1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung zu Sat-Set

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von oconner, 4. November 2008.

  1. oconner

    oconner Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir eine digitale Sat Anlage zulegen.

    Reciver habe ich bereits einen digitalen, d.h. ich brauche "nurnoch" eine Satelitenschüssel mit LNB der im besten fall 4 Anschlüsse hat, falls mal noch andere Fehrnseher dazu kommen.

    Jetzt hätte ich gerne eine Beratung was ich mir da kaufen soll, da das für mich komplettes Neuland ist.
    Preislich mag ich nicht mehr wie 50 bis 80 Euro ausgeben.

    Jetzt kommt aber noch eine Sache dazu die aber wahrscheinlich nicht realisierbar ist. Ich habe hier mal gelesen das der Englische Sender Channel 4 mitlerweile auch in Deutschland per Sat zu empfangen ist und das auch noch kostenlos. Sofern das stimmt würde ich auch gerne eine Anlage haben die diesen Sender empfangen kann. Nur wohne ich im äußersten Südosten von Bayern, wo ich wahrscheinlich ohne riesen Schüssel eh keine Chance habe, oder?

    Jedenfalls hoffe ich das mir hier der ein oder andere weiterhelfen kann. :)
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kaufberatung zu Sat-Set

    Je weniger Du von der Materie Ahnung hast, desto mehr solltest Du darauf achten zum Fachhändler zu gehen weil die Mediamarkt-, Baumarkt- oder Discounterverkäufer bei Dir keinen Hausbesuch machen werden, auch keinen kostenpflichtigen, wenn Du Schwierigkeiten beim Aufbau haben solltest.

    Zur Größe der Schüssel:

    Willst Du nur 'deutsche' Sender schauen reicht ein Durchmesser von 50-60cm, bestehst Du auf den englischen Sendern benötigst Du mindestens 90cm aber vermutlich nicht mehr als 120cm. Der Spiegel muß aus Alu sein.

    Zum LNB:

    Am preiswertesten wird ein sogenanntes Twin-LNB (das besitzt zwei Ausgänge, das reicht für 2 Geräte z.B. für 2 Receiver bzw 1 Receiver und 1 PC Karte) sein.

    Die nächste Stufe wäre ein Quattro-LNB mit integriertem Multischalter, das hat vier Ausgänge, ist aber nicht ganz so robust wie ein Twin und auch etwas teurer.

    Dann gibt es noch die meiner Meinung qualitativ beste Lösung: Ein Quad-LNB mit extern geschaltetem Multischalter. Diese Lösung ist ca. 3mal teurer als das Quattro-LNB. Aber man bekommt etwas für sein Geld.

    Zu den englischen Sendern:

    Man muß bei der Anschaffung der Geräte immer etwas tiefer in die Tasche greifen wenn man englisches Fernsehen sehen will.

    Die meisten hier, die den englischen Satelliten anpeilen, haben sich eine Sonderkonstruktion gebaut. Wir haben uns zwei LNB's (eins für den deutschen, eins für den englischen) an die Schüssel gebaut und nicht wie üblich nur eins.

    Es gibt aber auch eine spannende Industrielösung von Technisat: Nicht ganz billig und heißt Multytenne. Ich weiß nicht ob die Multitenne groß genug ist um in Bayern noch die Signale des englischen Satelliten auffangen zu können. Wirf doch deswegen einmal die Forumssuche an und suche nach Multytenne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  3. oconner

    oconner Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Kaufberatung zu Sat-Set

    Hallo,

    danke erstmal für die Ausführliche Antwort.

    Ich glaube dann kann ich auch darauf verzichten den empfang von Channel 4 oder anderen englischen Sendern zu bekommen.

    Dann ist mit Grundsätzlich Digitales Fernsehen am wichtigsten.
    Was ich mich dabei nurnoch frage ist wenn ich mal Premiere oder so empfangen möchte, ob das dann mit einer durschnitlichen Anlage funktioniert? Also klar ich brauch den richtigen Reciver mit Smart Card leser, oder?


    Wie sieht es eig. mit einem Set wie diesem aus?
    http://www.amazon.de/TelSKY-BASIC-LINE-Sat-Receiver-zus%C3%A4tzliche-Sat-Sch%C3%BCssel/dp/B001AE541K/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1225799440&sr=8-2

    Unabhänig davon das mir hier die meißten wahrscheinlich "mehr" Qualität empfehlen wollen, würde mich einfach interessieren ob sowas für den normalen digitalsat gebrauch geeignet wäre.
     

Diese Seite empfehlen