1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung; Umschaltzeit mit Kabel Empfang

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von jasiks, 1. April 2012.

  1. jasiks

    jasiks Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, habe mich hier angemeldet weil ich nen 19" Fernseher suche mit möglichst geringer Umschaltzeit, vielleicht hat jemand Modell tipps für mich :)

    Bei meinen googel versuchen fand ich nur zusammenhänge zwischen den Receivern und der Umschaltzeit, jedoch nichts im zusammenhang mit Kabel-Anschluss. Der Fernseher soll in meinem kleinen Schlafzimmer aus platzgründen an die Wand gehängt werden (was denke ich mit jeden Flachbildschirm möglich ist, oder??), sollte einen sleeptimer besitzen, durch eine geringe Umschaltzeit zapp-tauglich sein und alles in allem zählt ja auch ein günstiger preis...


    Dnn bin ich mal gespannt, vielen Dank im vorraus :D
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.398
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kaufberatung; Umschaltzeit mit Kabel Empfang

    Wenn Du den analogen Kabelanschluss nutzen willst ist die Umschaltzeit meist so kurz wie man es "von früher" her kennt.
    Integrierte digitale Tuner (DVB C,T,S) oder sep. Receiver brauchen halt etwas länger.
    Insbesonderer zwischen verschlüsselten Sendern.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kaufberatung; Umschaltzeit mit Kabel Empfang

    Es kommen zusammen:

    1. Bei Frequenzwechsel: Zeit für Abstimmung des Tuners typisch ~0,5 Sekunden (die frühere "Analoge" Umschaltzeit).

    2. Bufferung um die unabhängig voneinander gesendeten Audio- und Videostreams zu synchonisieren um Bild und Ton richtig ausgeben zu können, typisch bis zu 1 Sek.

    (3. Kommunikation mit CI-Modul und Entschlüsselung der Streams ~1-3 Sekunden

    4. Warten auf I-Frame, SD: ~ 0,5 Sekunden, HD: ~1-4 Sekunden
    Dies ist bedingt durch die Zeit zwischen zwei gesendeten Vollbildern, die muß der TV abwarten um ein vollständiges Bild darstellen zu köännen, den dazwischen werden nur die Bildänderungen gesendet. Bei h.263 ist dieses Intervall erheblich länger als bei MPEG2 -- Teil der Komprimierung.
     
  4. jasiks

    jasiks Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung; Umschaltzeit mit Kabel Empfang

    erstmal danke für die Antworten:)

    also kann ich die Umschaltzeit meines Fernsehers nicht beeinflussen und wenn ich ne kurze behalten will, sollte ich das alte Röhrengerät behalten??
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung; Umschaltzeit mit Kabel Empfang

    Analoge mit einfachem Antennen-/Kabelempfang schalten schneller um als die modernen digitalen. Das ist systembedingt.

    Allerdings sind die Umschaltzeiten schon besser geworden. Ich kann mich an Digitalreceiver erinnern, die mehrere Sekunden brauchten, bis das Bild da war.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung; Umschaltzeit mit Kabel Empfang

    Was zum Teil noch heute so ist. ;)
    Gag, wenn Du die Umschaltzeiten deiner Coolstream mit einem HD+ Receiver vergleichst, liegen da "welten" dazwischen. (weil jeder Firlefanz wie Jugendschutz oder Kopierschutz immer erst abgefragt werden bevor das Bild kommt.
    Schneller wie die Coolstream umschaltet gehts technisch eben garnicht (was aber nichts mit "diesem" Receiver zu tun hat das ist bei anderen guten auch so.
    Ausserdem hängt es auch von dem Sender ab. Ich habe bei mir auch sender wo es 5 Sekunden dauert bis der einschaltet. Da ist die Datenrate nidriger wie bei einem Händy Video.
     

Diese Seite empfehlen