1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stroyer, 11. Juli 2006.

  1. stroyer

    stroyer Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe einen Gecco HD-4200 DVB-Receiver geschenkt bekommen.
    Jetzt möchte ich mir eine Sat-Schüssel (für Astra) aufs Dach machen.
    Hiermal meine Checkliste mit der Bitte an die Experten, diese auf Vollständigkeit zu prüfen:

    - 85cm ALU Spiegel Gibertini ProfiLine orginal - SET
    (hochwertiges Marken-Twin LNB 0.3db Rauschmaß mit 40mm Feed und Wetterschutzgehäuse + 4 F-Stecker + 15m class-A Sat-Koaxialkabel
    - 15m SAT-ZF-KABEL 7mm, >110dB 4-fach Schirmung
    - 2 Dichtungstülle für F-Stecker am LNB
    - 2 Spezial F-Stecker 6,8mm - 7,0 mm mit 2 Dichtungen
    - Dach-Mastmontageset für 48mm Stahlrohr (bestehend aus: Walzblei Gummi Manschette Mastfuß Mastschelle Mastkappe 4x Holzschrauben)
    - Antennenmast 48-50mm stahl - 1,5m(verzinktes Stahlrohr, Länge 2m 48-50mm Stahl)
    - Dachhaube Frankfurter Pfanne

    Fehlt was? Tipps?
    Danke u. Gruß
    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2006
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung

    Fehlt was? Tipps?

    Bedenke, dass Dachantenne geerdet werden sollt/muss. Die Erdung sollte ein Fachmann durchführen. So die Satprofis hier. Falls eine Dachantenne nicht geerdet ist/war, hat das bei/nach einem Blitzeinschlag möglicherweise für Dich unerfreuliche versicherungsrechtliche Konesequenzen.

    Ich habe für einige aufwendige Satanlagen Kabel(Kathrein) mit 90 dB Schirmung eingeplant. Nirgends gibt es Probleme mit DECT Telefonen und diese Kabel lassen sich viel besser verarbeiten/verlegen, als die dicken 4-fach geschirmten 110ner.

    Bedenke ausserdem, dass Du mit dem Twin LNB unterversorgt bist, wenn später ein Twinreceiver mit Festplatte dazu kommt oder Du weitere Empfangsplätze haben möchtest. (sag niemals nie - ich spreche aus Erfahrung):)

    Und wenn Du einst einen weiteren Sat anpeilen möchtest,(sag niemals nie) solltest Du auch das berücksichtigen.

    OK. Die Ausgabe für ein Single LNB ist nicht hoch und erweitern kannst Du ja später immer noch.



    Volterra
     

Diese Seite empfehlen