geräte) Verwendung finden.

    Bei den Receivern würde ich doch eher zu TechniSat verweisen.
     
  3. blackys

    blackys Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Kaufberatung

    Mmmh, vielleicht ist es bei deiner Aufstellung nur eine sprachliche Ungenauigkeit oder du hast tatsächlich was vergessen: ein Quattro-LNB benötigt einen Multischalter. Ein LNB mit integriertem Multischalter (um Receiver direkt anzuschliessen) nennt man Quad-LNB oder Quattro-Switch-LNB.
    Ich kenne zwar die benötigten Leitungslängen (LNB/Receiver) bei dir nicht, aber ich persönlich würde bei 4 erforderlichen Anschlüssen (1xTwintuner und 2 Singletuner) immer die Lösung mit Multischalter bevorzugen. Man hört doch zu oft von Problemen bei den Quad-LNB bei langen Kabelwegen und auch noch Vollbestückung mit vier Anschlüssen. Ansonsten kann deine Zusammenstellung grundsätzlich funktionieren.

    Ich habe mir am Wochende übrigens gerade eine Fuba850 und Inverto-Quattro SilverTech 40QTL+ an einem Spaun 5609 Multischalter installiert. Bisher hängt nur ein Technisat Digicorder S2 mit zwei Anschlüssen dran, funktioniert soweit prächtig. Die anderen Receiver folgen noch. Als Kabel habe ich Kathrein LCD111 verwendet, dein Vialuna geht sicher aber auch.

    gruss
    blackys

    Edit: ups, da war kopernikus23 schon schneller...
     
  4. Dirk B

    Dirk B Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Kaufberatung

    Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten.

    Ich hab noch mal nach der Bezeichnung gesehen:
    Inverto IDLP-40QDL+ (Silver Tech) 0,2 dB Quad-LNB mit 65dB Gewinn

    Den Multischalter wollte ich mir eigentlich sparen,
    wegen der Kosten und dem zusätzlichen Stromverbrauch.

    Meint Ihr, es wäre sicherer mit Multischalter?
    Danke noch einmal.
    Dirk

     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kaufberatung

    Hier gehen die Meinungen auseinander.

    Wenn absehbar nicht mehr als 4 Anschlüsse benötigt werden, so ziehe ich stets ein Quad- LNB vor. Du selbst hast einige gute Gründe genannt.

    Eine Erweiterung per Multischalter ist später immer noch möglich. In einigen Fällen ist es bei der Inbetriebnahme sogar von Vorteil dann nicht darauf achten zu müssen, ob man das richtige Kabel/ Kontakt erwischt hat. Dies ist besonders für üngeübte von Vorteil.

    Erst am Wochenende habe ich bei einem Bekannten den Spiegelstandort - von der Giebelspitze zur leicht zugänglich Seitenwand- gewechselt. Dort sind 2 Quad- LNB seit 2 Jahren montiert bzw. im Einsatz und dies zur vollsten Zufriedenheit.
     
  6. blackys

    blackys Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Kaufberatung

    Du kannst das ruhig zwanglos probieren. Falls vielleicht doch mal eine Erweiterung in Frage kommt, solltest du vielleicht jetzt schon die Kabel so verlegen, dass alle irgendwo im Haus an einer Stelle zusammen verlaufen. So kannst du später dort einen Multischalter problemlos nachrüsten...

    gruss
    blackys
     

Diese Seite empfehlen