1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Malheur, 16. Januar 2016.

  1. Malheur

    Malheur Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo in die Forenrunde,

    ich benötige eine Empfehlung/Einschätzung von Euch, welcher Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte empfehlenswert ist.

    Meine Voraussetzungen: Satellitenschüssel mit zwei "Kabeln/Leitungen" die in den Receiver gehen können.

    Aktuell habe ich einen Comag PVR2/100CI - der sich in naher Zukunft verabschieden wird, er "hängt" zunehmends. Im Grunde suche ich einen gleichwertigen Ersatz, weil der Comag das was ich erwarte vorweist. Vom Comag habe ich dann via Scart meine Aufnahmen auf einen Panasonic-DVD-Recorder überspielt, um diese zu brennen.
    Was beim Comag von Anfang an wirklich schlecht war, ist die Geräuschresonanz des Gehäuses, es surrt, summt, schnarrt und brummt. Wirklich störend. Das sollte bei einem neuen Gerät natürlich nicht mehr auftreten, also ist eine "stabile" Gehäusestruktur verlangt.

    Was möchte ich:
    • zwei Programme gleichzeitig aufnehmen können, und wenn ich mag, eines davon anschauen.
    • bei zwei gleichzeitigen Aufnahmen egal welche frei empfänglichen Programme aufgenommen werden, also keine Bindung auf den Transponder.
    • Wenn ich eine aufgezeichnete Sendung anschaue, und unterbreche, möchte ich die Möglichkeit haben von dieser Stelle weiter zu schauen, und der Receiver soll nicht wieder an den Anfang gehen, so dass man die Stelle suchen muss.
    • Die Senderliste sollte man selbst erstellen könne, z.B. die ARD auf den Senderplatz 1, WDR z.B. auf 3, Pro 7 z.B. auf die 7 usw.
    Wenn jemand eine Empfehlung für mich hat, wäre ich sehr dankbar, da ich mich im Grunde mit der Materie nicht auskenne.

    Ich sage schon mal danke im Voraus...

    Grüße Hardy
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    Am besten heute u. zukünftig nur noch restriktionsfreie LINUX-Receiver kaufen.
    "Teohas-Liste", patchbare / restriktionsfreie CI(+) Receiver,
    ohne HD+ / CI+ Zertifizierung = ohne Fremdzugriff :):
    Allgemeine Fragen zu nicht zertifizierter Technik
    Zum Beispiel den EDISION Optimuss OS2+ (mit 1300 MHz Prozessor) :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2016

Diese Seite empfehlen