1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung TV - Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von iwie, 29. Januar 2011.

  1. iwie

    iwie Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Abend liebe Kollegen,

    ich weiß, dass ich jetzt ziemlich doofe Fragen stelle, die wahrscheinlich hier schon x-mal beantwortet wurden. Jedoch hab ich es wohl aktuell noch nicht alles so ganz verstanden.

    Ich fange mal an:
    Wir haben eine Satellitenschüssel auf dem Dach, die ein digitalfähiges LNB hat. Digital ist also kein Problem. Jedoch besitze ich aktuell nur noch einen relativ alten Digitalreceiver und noch einen Röhrenbildschirm. Ich konnte mich endlich dazu entschließen auf einen Flachbildschirm umzusteigen.
    Frage 1: Was würdet ihr mir empfehlen? LCD, LED oder Plamsa? Er sollte nicht größer als 70 cm sein, da Platzgründe nicht mehr zulassen.
    Frage 2: Haltet ihr es für sinnvoll, jetzt schon auf 3D-Fernseher umzusteigen, für die es (außer auf Sky) noch nicht wirklich viele Inhalte gibt? Zumal ich bei Tests in Saturns/Media Markt diesen 3D-Effekt nicht erkenenn konnte (Brillenträger)

    Nun dachte ich mir, wenn ich schon einige Investitionen auf mich nehme, dann will ich auch gleich was gescheites holen. Für HD der privaten Sender brauch ich ja diese Karte für 50 €.
    Frage 3: Auf was muss ich beim Kauf achten, damit ein Receiver diese Anforderung erfüllt?
    Frage 4: Wenn ich mir mal Sky abonnieren will, brauch ich ja auch dafür einen passenden Receiver. Kann ich nun durch irgendwas auch darauf schon achten, damit der neue Receiver auch das kann? Also dass er die SmartCard von Sky decodieren kann?

    Weiter habe ich auch mal gelesen bzw. gehört, dass manche Receiver es können, einen eingesteckten USB-Stick beschreiben kann per Aufnahmen.
    Frage 5: Haltet ihr es für ratsam, so eine Technik zu haben oder lieber auf einen (vorhandenen) Festplattenrecorder zu vertrauen, der die HD-Technik nicht kennt??

    Frage 6: Auf was muss ich sonst so beim Receiver/TV-Kauf achten?
    Frage 7: Was ist ein guter Preis für die Geräte?

    Vielen Dank für ein paar gute Antworten.
    Freue mich auf eure Anregungen und eine nette Diskussion.

    Liebe Grüße
    Martin
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.382
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Zu 2 hattest Du den eine 3 D Brille auf??
    Zu 3. Wen Du einen externen Receiver nutzen möchtest ( Empfohlen, da es fast nur noch TV Geräte mit CI+ gibt) Sollte dieser mindestens 2 CI Schächte haben und PVR Ready sein. ( Kein CI+).
    Damit Du bei Bedarf Sky und HD+ sehen kannst. ( Und eventuell auch Restriktion los aufzeichnen kannst.)
    Zu 4 siehe Zu 3. Entsprechende CI Module werden je nach Gerät benötigt.
    Zu 5 hat sich bei PVR erledigt.
    Zu 6 Gegenstandslos. Bereits erwähnt.
    Zu 7 200 € ohne Module.
     
  3. iwie

    iwie Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Ja, ich hatte so eine 3-D-Brille auf (Shutter). aber ich hab auch mal irgendwo gelesen, dass nur ca. die Hälfte aller Menschen diese Technik "verstehen", sehen kann. Bin dann wohl einer der "falschen" Hälfte.

    Ok, dann versuch ich es mal zusammenzufassen:
    CI+ ist doof! Laut meinen Recherchen in wikipedia heißt CI+ konkret, dass man nicht aufnehmen kann und auch anderen Restriktionen unterlegen ist.
    PVR: Die Fähigkeit, eine Sendung/ein Programm aufzunehmen.
    CI-Modul: Darein kommen die Smartcards zur Entschlüsselung.
    Ist das Richtig so???
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.382
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Alles Richtig.
     
  5. iwie

    iwie Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    NAchdem ich nun auf den Link in deiner Signatur ein bisschen rumgeklickt habe, bin ich nun komplett neu ins Schwanken gekommen. Es erklärt nun, warum du gegen CI+ im REceiver selbst bist.

    Aber ist es denn möglich, einen Receiver, der nur CI hat (ohne +) zu bekommen, der trotzdem HD+ sehen (und dann auch aufnehmen) kann??? Das solte sich ja dann eigentlich nach der Logik und den Wünschen der HD+-Sender ausschließen. Richtig?
    Oder anders: Es hieß: HD der privaten Sender kann NUR MIT CI+ geschaut werden. ISt das richtig? Reicht dafür CI nicht aus?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.382
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    HD+ ist auf jedem HDTV Receiver mit CI Schacht Möglich.
    Unicam CI Modul und HD+ Karte rein fertig.
    HD+ Receiver und CI+ werden nur für die Restriktionen benötigt.
    Aber die will man eigentlich nicht.
    Das man für HD+ einen HD+ Receiver oder gar CI+ benötigt ist purer Unsinn. Aber die Leute fallen drauf rein und kaufen den Mist.

    Die HD+ Sender senden in ganz normalem DVB-S 2 und MPEG 4 wie alle anderen HDTV Programme auch. Nur halt verschlüsselt wie Sky auch. Das ist der Einzige Unterschied.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2011
  7. iwie

    iwie Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Ok, dann ist das für den Receiver schonmal geklärt:
    Ich kaufe mir einen HD+-fähigen Receiver mit (mindestens einen) CI-Slot.

    Wie gehe ich dann weiter vor um HD+ schauen zu können?
    Ich geh innen MediaMarkt oder innen Saturn und kaufe mir ein CI-Modul mit Freisschaltung für ein Jahr. Ist dass dann so eine Art Abo bei AStra, bei dem ich mich registrieren muss bei denen und die dann nach einem Jahr wieder Geld von mir abbuchen, oder ist das eher als eine Art Prepaid zu verstehen, bei dem ich nach einem Jahr einfach kein RTL HD usw. mehr hab und das erst wieder geht, wenn ich mir wieder eine Jahreskarte kaufe?
     
  8. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Warum willst du dir einen restriktionsbeladenen HD+-Receiver holen? Hol dir doch einen nicht-zertifizierten Receiver und die HD+-Karte im Handel. Bei manchen Receivern brauchst du noch nicht mal ein CI-Modul dafür...
     
  9. iwie

    iwie Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Solangsam komm ich ganz durcheinander:
    Was ist jetzt schon wieder ien "nichtzertifizierter" Receiver?
    Heißt das, dass ich JEDEN Receiver mit CI-Slot nehmen kann um HD+ schauen zuj könenn?
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung TV - Receiver

    Diese Frage hat schon @Nelli beantwortet.;)
     

Diese Seite empfehlen