1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 1894, 23. März 2012.

  1. 1894

    1894 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich stehe gerade vor dem Umstieg von Kabel auf Sat.
    Bilang nutzte ich den Technisat HD K2 mit Unicam Modul und Sky Bundesliga. Nun wollte ich mir den Technisat HD S2plus holen, der jedoch vergriffen ist. Statt desssen wurde mir der Nachfolger S3 zum echten Kampfpreis geschickt. Aufgrund der bekannten CI+ Slot Nachteile bin ich alerdings unsicher. Zudem habe ich bisher kaum Nutzererfahrungen über dem S3 gefunden.
    Ich überlege nun ob ich mir nicht lieber den Kathrein UFS 922 hole, ist war deutlich älter aber hat noch 2 CI-Slots. Zudem scheint er nach diversen Firmware Updates inzwischen stabil zu laufen, was ich beim S3 nicht beurteilen kann.

    HD+ möchte ich (bislang) eigentlich nicht nutzen und Sky Buli nehme ich bislang eher selten auf (kann wegen der Kids aber mehr werden).
    Wichtig ist mir auch eine einfache Bedienung. Exoten scheiden also aus.

    Kann jemand was zum S3 sagen, läuft der stabiler als die ISIOS? Oder wäre ich - wenn schon CI+-Slot - mit einem ISIO besser bedient?

    Wäre ich mit dem UFS 922 noch auf dem Stand der Technik und wird der weiter mit FW-Updates supportet? Wenn Sky Unicam in Ci+ Modulen tatsächlich eines Tages lahmlegen sollte, wird man dann nicht auch Karten herausgeben, die auch die Nutzung im CI-Slot des UFS 922 einschränken.
    Danke für Eure Antworten.

    Vorab besten Dank für Eure Tipps.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    :winken:der UFS922 wird nicht mehr gebaut und auch nicht mehr geupdatet, wenn es etwas von Kathrein sein soll ohne CI+/HD+ Beschränkung kommt als Twin nur z.Z der UFS913 in Betracht, mit externer Festplatte oder halt dann der VU Duo, weiter halt die üblichen Verdächtigen Dream, Reelbox, Vantage...
     
  3. 1894

    1894 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    Wird der UFS 922 nicht mehr weiter entwicklt oder gar nicht mehr supportet. Das würde ja bedeuten, dass alle 922-Nutzer sich bei der nächsten Änderung (z.B. der Sat Signale oder was auch immer) neue Geräte suchen müssten. Ist das wirklich so? Immerhin wird der 922 ja immer noch verkauft.
    Die anderen von Dir genannten (VU etc.) dürfte mit mehr Einrichtungsarbeit etc. verbunden sein oder? Eigentlich such ich schon nach einer einfach zu bedienenden Lösung.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    ... oder ganz was anderes
    der EDISION VIP2 => Wo funzt denn jetzt die HD+ Karte? (preisgünsig, das ist kein Exote)
    Edison Receiver auf ILTV updaten => dann funzt auch die S02 / V13 Karte von SKY ;).

    Der Xtrend 9200 ist "der Überflieger" das Nonplusultra, kein Twin-SAT Receiver bietet mehr: Multitransponderdekoding via AllCam Kartenslots, Video-Streams über das Internet
    (zum Notebook / Smart-Phone / ipad am Urlaubsort), HbbTV, mit Sundtec USB-Tuner noch erweiterbar :D.

    Oder auf die neue Coolstream Neo² warten, auch ein Twin-Receiver.
    Die Beta-Tester sind bereits begeistert von dieser "Eierlegenden-Wollmilch-Sau".

    Discone ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2012
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    Das bedeutet das natürlich nicht.
    Neue Transponder muss man dann lediglich manuell zufügen oder diese werden per Netzwerksuche gefunden.
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    Ja der UFS922 wird noch angeboten aber nicht als neues Gerät, sonder dies sind Rückläufer, der Suppot ist von Kathrein eingestellt worden, es wird definitiv keine neue Software mehr geben, aber weiterhin Kanalisten welche halt bei Kathrein direckt abrufbar sind und über USB eingeplegt werden müssen. Aber Du möchstet Einen einfach bedienbaren, dazu hatte ich Dir schon den UFS913 genannt, plus einer externen 2,5" Festplatte
     
  7. 1894

    1894 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    Ok, habe ich verstanden. Aber dann ist es doch sicher auch nur eine Frage der Zeit, wann der UFS 913 ausläuft und ebenfalls nicht mehr unterstützt wird, oder? Dann kann ich ja gleich den HD S3 behalten oder mir einen UFS 923 holen. Wenn ich richtig verstanden habe, funktioniert meine Unicam da (noch) unewingeschränkt und beide sind zumindest weniger "verseucht" wie ein ISIO der schon als HD+ Gerät geliefert wird, oder?
    Was wäre denn dann die Empfehlung 923 oder HD S3. Wichtig ist wie erwähnt die einfache Bedienung für den Rest meines Clans.
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    :(Mein Gott.irgenwann ist auch mal bei Technisat Schluss mit dem Support, wenn die neue Geräte als Nachfolger auf den Markt werfen. Der UFS913 ist erst diese Jahr gelistet, und wenn man ein Gerät ohne CI+/HD+ Restriktionen will, dann muß man halt selber wählen, Angebote haben ja genug hier gestanden. Unicam funktioniert mit Sicherheit in der Käthe.
     
  9. 1894

    1894 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    Sorry, ich war der Meinung, dass der 913 mit Ci auch schon älter wäre.
    Ich hatte mich bislang nur mit internen FP beschäftigt.
    Ist der Betrieb mit einer externen FP ähnlich stabil? Und kann die FP den Strom (wie beim Notebook) direkt vom 913er ziehen oder muss sie selbst am Stromnetz (standby) hängen?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung UFS 922,Technisat S3 oder was ganz anderes

    Wen Du Dir eine Festplatte kaufst die keinen Stromanschluss hat zieht sie den Strom vom Gerät kaufst Du eine mit Netzanschluss zieht sie den Strom aus der Steckdose.
     

Diese Seite empfehlen