1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Welcher Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marco19j, 10. März 2011.

  1. marco19j

    marco19j Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    meine DBox2 wird nun doch ausgemustert, da auf eine unicable/SatCR Anlage umgerüstet ist. (Unicable und SatCR ist doch das gleiche, oder?)

    Nun stehe ich vor dem Riesenangebot an Receivern und weiss im Moment noch überhaupt nicht, was ich will. Wäre nett, wenn ihr mir vielleicht ein bisschen auf die Sprünge helfen könntet.

    Folgende Fakten: (also was vorhanden ist bzw. sein soll)

    • Astra 19,2 und Eutelsat 13,0 werden von der Schüssel bedient
    • TwinTuner (oder braucht man da zwei "Antennen-Eingänge"?)
    • Unicable
    • HDMI
    Folgende Fragen:

    • Braucht man DVB-S2?
    • lieber einen Receiver mit eingebauter Festplatte oder einen mit USB zum Anstecken einer externen Festplatte? Welche Vor- oder Nachteile gibt es da?
    • ich habe einen HDTV-fähigen Fernseher, muss ich da beim Receiver auf was besonderes achten?
    • wie oben geschrieben, hatte ich bisher eine DBox2 und die auch in mein Netzwerk eingebunden. Hätte das beim neuen Receiver eigentlich auch wieder gerne oder ist das unnötig?
    • Worauf sollte man sonst noch Wert legen oder achten?
    Ich würde mich wirklich sehr über eure Erfahrungen und Antworten freuen!

    MARCO
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    Stehen für dich 2 Unicablefrequenzen(User Bänder) zu verfügung?
    Ja.
    Für volle HD Empfang,ja.
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    Für 2 Satelliten braucht mann keinen Twin Tuner. Das geht auch mit einem Single Receiver.
    Was wäre denn das oberste Preislimit?
     
  4. marco19j

    marco19j Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    Erstmal danke für eure beiden Antworten!

    @ KeraM: Sorry, bin nicht so fit in den Dingen? Was sind zwei Unicablefrequenzen (User Bänder)? Schüssel mit 2 DigiLNBs, "Verstärker", zwei "Durchschleif-Dosen" und eine End-Dose. Ich bin an der ersten "Durchschleif-Dose".

    @sat01: Nein, nein, das weiss ich schon, dass man für zwei Satelliten keine zwei Tuner braucht. Das hatte ich ja bisher auch schon bei meiner DBox2. Ich meinte nur, ob man für einen Twin-Tuner zwei Anschlüsse braucht, weil das ja praktisch zwei Receiver (Tuner) sind?

    MARCO
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    Info zum Unicable gibts hier
    Unicable ? Wikipedia
    Kannst du diese "Verstärker" genauer Beschreiben?Modell/Bezeichnung
     
  6. marco19j

    marco19j Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    @KeraM: also, das von mir als "Verstärker" bezeichnete Teil ist ein TechniSat TechniRouter 5/1x8 G, Grundeinheit (Art.-Nr. 0000/3290). ACHTUNG: Dieses Gerät wird in Kürze noch durch ein "doppeltes" ersetzt, denn derzeit ist erst Satellit angeschlossen, sodass dann auch der zweite Satellit angeschlossen werden kann. ( :. schon klar, der Satellit wird nicht direkt bei mir angeschlossen, aber ich denke, du weisst, was ich meine... :D )

    MARCO
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    Schau mal hier:
    [​IMG]
    Unten auf diesen Bild sind die Unicablefrequenzen.Jedem angeschlossenem Teilnehmer wird da eine Frequenz(User Band) zugeteilt.Diese Frequenz muss man in einen Unicablefähigen Receiver einstellen,wenn man das nicht tut, wird diesen Receiver kein Empfang haben.
     
  8. marco19j

    marco19j Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    @ KeraM: Sorry, vielleicht ist meine Nachfrage jetzt blöd, aber was bedeutet das für mich? Wie bereits gesagt werden an dem Teil (bzw. an dem Ersatz, wenn in Kürze zwei Satelliten angesteuert werden) drei Teilnehmer angeschlossen werden. Wenn acht Frequenzen zur Verfügung stehen, sind ja noch fünf frei?! Und was bedeutet das dann für die TwinTuner-Geschichte?

    Gruß MARCO
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung: Welcher Receiver?

    Das hab ich nur als Info gemeint,weil du diese Frage gestellt hast:
    Du kannst natürlich ein Twin Receiver da anschliessen,der benötig aber 2 Unicablefrequenzen.In deinen Fall soll das überhaupt kein Problem sein,weil diese TechniRouter nur für 3 Teilnehmer vorgesehen ist.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.269
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93

Diese Seite empfehlen